Tischdecken - Grau

10 Produkte
Sortieren nach

Tischlein deck dich!

Die Modefarbe bietet auch einen Akzent in Tischdecken in Grau, denn diese Nuance, die sich schon in unserem Kleiderschrank und in unseren Wohnzimmern als Farbe für moderne Sitzmöbel breit gemacht hat, macht dieses Jahr auch nicht vor unserer Tischwäsche halt. Tischdecken in Grau sind alles andere als graues Einerlei! Der edle, gemäßigte Ton gibt selbst der kleinsten Küche ein luxuriöses Finish und hält sich angenehm zurück. Gepaart mit weiteren Grautönen und ein paar farbigen Highlights erhält man ein harmonisches, modernes Gesamtbild in jedem Raum.

Tischdecken in Grau haben den Vorteil, dass man sie mit jeglichen anderen Farben kombinieren und so mit ein paar Handgriffen und verschiedenen Accessoires immer wieder ein neues Raumbild schaffen kann. Anthrazit mildert im Gesamtbild sehr grelle Farben optimal ab, strahlt genauso wie weiße Farbe, ist dabei aber um einiges wärmer. Zusammen mit einem ruhigen und gedeckten Farbton wie einem hellen Blau lässt sich eine wunderbare, harmonische Atmosphäre schaffen. Die Tischdecken in Grau, gepaart mit knalligen Farben ergeben einen lebhaften, fröhlichen Kontrast. Genau das richtige für eine farbenfrohe Tischdekoration! Die beliebtesten Grautöne sind in dieser Saison:

  • Silbergrau
  • Rauchgrau
  • Aschgrau
  • Anthrazit

So haben Sie eine große Auswahl an verschiedenen Tönen und finden immer die richtige Schattierung und Kombination für Ihre Tischdecke.

Edel in Stoff und Musterung

Topaktuell sind luxuriöse Stoffe mit Jacquard-Muster. Damit bezeichnet man eine spezielle Webart mit besonders filigranen und edlen Mustern und Ornamenten. Diese spezielle Form der Herstellung erlaubt besonders feine und detaillierte Formen und Darstellungen. Tischdecken in Grau, mit dieser Musterung können aus verschiedenen Stoffen wie Seide, Baumwolle oder Viskose gefertigt sein. Sie wirken besonders erhaben und ist genau das richtige für gemütliche Familienfeiern, wie zum Beispiel Weihnachten oder Ostern.

Achten Sie beim Kauf auf die Größenangabe und bedenken Sie einen Überhang an allen Tischkanten von ca. 20cm. Die Tischdecke in dieser Farbnuance ist ein edler Hingucker, mit dem Sie Ihrem Esstisch schnell einen klassischen Look verleihen. Natürlich können Sie die Tischdekoration aber auch so gestalten, wie es Ihnen gefällt. Dabei haben Sie die Wahl, die Tischdecken in Grau noch ausgesuchter wirken zu lassen, oder aber, die Tischdecken in Grau eher casual erscheinen zu lassen. Edler wird es schnell, wenn Sie einen Läufer in Dunkelgrau, vielleicht Anthrazit, dazu arrangieren: Ein Streifen in der Mitte der Tischdecke ist ein schöner Hingucker und die Ton in Ton Kombination passt zu jedem Anlass. Weniger klassisch wird es, wenn Sie mit bunten Stoffen einen Akzent setzen. Beerentöne oder ein sattes Lila passen gut zu Tischdecken in Grau und peppen diese schnell auf.

Die Tischdecken in Grau sind Schmuck und Schutz zugleich

Sie möchten ein leckeres Essen auf den Tisch zaubern und haben endlich mal wieder Zeit Gäste einzuladen. Dann laufen Sie zur Anrichte und holen die geschmackvolle graue Tischtextilie heraus. Im Nu zaubert sie eine elegante Note auf die Tafel. Fix das edle Geschirr, die Kerzenhalter aus Metall, kleine Sträußchen in entzückenden Vasen darauf platziert und die Gäste können kommen. Tischdecken in Grau sind alles andere als graue Mäuse. Ein helles Silbernem Grau wirkt einfach extravagant. Außerdem eine silberne Tischdeko aus Silberbesteck sowie edle Gläser mit Silberrand. Kerzenleuchter in Silber, dazu graue Servietten werten das Ambiente noch extra auf. Und der gedeckte Tisch verbreitet Noblesse pur. Tischdecken in der Farbe Grau glänzen auffallend im modernen Wohnstil. Ein feierlich gedeckter Tisch mit einer dunkelgrauen Dekoration auf dem Tisch sorgt für vornehme Zurückhaltung. Schmücken Sie mit weißem Geschirr, einem silbernen Leuchter und einer verchromten Vase. Darin eine langstielige weiße Lilie und kreieren Sie so eine außergewöhnliche Atmosphäre. Bevorzugen Sie Landhaus- oder Skandi-Stil, passen Tischdecken in Grau, wie etwa kariert oder mit Motiven ebenfalls perfekt.

Kommt die Decke täglich zum Einsatz so sollte sie über einen Fleckschutz verfügen. Ein kleiner Akzent ist auch durch die Gartentischdecke machbar. Hier kann ein Tischläufer in hellgrau als Mitteldecke hervorragend wirken. Diese modernen Dekorationen wirken wie aus einer vergangenen Zeit und bringen einen romantischen Touch mit sich. Sie haben das klassische Wachstuch abgelöst. In oval oder eckig sind sie verfügbar und sogar für den Außenbereich auch abwaschbar. Tischdecken in Grau sind echte Tausendsasa, die keiner vermissen sollte.