Teppiche in Rosa

36 Produkte
Sortieren nach
shop-to-club

Stil-Guide: Teppiche in Rosa für Frische in Ihrem Zuhause!

Helle, freundliche Farben wirken sich positiv auf das Raumklima aus. Bringen Sie mit Teppichen in Rosa etwas Farbe und Frische in Ihre vier Wände und profitieren Sie von dessen schöner Wirkung. Egal ob eckiger Teppich, Fell, Läufer, Fußmatte oder ein Teppich in Rund – Rosa bietet eine große Auswahl an Variationen. Wählen Sie Ihr persönliches Lieblingsmodell!

Unsere exklusive Auswahl an Teppichen in Rosa

Fußmatten in Rosa bereiten Ihnen und Ihren Gästen schon bei der Eingangstüre einen schönen Empfang. Modelle aus Kokosfaser sind besonders langlebig und überzeugen zugleich mit einer schönen und ansprechenden Optik. Rosa-eingefärbte Felle sind eine schöne Abwechslung zu klassischen Plaids & Decken und werden auf Ihren Stühlen, Sofas oder Böden zu hübschen Hinguckern. Läufer in Rosa eignen sich besonders gut für schmale Flure. Egal ob unifarben, gestreift oder mit geometrischen Mustern versehen – unsere vielfältige Auswahl hält für jeden Geschmack ein passendes Modell bereit. Auch was die Farbnuancen anbelangt, stehen Ihnen viele Varianten zur Verfügung:

Teppiche in Pastellrosa

Kinderzimmer Teppiche in Rosa sind besonders bei Mädchen sehr beliebt. Viele kleine Prinzessinnen lieben diese Farbe und freuen sich besonders über einen Kinderteppich in Rosa mit hübschen Mustern oder Motiven. Was die Farbintensität anbelangt, empfehlen wir Ihnen Kinderteppiche in Hellrosa oder Pastellrosa, da diese in der Regel auf besonders große Begeisterung stoßen.

Teppiche in Altrosa

Das zarte Hellrosa ist nicht für jeden etwas. In unserem Produktportfolio finden Sie jedoch auch zauberhafte Teppiche in Altrosa. Richtig kombiniert sorgen diese in Ihrem Zuhause für eine wohnliche und freundliche Atmosphäre. Setzen Sie doch zum Beispiel mit einem rechteckigen Shaggy-Teppich in Altrosa in Ihrem Wohnzimmer einen schönen farblichen Akzent. Damit das Gesamtbild jedoch harmonisch bleibt, sollten Sie die restlichen Möbel, Textilien und Accessoires mit Bedacht auswählen. Setzen Sie nur auf einen Rosaton und kombinieren Sie den altrosa Teppich höchstens mit drei anderen Farben.

Das passende Material für den rosa Teppich finden

Für welches Material Sie sich bei Ihrem neuen Teppich entscheiden, hängt nicht nur von Ihrem persönlichen Stil ab, sondern auch, welchen Ansprüchen der Teppich genügen soll. Es gibt Teppiche, die leichter zu reinigen sind als andere. Ein Teppich in Rosa, Kurzflor oder Langflor, sollte daher das passende Material besitzen.

  • Ein rosa Teppich aus Baumwolle oder Wolle ist besonders weich und elastisch, allerdings relativ schmutzempfindlich.
  • Wer seinen rosafarbenen Teppich eher in stark beanspruchte Räume wie den Flur legen möchte, sollte sich für eine pflanzliche Naturfaser wie Sisal, Kokos oder Jute entscheiden. Diese Materialien sind fest und widerstandsfähig und noch dazu biologisch abbaubar.
  • Die edlere Variante sind rosa Teppiche aus Seide. Dieses Material ist besonders weich, allerdings auch etwas teurer.
  • Besonders praktische Teppiche in Rosa? Wir empfehlen einen rosafarbenen Teppich aus Polyamid. Die Kunstfaser ist besonders pflegeleicht und unempfindlich.
  • Wer es besonders gemütlich mag, ist mit einem rosa Fellteppich gut beraten!

Die Wirkung von rosa Teppichen in Ihren Räumen

Helle Farben lassen Räume grundsätzlich größer wirken, daher sind Teppiche in Rosa gerade für dunkle und kleine Räume gut geeignet. Das ist aber noch nicht alles: Rosa wirkt im Raum fröhlich, positiv und versprüht eine feminine Leichtigkeit. Außerdem soll die Farbe entspannen und Aggressionen abbauen. Daher passt ein Teppich in Rosa perfekt in Schlafzimmer und Arbeitszimmer.

