alle Auswahlen zurücksetzen
  • nach Preis

    bis

  • nach Farbe

    (Kupfer)
    zurücksetzen
  • nach Material

  • nach Marke

Mondäne Kerzenhalter in warmen Farben

Kupfer, sowohl die Farbe als auch das Metall, waren früher der Liebes- und Glücksgöttin geweiht. Kerzenhalter aus Kupfer und andere Kupfersachen spielten eine wichtige Rolle. Die Ägypter zum Beispiel schworen darauf, etwas aus Kupfer in das Bett von Jungvermählten zu legen, damit die Liebe erhalten bleiben sollte. Die Griechinnen versteckten eine Kupfermünze in ihrem Gewand, um ihre große Liebe anzuziehen. Baute ein Paar bei den Römern ein Haus, so wurde im Boden eine Kupfermünze eingelassen, damit Glück und Wohlstand immer da blieben.

Ob am glücksbringenden Ruf des Kupfers etwas dran ist, mag dahingestellt sein. Die ganz besondere Farbe des Metalls macht einen Kerzenhalter aus Kupfer zeitlos schön und bringt Heiterkeit und Wärme in den Raum. Mit den Jahren wird die Farbe sogar noch tiefer und wärmer. Stellen Sie sich eine romantische Szene vor und Sie werden sehen: Ein Kerzenhalter aus Kupfer gehört einfach dazu.

Kerzenhalter aus Kupfer in überraschenden Formen

Eine der besonderen Eigenschaften des Metalls ist seine hervorragende Formbarkeit. Designer aus aller Welt haben Kerzenhalter aus Kupfer erdacht, die jeden Geschmack treffen. Auch Musterungen durch Gravur oder Schwärzung wirken auf Kupfer besonders attraktiv. Sie finden Kerzenhalter aus Kupfer unter anderem in folgenden Ausführungen:

  • ein- oder mehrflammig
  • in runden oder eckigen Formen
  • in Kombination mit anderen Materialien

Kupfer ist ein eher weiches Metall. Tipp: Wenn Sie von Ihrem Kerzenhalter aus Kupfer Wachsreste entfernen möchten, betupfen Sie ihn mit etwas Salatöl. Das Wachs kann dann einfach abgerieben werden und Sie vermeiden Kratzer in der Oberfläche. Die feine Ölschicht, die zurückbleibt bildet einen guten Kratzschutz und lässt das Metall glänzen.

Große Eleganz mit wenig Aufwand

Im Gegensatz zu Silber läuft Kupfer an der Luft kaum an. Wenn dies doch geschieht, wird das als besonderes Kennzeichen der Reinheit wahrgenommen und ist kein Makel. Ihre Kerzenhalter aus Kupfer können ganz leicht gepflegt werden: einfach hin und wieder mit einem trockenen, weichen Tuch abreiben, fertig. Sie brauchen keine speziellen Polituren oder langwierige Behandlungen im Spezialbad.

Der einzigartige Farbglanz eines Kerzenhalters aus Kupfer bietet Ihnen viele Dekorationsmöglichkeiten. Auf einem kräftig gefärbten Tischtuch rundet der Kupferleuchter Ihr Tischdesign ästhetisch ab. Am Besten wirkt eine Kombination aus Rot-, Blau- oder Grüntönen beim Tuch und einem oder mehreren Kerzenleuchtern aus Kupfer.

Möchten Sie eine dezente aber eindeutig romantische Stimmung erzeugen, kombinieren Sie Kerzenleuchter aus Kupfer und Rosen. Legen Sie ein paar Rosenblüten oder auch -blätter zu Ihrem Kerzenleuchter und genießen Sie den Effekt. Auch mit den Kerzenfarben können Sie tolle Kombinationen erzeugen und Ihre ganz persönliche Wohlfühl-Atmosphäre erschaffen.

Kerzenhalter - Kupfer