Trendmaterialien

Neue Saison, neues Wohnglück: Entdecken Sie außergewöhnliche Trendmaterialien passend zu Ihrem Wohnstil. Kuschelige It-Pieces aus Teddyfell zum Beispiel begeistern momentan die Home & Living-Welt. Verleihen Sie Ihrem Zuhause mit diesen Trendmaterialien einen besonderen Touch.


Weitere Interior Design Trends


Unsere Trendmaterialien 2020

Bei den Trendmaterialien 2020 ist Nachhaltigkeit das Stichwort. Umweltfreundlichkeit und die Investition in Pieces, die bleiben, war bereits in den letzten Jahren ein Thema. Dieses Jahr zieht es bei uns ein – mit nachhaltigen Möbeln und Naturmaterialien. Insbesondere Naturtextilien und Holz haben es uns angetan. Welche Trendmaterialien außerdem nicht fehlen dürfen? Lesen Sie selbst – in unserem Ratgeber.

Trendiges Zuhause – aber natürlich!

Natürlichkeit ist dieses Jahr eine Richtlinie, um Ihr Zuhause einzurichten. Dabei kommt diese in minimalistischen Designs daher, die ein ruhiges Gesamtbild kreieren. Ebendiese Kombination aus Naturmaterialien wie Schilf, Rattan und Bambus mit klaren Formen wurde zur Geburtsstunde des Japandi-Stils. Angelehnt an den Scandi-Style, liegt der Fokus beim Japandi Wohnstil auf Naturfarben und -materialien. Pastellfarben, wie sie beim Scandi-Stil vorkommen, werden Sie hier vergeblich suchen. Dafür Leinen, Jute und viel Holz. Gerade in Schlaf- und Wohnzimmer sorgen diese für Behaglichkeit und schenken Wärme.

Wiener Geflecht – ein Revival des Trendmaterials

Ein Naturmaterial, das sein Comeback feiert: Wiener Geflecht. Bei diesem Korbgeflecht aus den Blättern der Rattanpalme oder Peddingrohr handelt es sich keineswegs um einen Unbekannten. Denn bereits seit Jahrzehnten findet sich das Flechtmuster in Kaffeehausstühlen wieder. Typischerweise hatten diese eine kantige Formsprache und vereinten das Geflecht mit braunem Holz. Heute wird das Material wiederum gerne mit schwarz lackiertem Holz verarbeitet. Ebendieser Kontrast aus markantem Schwarz und dem Beigeton des Geflechts wirkt elegant und spannend. Plus: Wiener Geflecht überzeugt durch seine Robustheit, luftige Optik und die Anpassung an verschiedenste Einrichtungsstile.

Holz bleibt – auch 2020

Besondere Aufmerksamkeit möchten wir Holz schenken, das sowohl Klassiker als auch Trendmaterial 2020 ist. Einzige Voraussetzung? Die Holzfarbe ist dieses Jahr dunkel. Gefragt sind also Holzarten wie Kastanie, Kirsche, Mahagoni oder exotisches Teakholz. Zu cleanen Möbel verarbeitet wirkt dunkles Holz maskulin sowie cool, und eignet sich bestens für den herben Industrial Style. Die Kombination mit eleganten Materialien wie Leder und Metallic hingegen betont seine hochwertige Optik. Wie alle Holzarten auch, versprühen Möbel aus dunklem Massivholz Wärme. Arrangieren Sie dazu Sitzkissen oder Teppiche aus Fell, kreieren Sie einen behaglichen Chalet-Look. Trotz seiner natürlichen Materialien ist dieses Ensemble an Eleganz nicht zu übertreffen!

Das eleganteste Trendmaterial 2020: Marble

Wer elegante Looks liebt, kommt an diesem Trendmaterial nicht vorbei: Marble. Marmor – insbesondere dessen weiße edler Version mit grau-schwarzer Maserung. Anstatt zur gesamten Gestaltung des Raumes, wird Marble dieses Jahr allerdings lediglich als Design-Element eingesetzt. Als Statement Piece – als Tischplatte, Lampenfuß oder Couchtisch. Oder aber Sie integrieren das Material des Jahres dank Bettwäsche, Kissenhüllen und anderen Elementen in Marmoroptik.

Das Kombinationswunder: Gold

Zu den Einrichtungstrends 2020 zählen auch Möbel und Deko in Goldfarben oder -details. Wiederzufinden ist die Trendoptik an Dekoration wie Vasen, Dekotabletts und Kerzenständern. Aber auch großflächig kommt sie bei Tischen, Stuhlbeinen und Leuchten zum Einsatz. Sie lieben klassisches, zeitloses Interior? Dann sind Wohnaccessoires aus Glas der ideale Kombinationspartner. Für einen stärkeren Kontrast hingegen sorgen raue Materialien wie Beton, Steingut und Massivholz.

Samt: Das Glamour-Material

Ein weiteres Material, das 2020 das Wohnen verschönert. Samt gilt als Synonym für Luxus und Glamour. Daher passt es bestens zu den anderen Trendmaterialien des Jahres wie Gold und Marmor: Als Team sind diese unschlagbar. Denn zusammen erschaffen sie einen pompösen Interior-Style, der die goldenen 20er für unser 2020 modern interpretiert. Edel wirken Sessel und Esszimmerstühle mit Samtbezug, besonders glamourös die Samt Chaise Longue mit Goldverzierung.

Trendmaterial und Klassiker in Einem: Glas

Der Fokus modernen Wohnens liegt 2020 auf mondänen Looks, die bleiben. Glas ist ein zeitloses Material, das jedes Jahr auf der Design-Agenda steht. Die Vorteile des Materials sprechen für sich: Glas erzeugt eine großzügige Raumwirkung und wirkt luftig. Daher eignet sich Glas vor allem für kleine Räume, die dadurch größer wirken sollen. Indem Sie helle Möbel dazu kombinieren, verstärken Sie den Effekt zusätzlich. Durch Oberflächen aus Glas bei Tischen oder an Geländern vergrößern Sie die Lichtmenge im Raum. Und beweisen auch dieses Jahr Trendbewusstsein!

Trendmaterialien für Ihr Zuhause

2020 ruft bewussten Konsum auf die Tagesordnung. Das spiegelt sich auch in der Interiorwelt wider, in der Möbel eine langfristige Investition darstellen. Nachhaltig und modern wohnen bedeutet vor allem dieses Jahr, in Pieces zu investieren, die mehr Klassiker als Trend sind. Das Beste an den Trendmaterialien 2020? Naturmaterialien, Samt, Gold, Marmor oder Glas können nebeneinander eingesetzt werden, da ihr Gesamtbild harmonisch wirkt. Ein Hoch auf das Trendjahr 2020!