Kategorie

  • nach Preis

    bis

  • nach Farbe

  • nach Material

  • nach Marke

    (Stelton)
    zurücksetzen

Die bekannteste Designmarke Dänemarks: Stelton


Zwei Freunde, die sich aus der Zeit bei der Armee kannten, trafen sich im Jahre 1960 in Kopenhagen. Sie beschlossen, gemeinsam eine Firma zu gründen. Gesagt, getan. Den Namen des Unternehmens setzten sie kurzerhand aus ihren Vornamen zusammen. So wurde aus Stellan und Carton Stelton.

Der Grundstein für die bekannteste Designmarke Dänemarks war gelegt. Dass aber aller Anfang schwer ist, erfuhren die beiden Firmengründer recht bald. Denn die Handschuhe, Sportschuhe und die Möbel, die sie zunächst anboten, fanden kaum Absatz.

Mit den richtigen Partnern zum Erfolg

In dem dänischen Ort Fårevejle stießen sie schließlich auf eine Firma, deren Produkte sich im Gegensatz zu den ihren sehr gut verkauften. Danish Stainless stellte Haushaltswaren aus Edelstahl her, die in den 1960er großen Anklang fanden. Die beiden Kopenhagener wurden also Vertriebspartner.

Diese Zusammenarbeit mit der Firma Danish Stainless führte schließlich zum gewünschten Erfolg.

Alsbald wurde der dänische Architekt und Designer Arne Jacobsen davon überzeugt, eine eigene Geschirrserie aus Edelstahl zu entwerfen. Das Ergebnis, die Serie „Cylinda Line“, kam im Jahr 1967 auf den Markt und fand sowohl eine Vielzahl von Kaufinteressenten als auch die Anerkennung in Fachkreisen.

So erhielt das Unternehmen Stelton für die Produktserie „Cylinda Line“ unter anderem den Industrie-Design-Preis (Dänemark) und den International Design Award (USA). Viele weitere Auszeichnungen folgten.

Stelton - museumsreifes Design

Doch nicht nur zahlreiche Auszeichnungen, Preise und Awards nennt die Firma Stelton mittlerweile ihr Eigen.

Auch in Museen für Kunst und Design sind die Produkte der Stelton Designer weltweit vertreten.

Einige Exponate finden sich zum Beispiel im

  • Museum of Modern Art (New York)
  • Cooper Hewitt Museum (New York)
  • Philadelphia Museum of Art (Philadelphia)
  • Victoria an Albert Museum (London)
  • Neue Sammlung (München) und im
  • Designmuseum Danmark (Kopenhagen).

Von der Anerkennung der Fachwelt ganz abgesehen haben die Produkte der Firma Stelton auch einen ganz praktischen Nutzen.

Schließlich handelt es sich um Haushaltswaren wie Trinkflaschen, Brotkörbe, Schüsseln und - die wohl bekanntesten Stücke der Firma – Isolierkannen.

Stelton Design - von dezent bis auffällig

Dezent ist es und nordisch kühl, doch es will auch Akzente setzen - das Design von Stelton. Knallige Farben wie Limettengrün oder Rot stechen hervor und fangen die Blicke ebenso ein wie glänzende Highlights in Gold, Kupfer oder Chrom.

Ganz unauffällig hingegen kommen viele Stücke in den Farben wie Hellblau oder Grau und Anthrazit daher; Stücke wie Becher, Schüsseln oder Zuckerdosen, die unscheinbar sind und vielleicht genau deshalb ins Auge fallen.

Stelton - ein perfektes Geschenk

Ihre Freunde sind gerade umgezogen und Sie suchen noch den perfekten Willkommensgruß?

Ob zum Geburtstag, dem Firmenjubiläum, zur Hochzeit oder der Einweihungsfeier - mit einem der Stelton Produkte liegen Sie immer im Trend. Denn das Stelton Design fügt sich ob seiner Schlichtheit in jedes Interieur ein.

Und für den Liebhaber außergewöhnlicher Stücke finden Sie im Online Shop von WestwingNow sicher genau das Richtige.




Stelton

Stelton vereint skandinavisches Stilgefühl mit hochwertiger Qualität. Das dänische Label sorgt mit innovativen Einflüssen für praktische Abwechslung in Ihrem Ambiente. Klare Formen neu erdacht – so lieben wir den Skandi-Style für Tisch und Küche. Lassen Sie sich von den kleinen Profis überzeugen!