Teppich in Rosa für Ihre Räume

Bevor Sie sich für Ihren neuen Teppich in Rosa entscheiden, sollten Sie sich überlegen, in welchem Raum Sie ihn einsetzen möchten. Davon hängt auch das Material und die Form Ihres Teppichs ab:

  • Schlafzimmer: Im Schlafzimmer möchte man es besonders gemütlich haben – hier passt ein weicher Teppich besonders gut, zum Beispiel ein Fellteppich in Rosa. Wenn Ihr Schlafzimmer eher schmal ist, entscheiden Sie sich für einen rosa Läufer. Ein Teppich in Rosa-Weiß bringt Helligkeit in Ihr Schlafzimmer!
  • Wohnzimmer: Gerade das Wohnzimmer wird viel durchlaufen – hier sind strapazierfähige Teppiche aus Naturfasern oder Kunstfasern passend. Ein Hochflor Teppich in Rosa dient gleichzeitig als Trittschallschutz.
  • Esszimmer: Im Esszimmer sehen rosafarbene Orientteppiche unter dem Essstisch toll aus. Gleichzeitig fallen hier kleine Flecken weniger auf.
  • Kinderzimmer: Gerade im Kinderzimmer sind rosa Teppiche beliebt. Hier sollten Teppiche als wärmender Untergrund dienen, gleichzeitig aber auch als Schalldämmung helfen. Außerdem muss ein Teppich in Rosa im Kinderzimmer auch großen Strapazen standhalten: Dazu passen hervorragend rosa Teppiche aus Polypropylen, Acyrlgarn oder mit Polyester-Anteil.

Kombinationsmöglichkeiten mit Teppichen in Rosa

Egal ob Kelim-Teppich in Rosa, Kurzflor- oder Langflor-Teppich in Fuchsia oder Fußmatte in Altrosa – entscheiden Sie ganz nach Ihrem eigenen Geschmack und Verwendungszweck. Letztendlich muss der Teppich zu Ihren Möbeln und Ihrem bevorzugten Einrichtungsstil passen. Achten Sie dabei auf die anderen Farben, die in Ihrem Wohnkonzept vorkommen. Rosa passt wunderbar zu anderen Pastellfarben wie Türkis oder Hellblau. Cooler wird’s, wenn ihr rosa Teppich mit Möbeln in Schwarz, Grau und Weiß kombiniert wird oder ein Teppich in Rosa-Grau mit Muster gewählt wird. Um den Girly-Effekt zu vermeiden, kombinieren Sie nicht zu viele Rosatöne miteinander. Gemütlicher wird’s, wenn Sie rosa Teppiche mit Naturfarben und Naturmaterialien kombinieren.


Unser Spezial-Tipp:

Besonders schön sind rosa Teppiche, die ein Muster mit anderen Farben tragen. Probieren Sie es mit einem Teppich in Grau-Rosa: Ein Wollteppich mit rosa und grauen Schlingen macht den Wohnraum besonders gemütlich!


Zu diesen Einrichtungsstilen passt ein rosa Teppich

Rosa Teppiche lassen sich dank ihres zarten Farbtons auf verschiedene Weise stylen. Je nach Kombination können sie auf unterschiedliche Weise wirken und gut im Zusammenspiel mit anderen zarten aber auch starken Farbtönen wirken. In Einrichtungen im Shabby Chic sorgt ein rosa Teppich für ein romantisches Flair oder ein Vintage Teppich in Rosa für den Retro-Look. Wenn Sie diesen Effekt sogar noch verstärken möchten, sollten Sie sich für einen fluffigen Hochflor-Teppich in Rosa entscheiden. In einem Wohnzimmer mit weißen Holzmöbeln kommt dieser besonders schön zur Geltung und unterstreicht das helle Raumklima. Wer gerne im Scandi-Style dekoriert, kombiniert den rosa Teppich mit einem grauen Sofa und kupferfarbenen Accessoires.

Teppich in Rosa online kaufen bei WestwingNow

Sie sehen gerne alles durch die rosarote Brille? Dann entscheiden Sie sich für einen Teppich in Rosa und bringen Sie positive Gemütlichkeit in Ihre vier Wände. Stöbern Sie jetzt durch die exklusive Auswahl an rosa Teppichen bei WestwingNow – wir haben für jeden Geschmack und jeden Raum genau den richtigen Teppich in Rosa!