Suchen
WestwingNow Logo
Kostenlose Lieferung ab 30 €

Bettwäsche: Das Must-Have für einen erholsamen Schlaf

Circa acht Stunden pro Nacht verbringen wir mit Schlafen – am besten tief und fest, damit wir gut erholt und voller Energie in den neuen Tag starten können. Deshalb ist es so wichtig, dass wir uns in unserem Schlafzimmer und insbesondere in unserem Bett wohlfühlen. Und hier spielt neben dem richtigen Bett, der Matratze und den Bettwaren die Bettwäsche eine zentrale Rolle. Schließlich sollen unsere Bettdecken und -kissen ja nicht nur hübsch aussehen, sondern sich auch gut anfühlen. Welche Unterschiede es bei Bettwäsche gibt, wie Sie Ihre Traumbettwäsche lange schön halten und worauf Sie beim Kauf unbedingt achten sollten, verraten wir Ihnen im Folgenden.

Kühlend oder kuschelig: Das richtige Material für Ihre Bettwäsche

Ob Sie lieber in unifarbener Bettwäsche schlafen, sich in florale Prints betten möchten oder klassischen Muster wie Streifen bevorzugen, ist eine Frage des persönlichen Geschmacks. Im Hinblick auf das Material gibt es jedoch einige Besonderheiten, die Sie berücksichtigen sollten, bevor Sie sich neue Bettwäsche kaufen. Denn verschiedene Stoffe bzw. Materialien in unterschiedlicher Qualität und Webart haben spezielle Eigenschaften und erfüllen dadurch auch bestimmte Ansprüche. Hier ein kurzer Überblick:

Baumwoll Bettwäsche

Bettwäsche aus Baumwolle ist besonders beliebt. Sie ist pflegeleicht, strapazierfähig und kann das ganze Jahr über eingesetzt werden. Außerdem ist die Naturfaser wegen ihrer angenehmen Haptik und hautfreundlichen Eigenschaften bestens für Bettwäsche geeignet. Es gibt Baumwoll-Bettwäsche in vielen verschiedenen Qualitäten: Von Perkal, Satin und Renforcé über Jersey bis hin zu Biber und Flanell. Allen gemein ist Baumwolle als Basis des Stoffs. Für die unterschiedlichen Qualitäten wird die Naturfaser jedoch entsprechend behandelt und verarbeitet.

So wird das Garn bei Flanell-Bettwäsche beispielsweise angeraut, wodurch der Stoff flauschig wird und uns in kalten Winternächten besonders gut wärmt. In Perkal-Qualität hingegen ist Baumwolle glatt und fein verarbeitet, sodass das Material eine hohe Saugfähigkeit aufweist. Auch Satin und Mako-Satin-Bettwäsche besteht aus dem natürlichen Garn, das hierfür so vorbehandelt wurde, dass der Stoff am Ende einen besonderen Glanz aufweist. Weil Satin außerdem einen kühlenden Effekt besitzt, kommt Satin-Bettwäsche häufig im Sommer zum Einsatz.

Bettwäsche aus Baumwollgemisch

Neben Bettwäsche, die zu 100 Prozent aus Baumwolle besteht, gibt es auch Bettdecken- und Kissenbezüge aus Baumwollgemischen, wie zum Beispiel Bambus-Bettwäsche. Sie besteht zu einem Teil aus der Naturfaser Bambus, die hypoallergen und antibakteriell ist. Deshalb eignet sich Bambus-Bettwäsche besonders gut für empfindliche Haut. Außerdem ist sie atmungsaktiv und nimmt Feuchtigkeit gut auf, wodurch die Körpertemperatur praktisch im Schlaf reguliert wird.

Leinen Bettwäsche

Natur pur – das verspricht Leinen-Bettwäsche! Der leichte Stoff besteht aus Flachs bzw. Flachsgemischen, die mit weicherer Baumwolle angereichert werden. Deshalb ist Leinen-Bettwäsche im Grunde genommen ein Leinengemisch. Wenn der Anteil ungefähr 50 Prozent beträgt, spricht man von Halbleinen. Bei Bettbezügen kommt häufig Halbleinen zum Einsatz. Es robust und anschmiegsam, atmungsaktiv und feuchtigkeitsregulierend. Außerdem fühlt sich der weich vorgewaschene Stoff in warmen Nächten angenehm kühlend an und sein leichter Knitterlook sorgt für lässigen Komfort im Schlafzimmer.

Pflegetipps für einen frischen Bettbezug

Da Bettwäsche jede Nacht über mehrere Stunden im Einsatz ist, muss sie natürlich auch häufig gewaschen werden. Um möglichst lange Freude an Ihren Bettbezügen zu haben, sollten Sie bei der Reinigung und Pflege auf ein paar Dinge achten:

Drehen Sie die Bezüge vor dem Waschen zunächst auf links, um die Außenseite zu schützen. Schließen Sie alle Reißverschlüsse und Knöpfe, damit sich keine anderen Wäschestücke im Innern verfangen. Waschen Sie Ihre Bettwäsche bei mindestens 60 Grad, wenn möglich, damit alle Bakterien vollständig entfernt werden. Achten Sie aber unbedingt auf die Empfehlung im Waschetikett, da empfindliche Stoffe, wie zum Beispiel Seide, nicht bei hohen Temperaturen gewaschen werden dürfen. Hier empfiehlt sich der Zusatz von Hygienespüler. Auf Weichspüler hingegen sollten Sie bei Bettwäsche verzichten, da dieser die Saugfähigkeit verringern kann.

