Tapeten - Schwarze

12 Produkte
Sortieren nach

Schwarze Tapeten und Wandsticker – elegant und stilvoll

Schwarz ist Mode, nicht nur für Kleidung. Auch Möbel und Tapeten oder Wandsticker setzen in Schwarz außergewöhnliche Akzente für außergewöhnliche Räume.

Schwarze Tapeten, das ist doch viel zu dunkel

Ja und Nein. Natürlich wird ein Raum dunkel, wenn Sie alle vier Wände mit tiefschwarzen Tapeten bekleben. Deshalb sind die meisten Tapeten in Schwarz mit Muster versehen. So zum Beispiel die verspielte schwarz-weiße Tapete Tiana. Sie sieht besonders gut an der Stirnseite eines modernen Esszimmers

Der richtige Hintergrund zum prunkvollen dunkelroten Sofa im Barockstyle ist die schimmernde Vintage Tapete Flock Effekt. Sie lässt Ihre Wand aussehen, als sei sie mit Seide bespannt.

Sie stehen auf die psychedelische Mode der Siebziger, lieben knallrote Sitzsäcke oder Omas Nierentischchen? Dann versuchen Sie doch mal die selbstklebende schwarze Mustertapete Graphic oder Squares.

Wer ein Kinderzimmer tapezieren möchte, dem gefällt vielleicht die schlichte schwarze Tapete mit Punkten. Sie kann wunderbar mit bunten Bordüren aus der Lieblings-Filmwelt des Kindes verziert werden.

Schwarze Tapete ist nicht gleich Tapete

Früher waren Tapeten einfach. Sie bestanden aus mehreren Lagen Papier und wurden mit viel Aufwand, Zeit und Kleister an die Wand geklebt. Diese Art von Tapeten gibt es immer noch, doch moderne Tapeten in Schwarz-Gold sind heute aus unterschiedlichen Materialien gefertigt.

  • Die Vliestapete beispielsweise überzeugt durch ihren Glanz und die schöne Haptik. Sie wird trocken direkt auf die vorgekleisterte Wand geklebt.
  • Selbstklebende Tapeten, wie beispielsweise die schöne schwarz-weiße Tapete Flowers sind leicht anzubringen und ebenso leicht wieder abzulösen.
  • Hochwertige Strukturtapeten gibt es sowohl zum Einweichen wie auch zum Anbringen an die vorgekleisterte Wand. Sie sind besonders strapazierfähig.
  • Fototapeten gibt es mit durchgängigen Motiven oder als Mustertapete, wie beispielsweise die hochwertige schwarze Tapete Black Wall.

Mit schwarzen Tapeten Akzente setzen

Schwarze Tapeten sind etwas Besonderes. Sie werden in der Regel dazu genutzt, um Akzente zu setzen. Dafür tapezieren Sie einen Raum des Zimmers, in der Regel ist es eine Stirnseite, mit der schwarzen Tapete. Achten Sie nun darauf, dass die restlichen drei Wände zu dieser Stirnseite passen. Schön ist es beispielsweise, wenn sich das Muster Ihrer schwarz-goldenen Tapete in den anderen Wänden wiederholt.

Schwarze Tapete mit Accessoires veredeln

Wollen Sie eine schwarze Tapete besonders effektvoll in Szene setzen, stellen Sie Ihr zum Beispiel Oberflächen in Gold und Silber zur Seite. Accessoires mit verschiedenen Texturen und Materialien lassen sich problemlos zusammenstellen, solange das Gesamtarrangement sich innerhalb einer sogenannten “gestalterischen Klammer” bewegt – mischen Sie Schwarz- und Grautöne mit goldenen oder silbernen Elementen, so bleibt die Harmonie erhalten. Diese Begleiter sind außerdem ein tolles Hilfsmittel, damit dunkle Oberflächen wie die schwarze Tapete nicht allzu viel Licht schlucken, denn Silber und Gold vermitteln Wärme und sind wunderbare Reflektoren von Licht.

Es gibt so viele wunderbare Tapeten, dass man seine Wände am liebsten jedes Jahr neu dekorieren möchte. Bei WestwingNow finden Sie schwarze Tapeten mit und ohne Muster in großer Vielfalt. Greifen Sie zu.