Alpaka-Decken & Alpaka-Plaids

8 Produkte
Sortieren nach
shop-to-club

Das Besondere an unseren Alpaka-Decken:

  • Unsere Alpaka-Wolldecken sind in weichen Naturtönen, kräftigen Knallfarben, mit glatter wie strukturierter Oberfläche erhältlich. Eines haben sie jedoch alle gemeinsam: Sie bestehen zu 100 % aus Alpakawolle.
  • Sie überzeugen mit ausgeprägter Langlebigkeit mit natürlichem Glanz und einer weichen Oberfläche. Die Alpakafaser vereint überzeugend vermeintlich paradoxe Eigenschaften: Robustheit & edles Design.
  • Alpakaflies ist unglaublich geschmeidig – nicht zuletzt wegen seiner zarten und dichten Alpakafasern. Diese besondere Qualität spüren Sie – bei jeder Berührung.

Edle Alpaka-Decken für Ihr Zuhause!

Das Alpaka, eine kleine Kamelart, wird seit etwa 5000 Jahren im Andenhochland Südamerikas gezüchtet. Zur Zeit der Inka dienten sie als Lasttiere, wurden aber auch wegen ihrer weichen, flauschigen Wolle geschätzt. Ebenso die Alpaka-Wolldecke: Eine Bereicherung für jeden Wohn- und Schlafbereich. Schließlich überzeugt die warme Kuscheldecke durch hervorragende Temperaturregulierung und besonders hohe Hautverträglichkeit. Für das luxuriöse Zuhause ist die seidig weiche sowie glänzende Decke aus Alpakawolle damit eine stilechte Ergänzung.

Unsere exklusive Auswahl

Unsere Alpaka-Decken stehen nicht nur wegen ihrer zarten Oberfläche für Luxus – sondern auch aufgrund unserer geschmackvollen Farb- und Verarbeitungsauswahl. Entdecken Sie Ihre Lieblingskuscheldecke in unserer exklusiven Auswahl an Decken & Plaids aus feinster Alpakawolle!

Baby Alpaka-Decken

Besonders kuschelig ist die warme Decke in der feinen „Baby Alpaka“ Qualität. Die Feinheit von Alpakawolle wird in Micrometer oder auch Micron gemessen – Baby-Alpakawolle weist maximal 22,5 Micron auf. Nur Royal Alpakawolle ist weicher!

Alpaka-Plaids

Alpaka-Plaids eignen sich aufgrund ihrer Größe als Kuscheldecke für abends auf der Couch. Plus: Die sehr feine und Medium Alpakawolle weist 25,5 bis 30 Micron auf. Durch das geringe Gewicht versprechen diese Alpaka-Plaids hohen Tragekomfort und sind auch nach stundenlangem Kuscheln noch angenehm.

Gestrickte Alpaka-Wolldecken

Genau unsere Masche: Knitwear ist Trend und zieht auch in unsere Häuser ein! Mit abwechslungsreichen Strickmustern überrascht der Decken Klassiker in neuem Design. Durch die Strickoptik und unebene Oberfläche ist die Decke besonders elastisch und anschmiegsam.

Alpaka-Wohndecken

Nicht nur im Einsatz sind diese Decken nützlich, sondern s kontrastieren auch als Wohnaccessoire in soften Eiscremetönen kühle und moderne Einrichtung. Letztere profitiert durch das warme Naturmaterial, das im Handumdrehen eine wohlige Atmosphäre erschafft.

Unsere Qualitätskriterien für Alpaka-Decken

Mit einer der höchsten Qualitätsstufen wird man mit einem weichen und kuscheligen Gefühl auf der Haut belohnt. Alpakawolle ist frei von Wollfett. Aufgrund dieser Eigenschaft ist eine naturbelassene Alpaka-Wolldecke sogar für Babys und Neugeborene geeignet – wenn sie mit dem „OEKO-TEX Standard 100“ ausgezeichnet ist. Dieser Standard garantiert, dass die Alpakawolle besonders schadstoffarm ist. Pilling ist mit Ihrer Alpaka-Decke auch kein Thema – durch die Faserstruktur tritt Knötchenbildung gar nicht erst auf.

Alpaka-Decken in vielen verschiedenen Farben

Die Alpaka-Decke ist äußerst langlebig und in unzähligen Natur-Farbtönen erhältlich – von Anthrazit und Schwarz über Camel und Sandfarben bis hin zu Weiß.

Im Wohnzimmer: Ist Ihr Wohnzimmer modern mit einer Ledercouch ausgestattet, verleiht ihm eine flauschige Alpaka-Wolldecke das nötige Maß an Gemütlichkeit. In knalligem Pinkton ergänzt s den extravaganten und glamourösen Wohnlook, das natürliche Gegenstück in Vanillefarbe passt hervorragend in das klassische Zuhause.

Im Schlafzimmer: Auch das Schlafzimmer im rustikalen Landhausstil oder natürlichen Scandi-Look profitiert von einer solchen Kuscheldecke. Diese harmoniert mit den übrigen Naturmaterialien, die diese Stile ausmachen: Fellteppiche, Leinentextilien und warme Holztöne – nichts ist stimmiger dazu als eine weiche Wolldecke aus Alpaka.

Die passende Größe für Ihre Alpaka-Decke

Für Erwachsene empfiehlt sich eine Decke mit mindestens 170 bis 180 cm Länge. Nutzen Sie Ihr Alpaka-Plaid vor allem als Wohndecke, eignen sich auch kürzere Varianten. Letztere lassen sich auch als kuschelige Babydecke einsetzen.


Tipp: Einsatzzwecke für Ihre Alpaka-Decke

Eine Alpaka-Wolldecke kann zum Kuscheln auf dem Sofa dienen, aber auch als stilvolles Plaid auf dem Bett Platz finden. Über der Bettdecke ausgebreitet überzeugt s durch ihre natürliche Farbe als stilvolles Home Accessoire. Auch als Babydecke können Sie diese bedenkenlos einsetzen: Alpakawolle ist sogar für Allergiker geeignet und sanft zu weicher Babyhaut. Ein wahres Allroundtalent!


Alpaka-Decke reinigen

Wie auch andere Naturprodukte weist Alpakawolle einen natürliche Reinigungseigenschaft auf. Lüften Sie Ihre Alpaka-Wolldecke dafür regelmäßig aus. Sollte ein Waschgang nötig sein, waschen Sie die Decke nur von Hand bei maximal 30 Grad. Anschließendes Auswringen sollten Sie vermeiden, breiten Sie die Decke zum Trocknen stattdessen auf einem Handtuch aus – damit Sie lange Freude daran haben!

Alpaka-Decke online kaufen auf WestwingNow

Runden Sie Ihr edles Ambiente mit einer hochwertigen Decke aus Alpakawolle ab. Stöbern Sie durch unsere exklusive Auswahl an wunderschönen Alpaka Decken bei WestwingNow und kuscheln Sie – mit Stil.