Tagesdecken & Überwürfe - Rosa

11 Produkte
Sortieren nach

Tagesdecken und Überwürfe: Rosa, die kleine Schwester von Rot

Als Einrichtungsfarbe ist Rot schon lange beliebt, für die knallige Farbe braucht man allerdings etwas Mut. Wer seine Wohnatmosphäre gerne etwas sanfter und ruhiger gestalten möchte, schafft das mit der verwandten Farbe Rosa und liegt damit gleichzeitig absolut im Trend. Mit dieser Farbe verbinden wir Weiblichkeit und Romantik - Zeit Tagesdecken und Überwürfe rosa zu akzentuieren und zum Schmücken der Wohnung zu verwenden.

Akzente setzen: So wirken rosafarbene Wohntextilien

Rosa, die sanftere Variante von Rot, ist zart und zurückhaltend. Daher ist es ein Leichtes, mit Tagesdecken und Überwürfen in Rosa tolle Akzente zu setzen, ohne es zu übertreiben. Mit rosafarbenen Decken können farbliche Highlights gesetzt werden, die auch dezentere Geschmäcker treffen. Das Schöne: Rosa wirkt besänftigend. Wählen Sie also als Farbe für Ihre Tagesdecke Rosa, wird Ihre innere Ruhe stimuliert. Gleichzeitig fördert die Farbe auch den Aggressionsabbau und entspannt.

Laut der Einrichtungslehre des Fengshui wirken rosafarbene Einrichtungselemente ausgleichend und stimmungsaufhellend. Tagesdecken und Überwürfe strahlen außerdem Freundlichkeit und Wärme aus – wer kann da schon Nein zu einem Plaid in Rosa sagen?!

Mit Rosa assoziieren viele Weiblichkeit und damit auch einen sehr femininen Einrichtungsstil. Klar, viel Rosa kann an ein Girly-Zimmer erinnern – aber sparsam eingesetzt, wird sich auch jeder Mann im Wohnbereich wohlfühlen. Ein Plaid in zartem Rosa auf dem Sofa strahlt absolute Gemütlichkeit aus, eine Tagesdecke mit rosa Streifen wirkt aufgeräumt im Schlafzimmer und verdeckt unschöne Bettwäsche. Und übrigens: Im Orient steht Rosa für die Männlichkeit und Blau ist die Farbe der Weiblichkeit. Schon gewusst?

Tagesdecken und Überwürfe: Rosa perfekt kombiniert

Rosa ist zurückhaltend und kann daher gut mit anderen Farben kombiniert werden. Rosafarbene Wohntextilien passen beispielsweise sehr gut zu weißen Wänden und warmen Holztönen. Bei sonst eher farbloser Einrichtung kann eine rosa Wohndecke oder ein Plaid mit rosafarbenem Muster genau den richtigen Farbklecks bilden. Gerade andere Pastellfarben wie Mintgrün oder Hellblau bilden gute Wohnpaare mit Rosa. Aber auch mutigere Kombinationen mit kräftigen Farben sind absolut machbar – man muss sich nur trauen.

Hier unsere schönsten Kombinationen für rosafarbene Tagesdecken und Überwürfe:

  • Rosa und Rot: Auf den ersten Blick wirkt diese Kombination eher unpassend. Aber das zarte Rosa nimmt dem Rot die Aggressivität und lässt es weich werden. Ein tolles Paar bildet zum Beispiel eine rosafarbene Decke mit roten Kissen.
  • Rosa und Türkis: Die beiden Pastelltöne passen hervorragend und verleihen dem Raum Frische und Freundlichkeit. Eine rosafarbene Tagesdecke auf türkisfarbener Bettwäsche lässt das Schlafzimmer strahlen.
  • Rosa und Orange: Eine mutige Kombi, die trotzdem funktioniert. Zum Beispiel als buntes Muster auf einem Plaid oder als Patchwork Decke.
  • Rosa und Grau: Wer es etwas gediegener mag, kombiniert Rosa mit Grautönen. Das wirkt extrem modern und elegant. Eine graue Wand mit einem rosafarbenen Sofaüberwurf sind perfekte Wohnpartner.
  • Rosa mit Kupfer: Unsere absolute Lieblingskombi! Ein rosafarbener Sofaüberwurf gepaart mit einem Couchtisch aus Kupfer, ist wohl die perfekte Kombination, um absolut im Trend zu sein. Dieses Wohnpaar sollten Sie unbedingt ausprobieren!

Tagesdecken und Überwürfe: Rosa fürs Mädchenzimmer

Dass Rosa eine eher weibliche Farbe ist, ist nicht abzustreiten. Daher ist klar, dass rosafarbene Decken und Überwürfe perfekt in ein Mädchenzimmer passen. Eine rosa Kuscheldecke fürs Bett wirkt lieblich, ein knallrosa Sofaüberwurf poppig und modern. Bunte Kissen in Kombination mit einer rosafarbenen Tagesdecke oder einem Bettüberwurf lassen Mädchenträume wahr werden. Und das Allerschönste: Rosa Wohntextilien gibt es mit den tollsten Mustern! Blümchen, Rosen oder Ornamente sind beliebt und frischen jedes Zimmer auf. Dabei kann die Decke gesteppt, aus Fleece, Baumwolle oder Fell sein – umso auffälliger, desto besser!

Kinder spielen ja am liebsten auf dem Boden: Wie wär’s also mit einer gemütlichen Kuschelecke im Kinderzimmer? Ein weicher Teppich mit einer rosa Kuscheldecke gepaart, bildet die perfekte Grundlage. Jetzt noch jede Menge pastellfarbener Patchwork Kissen und gesteppte Decken und der Spielenachmittag kann beginnen.

Rosa kann also mal lieblich, mal feminin und sogar cool sein – mit der richtigen Kombi wird Ihre rosafarbene Decke oder Ihr Überwurf genau zu dem, was Sie möchten! Jetzt nur noch entscheiden: WestwingNow bietet Tagesdecken und Überwürfe rosa gemustert und einfarbig in allen Variationen, toben Sie sich aus!