Plaids & Decken aus Baumwolle

71 Produkte
Sortieren nach
shop-to-club

Baumwolldecken-Guide: Die klassische Baumwolldecke – wir decken alle wichtigen Informationen auf

Unter fairen Bedingungen hergestellt und eine Wohltat für unsere Haut – ein nachhaltiger und bewusster Lifestyle ist wichtiger denn je. Das Schöne: Bei Wohntextilien erkennen Sie anhand von Prüfsiegeln, unter welchen Bedingungen diese produziert wurden. Baumwolldecken und Baumwollbettdecken tragen beispielsweise häufig das Prüfzertifikat „OEKO-Tex 100“, welches garantiert, dass die Decke frei von Schadstoffen ist. Mit diesem Siegel zertifizierte Textilien werden dabei stets auf gesetzlich verbotene oder reglementierte Substanzen geprüft. So können Sie sicher sein, dass die Wolldecke aus Baumwolle für Ihre Gesundheit und die Gesundheit Ihrer Kinder absolut unbedenklich ist. Gerade in der heutigen Zeit ist hier auch der Kauf einer Bio Baumwolldecke eine ausgezeichnete Wahl. Eine hohe Qualität hat dabei den Vorteil, dass diese sowohl als kuschelige Sofa-Decke oder edles Granfoulard verwendet werden kann. Es bieten sich außerdem vielfältige weitere Einsatzmöglichkeiten für Ihre Baumwolldecke:

  • als Überwurf fürs Bett
  • als Schutz für den Sessel
  • als Spieldecke für den Nachwuchs
  • als Picknickdecke für den Garten

Das Material Baumwolle

Ein großer Vorteil des Materials ist, dass es wunderbar warmhält. Das Plaid aus Baumwolle wird oft auch als Schulterdecke bezeichnet und ist neben dem Kilt essenzieller Bestandteil der traditionellen Bekleidung der Hochlandschotten. Da es in Schottland öfter mal kühl werden kann, ist die Decke aus Baumwolle oder Schurwolle in erster Linie darauf ausgerichtet schön warm zu halten. Baumwolle hat zudem den Vorteil, dass sie weich auf der Haut ist und nicht knittert, wenn Sie Ihre Wolldecke in einer Tasche mitnehmen. Das macht diese Decke zu einem absoluten Favoriten im Sommer. Einfach zum Picknick, Open-Air-Konzert, Restaurant-Besuch oder lauschigen Abend auf Balkon und Terrasse mitnehmen und Ihre warme Decke rettet Ihnen vielleicht später den Abend.

Die klassische Baumwolldecke in trendigen Farben

Ob in Grau, Rot oder Grün – Couch- und Kuscheldecken aus Baumwolle gibt es in vielen verschiedenen Farbnuancen. Dadurch lässt sich das Flair des Zimmers mit dem Austauschen der Decke im Nu ändern. Es können selbstverständlich auch mehrere Decken kombiniert werden. Dadurch erhält der Raum einen besonders individuellen Charakter und Charme.

Die Wolldecke in Grau

In gedeckten Graunuancen wirkt die Wohndecke aus Baumwolle besonders hochwertig und edel. Der Klassiker lässt unzählige Kombinationsmöglichkeiten zu. Sei es ein knalliges Kissen in Pink oder aber ein wild gemustertes Sofa dazu – schöne Wolldecken in zeitlosem Grau harmonieren mit vielen Einrichtungsgegenständen.

Die Wolldecke in Babyblau

Zarte Farben wie Babyblau schenken jedem Raum Frische und Modernität. Vor allem in kleinen Zimmern sind helle Nuancen eine perfekte Wahl und vergrößern diese optisch. Außerdem unterstreicht der zarte Ton die flauschige Optik der Baumwolle wunderbar.

Die Wolldecke in Creme & Camel

Ganz natürlich präsentieren sich Modelle in Creme und Camel. Sie verleihen jedem Zimmer ganz viel Wärme und Gemütlichkeit. In der Kombination mit Holz- und Ledermöbeln ergibt sich eine einzigartige Harmonie.


Wohndecken aus Baumwolle- Die größten Materialvorteile

Eine Wohndecke aus Baumwolle sieht nicht nur stylisch aus und hält Sie an kalten Wintertagen wohlig warm. Durch das natürliche Material hat dieser Überwurf auch noch andere Vorteile! Wir zeigen Ihnen warum sie eine Wohndecke aus Baumwolle unbedingt im Haus haben sollten.

