Suche
Westwing Logo
Kostenlose Lieferung ab 30 €

Wickelauflagen & Wickelunterlagen – So wird Windeln wechseln zum Kinderspiel


Wickelauflagen und -unterlagen stehen auf jeder Einkaufsliste aller werdenden Mamis. Schließlich möchten wir es unseren Babys auch beim unbequemen Wickeln besonders gemütlich machen. Nur welche Materialien eignen sich für eine Auflage am besten und worauf sollte man sonst noch so achten?


Wickelauflagen oder Wickelunterlagen aus Bio-Baumwolle und mit Schaum-Füllung sind besonders kuschelig und bequem und ideal für den perfekten Liegekomfort Ihres Babys. Achten Sie nur darauf, dass der Bezug abnehm- und maschinenwaschbar ist. So bleibt die Wickelauflage im Kinderzimmer immer frisch und sauber, auch wenn mal etwas daneben gehen sollte. Bei der Formgebung der Wickeltischauflage werden meist eine flache Mitte und erhöhte Außenränder empfohlen. So kann Ihr Baby in der dadurch entstandenen Kuhle liegen und es sich bequem machen.


Aber auch Hartschalen-Wickelauflagen und Wickelunterlagen haben durchaus ihre Vorteile. Das robuste Material ist stabil und lässt sich leicht mit einem feuchten Tuch säubern. Legen Sie auf das eher unnachgiebige Material einfach eine Decke oder ein Mulltuch. So können Sie die Unterlage regelmäßig waschen und peppen die Wickelmatte immer wieder mit neuen Designs und Farben auf.


Die Wickelmatte für Unterwegs ist der Top-Geschenk-Tipp für werdende oder frischgebackene Mamis. Schließlich möchten unsere kleinen Schützlinge auch außer Haus gerne mal neu gewickelt werden. Verstauen Sie die faltbare Matte einfach in Ihrer Wickeltasche oder Handtasche. Mit nur einem Handgriff sind Sie so jederzeit bereit zum Windeln wechseln. Eine waschechte Super-Mami!

Wickelauflagen & Wickelunterlagen

3 Produkte