Landhausmöbel

87 Produkte
Sortieren nach

Die Materialien

Der Landhausstil und auch die dazu passenden Landhausmöbel zeichnen sich durch ihre Naturmaterialien aus. Regale, Betten, Stühle, Kommoden, Schränke und Tische werden für den Landhaus-Look vor allem aus Massivholz gefertigt. Verschiedene heimische Holzarten bieten hierbei in Optik und Funktion viele Möglichkeiten. Landhausmöbel und Accessoires können jedoch auch aus Korb, Rattan, Leder oder Leinen gefertigt werden. Genau diese natürlichen Materialien stehen für einen leichten und unkomplizierten Stil.

Country Style: Die Farben

Die klassischen Landhausmöbel orientieren sich farblich an den natürlichen Tönen von Holz. Dazu kommen sanfte Weiß-Töne, die an die natürlichen Farben von Wolle und Leinen angelehnt sind. Typische Folklore-Farben wie Rot, Grün oder Blau, können als Akzente genutzt werden. Grün und Blau sind die Farben der Wälder und der Seen, und werden in sanften, natürlichen Schattierungen eingesetzt, um ganze Räume zu thematisieren.

Typische Möbel im Landhausstil

Die Basis für die Einrichtung im Landhausstil bilden natürlich die entsprechenden Möbel. Landhausmöbel, die in der Einrichtung nicht fehlen dürfen, sind:

  • Schränke: Ganz gleich ob Küchenschrank oder ein Schrank im Schlafzimmer– ein Schrank im Landhausstil ist meistens weiß und mit nostalgischen Einkerbungen und alt wirkenden Griffen aus Metall versehen. Oben ist er teilweise geschwungen oder steht dekorativ ein wenig über die Türen hinaus.
  • Regale: Landhausmöbel, wie Regale sind aus hellem Holz gefertigt und meist weiß lasiert. Viele Modelle sind offen und haben einen hübschen Vintage-Charme. Wenn ein Regalschrank bei Ihnen keinen Platz findet oder zu mächtig wirkt, können Sie ebenso gut ein hübsches Sideboard integrieren. Und selbst ein, an sich modernes TV Board, kann in Weiß mit ein paar alten Griffen zum Landhausmöbelstück werden.
  • Stühle und Sessel: Was für Schrank und Regal gilt, lässt sich ebenso auch auf die Sitzmöglichkeiten anwenden. Bei Stühlen sind die Beine hübsch geschwungen oder dekorativ geschnitzt. In die Lehne sind fein gedrechselte Streben eingearbeitet. Entweder bleibt die Sitzfläche aus Holz oder wird in hellem Stoff gepolstert. Der Ohrensessel mit hellem, beigefarbenem Überzug darf ebenso nicht fehlen. Wer es lieber mädchenhafter mag, wählt Stoffe mit kleinem Blümchenmuster.

So gestalten Sie Ihr Zuhause mit Landhausmöbeln

Sie lieben den Landhausstil und den Shabby Chic? Wunderbar, sie können beides miteinander kombinieren. Der Shabby Landhausstil schwebt sehr stark zwischen dem leicht abgestoßenen, etwas älter wirkenden Look von Shabby und dem eher bodenständigen, ruhigen Aussehen des Landhausstils. Das kann alle Arten von Möbel betreffen, den Schrank, das Bett oder auch den Tisch! Verschnörkelte Möbel, opulent gepolstertes Sofa mit einem Meer aus gestreiften Kissen und ein XXL-Kühlschrank – willkommen in einem Landhaus in Nordamerika. Auch im amerikanischen Landhausstil werden überwiegend Möbel und Interieur aus Holz mit Naturtönen sowie blauen Nuancen kombiniert. Die sogenannten Shaker-Möbel haben in Amerika eine lange Tradition – sie sind schlicht und funktional. Im Amerikanischen Landhausstil werden vor allem Shaker-Schaukelstühle gerne in den Landhausstil mit eingebracht.

Suchen Sie sich Ihre Lieblingsstücke aus unserer vielfältigen Auswahl an Landhausmöbeln auf WestwingNow aus! Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern und Shoppen!