  • Die älteste Kulturpflanze der Welt zeichnet sich durch Ihre Belastbarkeit und Langlebigkeit aus. Eine Wohndecke aus Baumwolle wird Sie nach Ihrem Kauf also viele Jahre begleiten. Das perfekte Geschenk für Ihre Liebsten!
  • Auch wenn Sie unter empfindlicher Haut und Allergien leiden ist eine Wohndecke aus Baumwolle die richtige Wahl für Sie. Das weiche Material ist hautfreundlich und kratzfrei.
  • Auch für die meisten Allergiker ist das Material Baumwolle kein Problem. Ideal also für all die Sensibelchen unter uns.
  • Eine Wohndecke aus Baumwolle ist sehr strapazierfähig, reißfest und dehnbar. So kann der Überwurf auch im Kinderzimmer gute Dienste leisten.
  • Das saugfähige Material ist fühlt sich wunderbar angenehm auf dem Körper. Die absorbierenden Eigenschaften Ihrer Wohndecke aus Baumwolle lassen Ihre Haut auch zugedeckt atmen. Der perfekte Begleiter für kuschelige Abende auf dem Sofa!

Die klassische Baumwolldecke zu jedem Wohnstil

Ob in feurigem Rot oder einer gedeckten Nuance, im angesagten Ethnomuster oder mit fröhlichen Streifen, wählen Sie einfach die Baumwoll-Wohndecke aus, die Ihrem Wohnstil am besten entspricht. Als Dekorationselement bieten sich Couchdecken aus Baumwolle auch deshalb besonders an, weil man mit ihnen den Stil und das Flair eines Raumes ohne großen Aufwand ändern kann. Baumwolle als Material bietet besonders großen gestalterischen Spielraum – hier findet sich für jeden Wohnstil die passende Decke.

Die Wolldecke zum Landhausstil

Mit Details wie Zopf- oder Norwegermuster, romantischem Dekor wie Blumen oder im klassischen, karierten Stil: Liebhaber des Landhausstils werden hier schnell fündig. Entsprechende Wolldecken unterstreichen den rustikalen Look optimal und strahlen ganz viel Wärme aus.

Die Wolldecke zum Skandinavischen Einrichtungsstil

Der nordische Trend lebt von warmen, wohligen Materialien, die die Sinne berühren. Hier lohnt es sich also ganz besonders eine Wolldecke zu kaufen, um dem Skandi Stil den letzten Schliff zu verleihen. Ist die Baumwolldecke dann noch in pudrigen Nuancen wie Grau, Creme oder Wollweiß gehalten, ist der skandinavische Look perfekt. Geometrische Prints und verspielte Details wie Bommel oder Fransen sorgen für moderne Akzente und wirken dabei sehr stimmig zur klaren Gesamtoptik.

Die Wolldecke zum Modernen Stil

Auch wenn die Zimmer kühl und clean eingerichtet sind, darf die abendliche Kuschelstunde auf dem Sofa nicht fehlen. Wolldecken aus Baumwolle mit geradlinigen Prints, schnörkellosen Designs und dezenten Farben runden den puristischen Einrichtungsstil perfekt ab.

Die Baumwolldecke im Dauereinsatz

Für ein Plaid reine Baumwolle zu wählen, ist eine Entscheidung, die Sie nicht bereuen werden, denn eine Kuscheldecke aus Baumwolle ist ideal für die unterschiedlichsten Einsatzbereiche und kann in allen Zimmern verwendet werden. Aber auch als Accessoire macht sie eine wunderbare Figur. So kann die Baumwolldecke beispielsweise über einen Stuhl gelegt werden und so für einen wohnlichen Touch sorgen. Auch im Wintergarten oder Außenbereich bietet sie vielseitige Einsatzoptionen. Decken sollen aber nicht nur hübsch aussehen und warmhalten, einige wurden für spezielle Aufgaben designt. So kann eine Decke aus Baumwolle auch schön als Krabbeldecke eingesetzt werden. Liegt darunter ein Teppich, hält dieser Ihr Kind zusätzlich warm und wird durch die Baumwolldecke geschützt. Denn die Decke kann gewaschen werden und ist meist sehr strapazierfähig. Auf einer Baumwoll Babydecke können Eltern ihr Kind ablegen, ohne dass es Gefahr läuft irgendwo herunter zu fallen, gleichzeitig liegt oder krabbelt das Kind zwar auf dem Boden, ist aber trotzdem von unten gegen Kälte geschützt und etwas gepolstert.


Pflegetipps für Ihre Baumwolldecke

Ein großer Vorteil von Baumwolldecken ist die leichte Reinigung. Im Gegensatz zu Decken aus reiner Wolle lassen sie sich einfach waschen und können sogar, je nach Hersteller, bei bis zu 60 Grad in die Maschine. Zum Trocknen am besten flach auf einen Wäscheständer legen und an der Luft trocknen lassen.


Baumwolldecken online kaufen auf WestwingNow

Na, hören Sie auch schon ihr Sofa rufen? Auf WestwingNow haben wir Ihnen eine exklusive Auswahl an schönen Baumwolldecken zusammengestellt. Viel Spaß beim Stöbern und Kuscheln!