Bettwäsche bügeln ist eine zeitfressende Angelegenheit. Deshalb empfehlen wir, die Bezüge am besten direkt nach dem Waschen aufzuhängen. Dann bilden sich weniger Falten. Es gibt aber auch Bettwäsche, die nicht gebügelt werden muss: knitterarmer Biber-Stoff oder Jersey-Bettwäsche zum Beispiel. Zusätzlich empfiehlt sich auch ein Blick aufs Waschetikett, denn viele Bettbezüge dürfen in den Trockner und müssen anschließend oft gar nicht mehr gebügelt werden.

Um als Allergiker ruhig schlafen zu können, sollten Bettzubehör wie Bettwäsche regelmäßig gewaschen werden – bei mindestens 60 Grad! Außerdem gibt es spezielle Bezüge für Matratzen, Kopfkissen und Decken, sogenannte Encasings, die Allergene besonders gut zurückhalten können. Darüber können Sie dann Bettwäsche mit Stil aufziehen, die Ihrem Geschmack und der Jahreszeit entspricht.

Finden Sie zu jeder Jahreszeit die passenden Bettbezüge

Wer kennt das nicht: Im Sommer ist es so warm im Schlafzimmer, dass man fast gar keine Bettdecke braucht und im Winter hätte man am liebsten zwei. Natürlich kann man mit entsprechenden Bettwaren, Heizung oder Ventilator nachhelfen, aber auch über die Qualität der Bettwäsche lässt sich die Körpertemperatur regulieren. So gibt es bestimmte Stoffe, die einen kühlenden Effekt haben oder Feuchtigkeit gut aufnehmen, während andere extra weich und wärmend sind. Die perfekte Voraussetzung, um daraus Sommer- bzw. Winterbettwäsche zu machen.

Sommer-Bettwäsche

Wenn die Temperaturen steigen, greifen wir gern auf kühlende Bettwäsche, wie zum Beispiel Satin-Bettwäsche, zurück. Aber auch leichte Stoffe wie Leinen und Baumwolle in Perkal oder Seersucker Qualität sind ideal für Sommerbettwäsche. Mit seinem charakteristischen Muster aus glatten und gerafften Streifen lässt Seersucker die Luft gut zirkulieren. Dadurch wird keine Wärme gespeichert und der Bettbezug wirkt temperaturausgleichend.

Winter-Bettwäsche

Nachweislich verbringen wir im Winter mehr Zeit im Bett als im Sommer. Kein Wunder, wenn die Nächte lang und kalt sind, ist ein kuschliger Ort doch genau das Richtige. Und dazu gehört natürlich auch die passende Winterbettwäsche. Ähnlich wie unser Lieblingswinterpulli sollte sie extra dick und warm sein, um uns wohlig weich zu umschließen. Die besten Stoffe hierfür sind Flanell und Biber. Durch ihre aufgerauten Fasern sind sie besonders flauschig und halten uns gerade in kalten Winternächten schön warm.

Vierjahreszeiten-Bettwäsche

Neben Winter- und Sommerbettwäsche gibt es auch sogenannte Vierjahreszeiten-Bettwäsche. Das heißt, Kissen- und Bettbezüge, die zu jeder Jahreszeit für ein ausgeglichenes Wohlfühlklima sorgen. Hierzu zählen Modelle aus Materialien wie Renforcé oder Jersey, aber auch hochwertige Bettwäsche aus Seide ist im Hinblick auf die Jahreszeiten ein echter Allrounder. Tipp: Wendebettwäsche sorgt für Abwechslung!

Schöne Bettwäsche online kaufen auf WestwingNow

Gemütliche Betten sind die Grundlage für einen erholsamen Schlaf. Mit schöner Bettwäsche und passenden Laken wird Ihr Schlafkomfort gesteigert – und on top das Schlafzimmer veredelt. Auf WestwingNow finden Sie die passenden Artikel dafür. Denn wir haben vom Bettwäsche Set über Bettlaken bis hin zu Tagesdecken alles, um Ihre Ruhezone noch traumhafter zu machen. Dabei können Sie zwischen vielen verschiedenen Farben, Designs und Größen wählen. Ob Sie das klassische Spannbettlaken in Weiß bevorzugen oder lieber eine Trendfarbe, Ihren Kissenbezug mit Hotelverschluss oder zum Knöpfen haben möchten – bei WestwingNow werden Sie fündig!

Worauf warten Sie noch? Stöbern Sie durch unsere Bettwäsche und andere Kategorien. Entdecken Sie hochwertige Textilien, Möbel und Zubehör zum tollen Preis und noch tolleren Preisen im Sale! Und die Versandkosten? Die können sie sich schenken, denn ab einem Mindestbestellwert von 30€ ist der Versand bei uns kostenlos. Sollten Sie weitere Informationen oder Hilfe benötigen, werfen Sie einen Blick in unsere FAQs oder kontaktieren Sie unseren Kundenservice, der neben Deutsch selbstverständlich auch Englisch spricht.

Bettwäsche

225 Produkte
Sortieren: Beliebtheit
Filtern