Retro Sofas

8 Produkte
Sortieren nach

Retro Sofas

Wenn man ein Wohnzimmer betritt, fällt der Blick sofort auf das Sofa. Man möchte sich fallen lassen, ausruhen und es sich bequem machen. Die Wohnzimmer-Couch sollte also nicht nur einladend und gemütlich aussehen, sondern sich auch so anfühlen. Wie gut, dass ein Retro Sofa nicht nur fantastisch aussieht, sondern auch noch sehr bequem ist – einfach ein schöner Blickfang, überzeugen Sie sich selbst!

Warum Sie sich für ein Retro Sofa entscheiden sollten

Es gibt doch nichts Gemütlicheres, als auf dem Sofa zu liegen, die Beine hochzulegen, in einem Buch zu schmökern oder sich einen schönen Film im Fernseher anzusehen. Ein Retro Sofa ermöglicht es einem auch, gemeinsam mit Freunden zusammenzusitzen, herumzualbern und zulachen. Und am gemütlichsten wird es eben mit Vintage-Möbeln. Ein solches Vintage-Sofa überzeugt mit Gebrauchsspuren, die dem edlen Möbelstück Charme und Charakter verleihen. Jedes Vintage-Sofa erzählt eine ganz eigene Geschichte. Zu den Vintage-Möbeln gehören die Möbelstücke der 20er bis ca. 70er-Jahre. Da sie oft noch aufwendig von Hand aus hochwertigen Materialien, wie massivem Holz und echtem Leder gefertigt wurden, halten diese Möbel oft ein Leben lang.

Neue Möbel in altem Gewand

Nicht alle Möbel mit Gebrauchsspuren sind auch immer alt. Die Einrichtungsstile Vintage und Shabby Chic sind so beliebt, dass sich einige Hersteller mittlerweile darauf spezialisiert haben, Möbel mit Gebrauchsspuren herzustellen. Ob ein edles Chesterfield Clubsofa aus schwerem, rauchigem Leder, eine Vintage-Schlafcouch im 60er-Jahre-Stil oder eine Antik-Récamiere - schicke, stilvolle und gemütliche Retro Sofas gibt es in vielen Variationen. Die Kombination mit Möbeln aus anderen Wohnstilen, wie dem Kolonialstil, machen dabei erst den Reiz aus. Die Vintage Couch wird somit zum auffälligem Hingucker in den eigenen vier Wänden.

Retro Sofas – Farben und Materialien

Besonders beliebt sind Retro Sofas aus Leder. Das Schöne an Vintage Ledersofas ist, dass der etwas abgenutzte, stylische Effekt bei Leder besonders gut zur Geltung kommt. Ein Ledersofa in Braun oder Schwarz ist klassisch und lässt sich vielseitig mit anderen Möbeln kombinieren. Kleine Macken, Risse und Verfärbungen runden den Look einer Vintage Couch erst so richtig ab. So wirkt das Retro Sofa gleich viel einladender. Beliebt ist auch das 2-Sitzer Sofa aus Samt. Farbenfroh sollte es sein: In Rot, Lila oder Gelb zieht ein Ecksofa im Vintage-Stil alle Blicke auf sich! Außerdem ist das Material Samt so schön weich und gemütlich, sodass man die Vintage Couch auch als Schlafsofa für ein erholsames Nickerchen nutzen kann. Aber auch gemusterte Stoffe lassen uns sofort an ein Vintage-Sofa denken. Vor allem Blumen finden sich immer gern als Muster auf den Bezugsstoffen.

Retro Sofas in vielen Varianten

Ob wundervolles Hellblau oder knalliges Lack-Rot: Eine Retro Couch erinnert an ganz unterschiedliche Epochen. Wer sich für eine Stilrichtung entscheidet, kann dann noch weitere Einrichtungsgegenstände, wie Sessel und Hocker, an den Stil anpassen. Weil Retro in vielen Styles schön aussieht, haben wir einige beliebte Varianten für die Retro Couch zusammengestellt:

  • Vintage: Wer liebt ihn nicht, den federleicht-luftigen Vintage-Look der 1920er Jahre - etwas schick, etwas alt. Retro Sofas im Vintage-Stil sind ein schöner Blickfang in jedem Raum!
  • Sweet Sixties: Ein Hauch Pastell, ein wenig Farbe: Wer wünscht sich nicht ein solch dezentes und doch sehr eindrucksvolles Sofa?
  • Seventies: Jetzt wird’s bunt! Blumen auf der Tapete, alle Nuancen von Grün, Orange oder Gelb: mit einem Sofa im Seventies-Look zieht ein wahres Statement-Stück in Ihr Zuhause ein!

Ganz gleich, welchen Stil Sie bevorzugen, mit der Retro Couch ist für einen eindrucksvollen Blickfang gesorgt.

So setzen Sie Ihr Retro Sofa perfekt in Szene

Doch wie kann Ihr Retro Sofa nun seine volle Wirkung entfalten? Setzen Sie auf schöne Accessoires, wie Kissen, die mit klassischen Vintage-Stoffen bezogen sind. Entscheidet man sich für einen Stoffbezug mit modernem Muster und Farben, schafft man somit einen spannenden optischen Kontrast im Raum. Am besten noch einen kleinen Tisch im Retro-Style, wie zum Beispiel einen Nierentisch, davor platzieren und schon wird in Ihrem Wohnzimmer ein ganz anderes Lebensgefühl verbreitet. Wenn Sie den Shabby-Look eines Sofas zum Beispiel auch noch etwas verstärken möchten, dann können Sie zum Beispiel einzelne Holzelemente des Möbelstücks abschmirgeln. Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Entdecken Sie jetzt in unserer Auswahl an Retro Sofas auf WestwingNow Ihr neues Lieblingssofa!