Liegen & Liegestühle

55 Produkte
Sortieren nach

Träumen, entspannen, erholen

Weich und gemütlich sitzen, sich fallen lassen und vielleicht sogar ins träumen geraten, das gelingt im Garten am Besten durch tolle Liegestühle. Ein träumerischer Tag im Garten, stundenlanges Sonnenbaden am Meer, der Zustand absoluter Tiefenentspannung auf der Wellnessliege nach der Behandlung im Spa, all diese Dinge, die das Leben schöner machen, wären nicht halb so angenehm ohne ein ganz bestimmtes Accessoire: Den Liegestuhl oder die Gartenliege. Was gibt es Besseres, als sich mit einem Smoothie und einer freien Stunde in die gemütlichen Liegestühle sinken zu lassen und zu wissen, dass die Welt erst mal Pause hat? Klassischerweise kennen wir das Sitzmöbel als Accessoire für den Garten, den Strand oder den Pool. Vom klappbaren Gestell aus Holz mit Stoffbahn als Liegefläche bis zum mehrfach verstellbaren Hightech-Liegestuhl mit bequemer Polsterung, die Palette der Relaxmöbel ist vielfältig und erfüllt fast jeden Wunsch. Für den Einsatz im Innenbereich eignet sich natürlich kein klassischer Garten-Liegestuhl. Umso schöner ist es, dass es eigens für den Indoor-Gebrauch angefertigte Liegestühle gibt und sich unter diesen Möbelstücken sogar Design-Klassiker befinden. Anders als beim robusten Outdoor-Liegestuhl sind raffinierte Materialien wie edles Holz oder Leder bei diesen Modellen erwünscht. Diese Varianten werden übrigens gerne auch Chaiselongue genannt, was die französische Bezeichnung für Liege darstellt. Bevorzugt werden diese Varianten als Lese- und Relax-Gelegenheit genutzt, jedoch auch aus dekorativen Motiven. Eine solche Chaiselonge-Liege im Wohnzimmer oder Schlafzimmer spricht für den guten Geschmack ihrer Besitzer und sieht stets stilvoll und elegant aus.

Design Klassiker – die Barcelona Couch

Diese Liegestühle sind für den Innenbereich an Eleganz und Schönheit, kombiniert mit erstklassigem funktionellem Design, kaum zu überbieten: Die so genannte Barcelona Couch. Sie erhielt ihren Namen durch die Weltausstellung von 1929, für die sie vom Bauhaus-Architekten Ludwig Mies van der Rohe konzipiert wurde. Sie besticht durch die luxuriöse Knopfpolsterung aus elegantem schwarzem Leder und der schlichten Nackenrolle. Ein solches Daybed, wie diese Relaxmöbel auch genannt werden, verkörpert eine ganz besondere Art von Luxus: Die Zeit, die man sich nimmt, um in sich zu gehen, zu entspannen und sich gebettet, seinen Tagträumen hinzugeben.

Doch von diesen Sonder-Modellen einmal abgesehen, gibt es vor allem in den Kategorien der typischen Liegestühle viel zu entdecken. Sobald die ersten Sonnenstrahlen am Himmel erscheinen, zieht es uns in den Garten, auf den Balkon oder an den See. Um den Sommer mit einem Extra an Gemütlichkeit und Komfort genießen zu können, sind die richtigen Liegen unverzichtbar. Ob man ein Buch lesen möchte, ein kühles Getränk zu sich nehmen oder sich einfach ein bisschen eine Auszeit und Entspannung vom Alltag gönnen möchte, mit den neuen Liegestühlen sind Sie für die schönste Zeit des Jahres perfekt gerüstet. Ob Sie die Nachbarn zu einem Glas Wein einladen oder im Kreis der Familie ein Grillfest veranstalten – mit den richtigen Gartenstühlen erzeugen Sie nicht nur eine komfortable Sitzgelegenheit, sondern ebenso ein Wohlfühlambiente, das zum Verweilen einlädt. Wer ein schlichtes Design im natürlichen Skandi-Look mag, wird von den Gartenstühlen begeistert sein. Ein Highlight ist beispielsweise das weiß lackierte Modell aus Mahagoniholz, das auf Wunsch mit dem passenden Hocker kombiniert werden kann. Sehr elegant sind Relaxmöbel aus Akazienholz, die zudem ein authentisches Design versprühen, das sich durch Langlebigkeit und Qualität auszeichnet.

Praktisch und schick im Look

Sonnenbaden, Entspannen und das Leben genießen, mit den Strand- und Sonnenliegen erhalten Sie Komfort und ein ansprechendes Design. Dabei kann jeder selbst entscheiden, ober ein großes und schweres Modell für den Hausgebrauch möchte, oder ob es etwas leichteres sein darf, das dann auch zusammengeklappt werden kann. Diese Ausführungen der Liegestühle sind sehr begehrt für hübsche Balkondekorationen, Arrangements im Garten oder zum Mitnehmen an den nächsten Strand. Die Strandliege sollte möglichst klappbar sein, sodass sie platzsparend transportiert werden kann. Die typische Sonnenliege ist meist ein festes Konstrukt, das sich nur bedingt verstellen lässt. Meist ist hier nur das Kopfteil beweglich. Bei der Relaxliege hingegen ist ein bisschen mehr Flexibilität geboten. Der Relaxsessel ist hier ähnlich wie die Liege aufgebaut, nur eben als Sessel. Diese schicken Produkte sind als Gartenmöbel ideal, können aber auch den Wintergarten auf hohem Niveau vervollständigen. Hier ist die Auswahl sehr groß und so lassen sich hier tolle Varianten mit verschiedensten Mustern und Dekoren finden. Bunte Liegestühle sind immer eine tolle Idee für jeden Bereich im Freien.