Industrial Style: Der neue Wohntrend "Industrial Design"

Der Industrial Style ist der Wohntrend schlechthin! Unverputzte Wände, ein großes Loft mitten in der Innenstadt und meterhohe Decken – dieses urbane Feeling können Sie sich mit einer Einrichtung im Industrial Design auch ganz einfach selbst schaffen. Greifen Sie hierfür auf unbehandeltes Holz, viel Metall sowie Glas zurück. So steht dem coolen New-York-Flair nichts mehr im Wege!

regal-industrial-style

Regale im Industrial Style

Unverputzte Wände und viel Metall: Vervollständigen Sie den roughen Einrichtungsstil mit einem Regal im Industrial Style.

Regale im Industrial Style shoppen!

couchtisch-industrial-style

Couchtische im Industrial Style

Dunkles Metall, Holz oder Beton: Damit wird der Couchtisch im Industrial Style zum coolen Statement-Piece.

Couchtische im Industrial Style shoppen!

kommode-industrial-style

Kommoden im Industrial Style

Der Loft-Look zum Nachmachen: Kommoden im Industrial Style bieten neben viel Stauraum eine Prise Großstadt-Flair.

Kommoden im Industrial Style shoppen!

deckenlampe-industrial

Deckenlampen im Industrial Style

Beton, Metall und Holz – damit verzaubern trendige Deckenlampen im Industrial Style!

Deckenlampen im Industrial Style shoppen!

garderobe-industrial

Garderoben im Industrial Style

Trendig aufbewahrt: Garderoben im Industrial Style heißen Ihre Jacken, Mäntel und Hüte in coolen Metall-Looks willkommen!

Garderoben im Industrial Style shoppen!

wohnzimmer-industrial-style

Wohnzimmer im Industrial Style

Braunes Leder, raues Holz und schwarzes Metall sind die Zutaten für das authentische Wohnzimmer im Industrial Style.

Wohnzimmermöbel im Industrial Style shoppen!

stuehle-industrial-style

Stühle im Industrial Style

Fabrik-Charme, aber bitte bequem: Mit unseren Stühlen im Industrial Style sind Sitzkomfort und Funktionalität garantiert.

Stühle im Industrial Style shoppen!

industrial-style-schlafzimmer

Schlafzimmer im Industrial Style

Im Schlafzimmer im Industrial Style dominieren dunkle Farben und Materialien, die Sie zum Träumen bringen.

Schlafzimmermöbel im Industrial Style shoppen!

industrial-sessel-industrial-style

Sessel im Industrial Style

Stylisch entspannen: Begeben Sie sich mit unseren bequemen Sesseln im Industrial Style auf eine unvergessliche Zeitreise!

Sessel im Industrial Style shoppen!

industrial-moebel

Industrial Möbel

Industrial Möbel erinnern an ein szeniges Loft in Manhattan – mit Möbeln aus Massivholz und Metall setzen Sie den Look um.

Industrial Möbel shoppen!

deko-industrial-style

Deko im Industrial Style

Statement-Pieces mit gewollten Schönheitsfehlern und Charakter: Entdecken Sie unsere Deko im Industrial Style!

Deko im Industrial Style shoppen!

lampen-industrial

Lampen im Industrial Style

Lampen im Industrial Style schmücken Ihre Wände und schaffen eine gemütliche Atmosphäre.

Lampen im Industrial Style shoppen!


Industrial Style – der Traum vom eigenen Loft

Herb, markant und trotzdem unglaublich charmant: das ist der Industrial Style. Dank der begehrenswerten Lofts in Großstädten wie New York oder Berlin sind solch offene Wohnräume inmitten der City so bekannt wie noch nie.

Kein Wunder, dass sich der Industrial Style nun bereits seit einigen Jahrzehnten größter Beliebtheit erfreut. Schließlich vereint er den Minimalismus der modernen Einrichtung mit dem Charme und der Faszination der alten Gebäude. Wie auch Sie den beliebten Look in Ihrem Zuhause genau nachahmen können, erfahren Sie hier.

Was sind die wichtigsten Merkmale des Industrial Designs?

Im Allgemeinen kann dieser Wohnstil vor allem als maskulin und derb beschrieben werden. Gebrauchsspuren sind hier nicht nur am Wohnraum selbst, sondern auch an den gewählten Möbel- und Dekostücken gewollt.

Der meist sehr offen gestaltete Grundriss eines Lofts vereint die einzelnen Bereiche wie Küche, Wohnzimmer und häufig sogar Schlafzimmer zu einem großen Raum. Um deshalb keinen zu überfüllten Eindruck zu erschaffen, der von der Architektur des Gebäudes ablenken könnte, wird hier auf einen minimalistischen Ansatz gesetzt.

Woher kommt der Industrie-Look?

Der Industrial Style findet seinen Ursprung in den 19er-Jahren in New York. Die dort typischen Industriebauten hatten langsam ausgedient und standen oft bereits leer. Diese wurden deswegen vermehrt neu als Lebens- und Arbeitsraum verwendet und bilden heute noch die Vorlage für den trendigen Wohnstil.

