Wassergläser Aino Aalto, 2 Stück

Preis 19.99

(Inkl. MwSt.)

Größe

220 ml

Anzahl

Auf Ihrer Wunschliste
Mich erinnern

Mich erinnern, sobald das Produkt wieder verfügbar ist.

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail Adresse an.

Ein Fehler ist aufgetreten.

Sobald das Produkt wieder verfügbar ist, erhalten Sie eine E-Mail.

  • material

    Glas

    pflegehinweise

    Spülmaschinengeeignet

  • Farbe

    Wassergrün

  • abmessungen

    Füllmenge: Je 220 ml. H 8 cm

  • details

    2 kleine Wassergläser Aino Aalto
    Design Aino Aalto 1932
    Hergestellt in Finnland

    Artikelnummer: 53729

mehr lesen

Produktbeschreibung

Diese Gläser transportieren frisches und modernes Design direkt in Ihre Küche. Kaum zu glauben, dass die Serie, benannt nach ihrer Designerin „Aino Aalto" bereits 1932 entworfen wurde. Heute bereichert uns die finnische Marke Iittala mit den zeitlosen Gläsern.

Herstellerinfo

Was 1881 als kleine Glasfabrik in der finnischen Stadt Iittala begann, genießt heute höchsten Design- und Kultstatus. Die Marke Iittala ist nicht nur weltbekannt für ihre klaren, naturnahen Formen, sondern gilt auch als Vorreiter für skandinavisches Design.

Versand

Wir garantieren Ihnen angenehmes und unkompliziertes Shoppen. Ihre Bestellung wird von unserem Logistikdienstleister sicher verpackt und Ihnen per DHL oder UPS bequem nach Hause geliefert.

Besonders große und sperrige Produkte werden von uns per Spedition zu Ihnen oder an die angegebene Lieferadresse zugestellt. Hinterlegen Sie bitte bei der Bestellung Ihre Telefonnummer in Ihren Kundendaten. Unser Logistik-Center wird sich dann zur Absprache eines Liefertermins telefonisch mit Ihnen in Verbindung setzen.

Tipp: Ab 15 Uhr des Vortags des mit der Spedition vereinbarten Liefertermins können Sie eine Information darüber erhalten, wann der Fahrer mit Ihrer Lieferung voraussichtlich bei Ihnen eintreffen wird. Geben Sie dazu Ihre Postleitzahl und Auftragsnummer im Portal unserer Partnerspedition Rhenus ein, Sie erhalten dann ein 2-Stunden-Zeifenster sowie Einblick in den Sendungsverlauf: www.rhenustermin.de.