Tagesdecken & Überwürfe in Grau

32 Produkte
Sortieren nach

Tagesdecken - Von wegen graue Maus!

Eine Tagesdecke in Grau ist alles andere als langweilig. Diese Nuance hat sich regelrecht zur Trendfarbe gemausert und findet sich in vielen stylischen Heimen wieder. Dabei gilt nur eine Regel: die richtige Mischung mit farblichen Akzenten und anderen Farbtönen ist ausschlaggebend dafür, ob der Look gelingt. Highlights und Accessoires in Grau wie ein Bettüberwurf wirken elegant und zeitlos. Darüber hinaus kann die Farbgebung zu fast allen Styles und anderen Nuancen kombiniert werden, weil es in den Hintergrund treten oder im Mittelpunkt stehen kann. Dies gilt auch für eine schöne Tagesdecke in Grau, die sowohl diesen Ton als Grundelement mitbringen kann, aber auch mit tollen Dekoren und Mustern überraschen kann. Die Tagesdecke in Grau ist ein tolles Stilmittel, um Ihr Schlafzimmer und den Wohnbereich stylisch und elegant zu gestalten.

Ein neuer Look fürs Schlafgemach

Zierkissen sind ein tolles Produkt, um schnell einen Effekt zu erzeugen. Dabei können sie das farbige Highlight auf einer einfarbigen Decke darstellen. Oder wie wäre es einfach einmal mit einer attraktiv gemusterten Tagesdecke in Grau, die dann die Kissen in den Hintergrund stellt. Es kann aber auch eine einfache aber elegante Harmonie aus beiden Textilien erzeugt werden: Kissenbezüge und der Überwurf können so für ein sehr wohnliches und entspanntes Flair im Raum sorgen. Eine Tagesdecke in Grau kann helfen, die Raumatmosphäre zu verändern. Weil das Bett der Mittelpunkt des Zimmers ist, fällt der Blick natürlich sofort darauf. Neue Bettwäsche oder ein neuer Bettüberwurf in gedeckten Tönen kommen gut zur Geltung. Die Tagesdecke in Grau gibt es mit verspielten Designs und Mustern und aus allen üblichen Materialien wie:

  • Baumwolle
  • Leinen
  • Wolle
  • Seide
  • Satin

Kuschelige Materialien wie Wolle eignen sich gut für den Winter und ein kühler Bettüberwurf grau aus Makosatin oder Seide ist eine Wohltat im Sommer.

Praktisch und chic zugleich

Tagesdecken können Ihnen dabei helfen, dass Ihr Möbel sowie das Raumkonzept ordentlich und gemütlich bleibt. Bei einer harmonisch wirkenden Dekoration, erfreuen wir uns am herrlichen Anblick. Ein Bettüberwurf in einer Größe von 220-240 cm für ein Doppelbett im Set mit passenden Kissen erzeugt einen besonders eleganten Look. Dabei kann die Tagesdecke in Grau ideal eingebracht werden. Das gleiche gilt für das Wohnzimmer, wo ein wilder Mustermix beispielsweise für ein Highlight auf dem Sofa sorgen kann. Doch auch hier kann es sehr wohnlich werden, wenn das Plaid mit anderen Textilien harmonisch abgestimmt wird. Erleichtern und verschönern Sie Ihren Alltag mit einer Tagesdecke in Grau aus Ihrem Lieblingsmaterial.

Schutz für Polster und Bettwaren

Neben den optischen Vorzügen, die eine Tagesdecke in Grau im Wohnbereich, oder ein Überwurf für das Schlafzimmer bringt, erfüllt ein Bettüberwurf auch einen praktischen Nutzen, denn er schützt die aufgezogene Bettwäsche, die Bettwaren wie Kissen und Decken sowie die Polster des Möbelstückes an sich, vor Verschmutzungen und dem Staub, der sich trotz noch so gründlichen Putzens, in allen Räumen findet. Im Gegensatz zu vielen Kissen und Decken wie insbesondere Daunendecken und Federkissen sowie der Matratze und eventuellen Polstern am Bett selbst lässt sich ein Bettüberwurf oder eine Tagesdecke im Fall einer versehentlichen Verschmutzung unkompliziert waschen und oft auch im Trockner trocknen. Auf diese Weise können ihre Sauberkeit und die Hygiene schnell wieder hergestellt werden. 220x240 cm ist eine völlig gängige Größe für Bettüberwürfe. Hier wird klar, dass dies kein wirklich handliches Format für eine Kuscheldecke wäre. Auch als Bettdecken eignen sich besser andere Textilien. Doch dafür sind Tagesdecken auch nicht geschaffen. Sie sollen Sofas und Betten dekorativ schützen. Die Tagesdecke in Grau kann also sowohl eine angenehme Atmosphäre schaffen, als auch viel Arbeit abnehmen.