Wie kombinieren Sie den Industrial Look?

Geradliniges Design und eine reduzierte Formgebung gehören zu dem Industrial Design, wie auch die Verwendung von Materialien wie Stahl, Beton oder Holz. Trotz des sehr herben Gesamtlooks wird dieser Einrichtungsstil meist trotzdem mit weicheren, femininen Akzenten kombiniert, um ein einladendes und interessantes Flair zu kreieren. Minimalistische Teppiche unterteilen den Raum beispielsweise optisch und bringen zusätzliche Gemütlichkeit.

Auf diese Materialien und Farben sollten Sie setzen

Gedeckte und erdige Farben sowie dunkle Töne sind für den Industrie-Style ein absolutes Muss. Klassiker wie Schwarz, Anthrazit, Grau oder Weiß stellen hier die typische Farbpalette dar. Ebenfalls sorgen Farbtupfer in Ziegelrot oder Tannengrün für spannende Akzente.

Robuste Materialien wie Beton, Stahl, Glas und antikes Holz zeichnen den industriellen Charakter aus. Außerdem ist bei Ihrer Wahl auch das Finish der einzelnen Materialien wichtig. Der Industrial Style lebt von Unvollkommenheit, Witterung und Gebrauchsspuren!

Je mehr un-perfekte Flächen Sie in Möbelstücke wie den Esstisch einbauen, desto authentischer wirkt der Einrichtungsstil. Im Gegensatz zu Shabby Chic sollten Ihre Möbelstücke jedoch trotzdem nicht verspielt und romantisch wirken. Eine minimalistische Form und praktisches Design erinnern immerhin an die Ursprünge dieses Stils.

Auf diese Möbelstücke sollten Sie beim Industriedesign nicht verzichten

Bei diesem Wohnstil können Sie gerne Ihrer Kreativität freien Lauf lassen und Flohmärkte oder Antik-Läden nach Arbeitslampen, Metallregalen, Bahnhofsuhren, Metallschildern, Spinden oder Aktenschränken durchstöbern. Alte, gebrauchte Akzente machen den Look besonders authentisch und verleihen Ihrem Zuhause einen individuellen Look, den niemand nachmachen kann.

Aber natürlich können Sie auch neue Möbelstücke wählen. Hier können Sie entweder auf den Used-Look setzen, oder die gebrauchten Möbel mit den neuen Modellen aus Metall, Holz, Glas etc. kombinieren. Achten Sie auch hier wieder auf ein geradliniges und modernes Design, das zur restlichen Einrichtung passt.

Die besten Wohnaccessoires für einen überzeugenden Look

Das wohl wichtigste Deko-Objekt für diesen Wohnstil ist die Metalllampe im Industrial Design.

Von einer Deckenleuchte im XXL-Format bis hin zur kleinen Tischlampe für die Konsole im Flur: hier finden Sie sicher die passende Industrial Lampe für Ihr Zuhause. So sehr Sie auch das toughe Industrial Design lieben, dürfen Textilien wie Kissen, Teppiche oder Decken trotzdem in keinem Zuhause fehlen. Hier können Sie für ein stimmiges Gesamtergebnis beispielsweise auf Farben wie Grau oder Weiß setzen. Auch edle Materialien wie Samt oder Kaschmir setzen glamouröse Akzente in einem sonst sehr herben Einrichtungsstil.

Mit Wohnaccessoires und Deko im Industrial Style verleihen Sie dem Wohnstil Ihre ganz eigene Note. So können Sie selbst entscheiden, wie sehr Sie dem Loft-Vorbild folgen und welche Akzente Sie vielleicht doch auch ganz anders setzen möchten.

Der Eyecatcher im Industriedesign: Unverputzte Wände

Der Charme von unverputzten Wänden, Ziegelsteinen, Beton, freigelegten Rohren sowie meterhohen Decken sind die wichtigsten Merkmale des Industrial Looks. Damit auch Sie diesen Wohntrend in Ihr Zuhause integrieren können, empfehlen wir Ihnen eine Statement Wand im unverputzten Look.

Für die permanente Lösung können Sie den Putz der Wand bis zu den Ziegeln abtragen. Hier müssen Sie so lange meißeln, bis die darunterliegende Ziegelwand komplett sichtbar ist. Dieses Projekt dauert zwar etwas länger, verleiht aber jedem Zimmer die Extraportion Industriedesign.

Aber auch in Mietwohnungen ist die Optik einer Ziegelwand durchaus machbar. Hierfür gibt es sogenannte 3D Tapeten, die nicht nur das klassische Muster der Backsteinmauer imitieren, sondern so auch die Struktur und unregelmäßige Oberfläche kopieren.

Nun können Sie die unverputzte Wand noch mit passenden Wohnaccessoires im Industrial Style dekorieren und schon ist der neue Eyecatcher fertig!

Industrial Style auf WestwingNow entdecken

Lassen Sie sich von unseren Einrichtungsideen im Industrial Design inspirieren oder stöbern Sie durch unsere anderen beliebten Wohnstile.
Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Einrichten, Dekorieren und Wohlfühlen!

Weitere Einrichtungsstile