Teppiche - Gold

1 Produkt
Sortieren nach

Teppiche in Gold, purer Luxus: hier werden Träume wahr

Mit einem Teppich in Gold lässt sich ein schöner Fascinator in der Wohnwelt schaffen. Es gibt wohl keine Farbe, die mehr Glamour hat. Sie ist an das gleichnamige Edelmetall angelehnt, das das wertvollste aller Metalle ist. Goldene Einrichtung symbolisiert in diesem Kontext somit auch Reichtum und den Blick für das Hochwertige. Ein Teppich in Gold ist eher außergewöhnlich und man sieht ihn nur selten in Läden oder Häusern von Freunden. Er bietet deshalb eine Möglichkeit, sich von durchschnittlicher Einrichtung abzuheben. Dem metallischen Farbton sind sich viele unsicher, wie sie ihn kombinieren sollen. Toll sieht ein Teppich in Gold immer aus, wenn hier die Farbnuancen mit dunklen Farben wie Schwarz oder Dunkelblau kombiniert werden. So entsteht ein klassischer Stil mit jeder Menge Strahlkraft.

Im Teppich mit Gold werden die Muster durch die dunkle Farbe optimal betont. Mit Weiß als Hintergrundfarbe des Teppichs wirkt Gold schon wieder ganz anders und etwas moderner sowie frischer. Er bietet sich vor allem für klassische und Vintage Styles an. Ein alter, edler, gut erhaltener Teppich in Gold, der aber als mehrere Jahre alt zu erkennen ist, gibt dem ganzen Raum sofort ein wenig den Eindruck, in einem alten Schloss zu sein. Aber auch in den modernen Chic lässt sich der Teppichboden natürlich integrieren. Auf einem Boden aus schwarzen Fliesen oder Marmor sieht ein komplett goldener Läufer als Blickfang sehr edel aus. Steht noch die eine oder andere goldfarbige Skulptur im Raum, etwa Engelsflügel oder eine Büste, wird der moderne Glamour Look komplettiert.

Auf den Stilmix kommt es an

Bevor Sie einen solchen Teppich kaufen, sollten Sie über ein paar Aspekte nachdenken. Passt die Nuance wirklich zu Ihrem Raum, in dem der Teppich liegen soll? Wenn im Raum schon sehr viele Farben vorhanden sind und viel mit silberner Deko gearbeitet wurde, kann der Raum leicht überladen wirken, wenn noch ein Teppich mit hinzukommt. Wenn dieser Bodenbelag vor allem als Fokus gesetzt werden soll, so muss die übrige Einrichtung sehr dezent gewählt werden. Dies gilt sowohl für das Wohn- und Esszimmer als auch in der Diele. Der Farbton kann schnell sehr schwer wirken und sollte daher mit entsprechend leichten Noten kombiniert werden.

Der Teppich in Gold oder entsprechenden Details wird in folgenden Varianten angeboten:

  • Langflor
  • Wollteppich
  • Orientteppiche
  • Fußmatten
  • Shaggy Teppiche
  • Kurzflor
  • Sisal

Es sollte also in diesem Bereich wirklich für jeden Bedarf und Anwendungszweck das richtige Produkt zu finden sein. Beachten Sie außerdem die Qualität des Teppiches. Je nach Material und Herstellungsart kann die goldene Farbe leicht minderwertig wirken. Auch wenn die Fasern stark glänzen oder sogar einen Glitzereffekt haben, sollte man sich fragen, ob man diesen Stil mag und vielleicht sogar mehrere Jahre anschauen möchte. Es gibt auch Bodenbeläge in Form dieser Wohntextilie, welche mit Metallfäden verarbeitet sind. Je nach Einsatzort, sollte hier bei der Auswahl darauf geachtet werden, dass das Endprodukt entsprechend strapazierfähig ist. Dies bedeutet, dass ein Läufer mit Goldfaden, der im Flur oder Eingang liegt leicht zu reinigen sein sollte. Im Wohnzimmer sollte er vor allem trittfest sein. Im Schlafzimmer kann ein Teppich mit Gold in Form von Hochflor sehr angemessen sein. Wenn Sie aber alle Aspekte beachtet und den perfekten Raum für den Teppich in Gold gefunden haben, werden Sie sehr viel Freude an diesem edlen Eyecatcher haben!