Liegen & Liegestühle in Beige

1 Produkt
Sortieren nach

Sonnenliegen – praktisch und chic

Die klappbare Sonnenliege ist ein Klassiker unter den Liegen. Sie darf in keinem Garten fehlen und ist im Gebrauch äußerst flexibel! Die typische Sonnenliege hingegen ist häufig ein festes Konstrukt, das sich nur bedingt verstellen lässt. Meist ist nur das Kopfteil beweglich. Alternativ dazu gibt es Deckchairs, die ursprünglich auf Yachten und Kreuzfahrtschiffen eingesetzt wurde, und Relaxliegen oder -sessel, die mehr Flexibilität bieten. Tipp: Für welches Modell Sie sich auch entscheiden, ein schöner Sonnenschirm ist in jedem Fall eine sinnvolle Ergänzung!

Die Strandliege mit Rollen

Auf einer klappbaren Strandliege mit Rollen können Sie es sich im Grunde überall gemütlich machen. Die Funktionsliege lässt sich einfach transportieren und bietet nicht nur im Garten mehr Komfort. Anstatt im Sand zu liegen oder auf der Wiese am Badesee, können Sie es sich auf einer Strandliege gemütlich machen. Sie lässt sich aber auch zu Hause auf der Dachterrasse oder dem Balkon bestens einsetzen, weil sie einfach zusammengeklappt und weggeräumt werden kann, wenn der Platz anderweitig benötig wird.

Die Saunaliege – Entspannung pur

Wer in die Sauna geht, möchte dort vor allem eins – entspannen! So gehören zwischen den aufeinanderfolgenden Saunagängen auch Entspannungsphasen zum perfekten Saunaerlebnis und in diesen Zwischenphasen sorgen Saunaliegen für fortwährende Entspannung. Saunaliegen sollten daher vor allem eins sein – gemütlich.

Gartenliegen-Vielfalt

Es gibt verschiedene Gartenliegen, die sich wie folgt unterscheiden lassen:

  • Rollliegen: Gartenliegen mit zwei Rollen, die meist an der Kopfseite angebracht sind, sind sehr praktisch, weil sie sich leicht verschieben lassen.
  • Klappliegen: Klappbare Gartenliegen lassen sich platzsparend verstauen – zum Beispiel in einer Box, im Keller oder im Winter auf dem Dachboden.
  • Doppelliegen: Die extrabreite Gartenliege ist so designt, dass auf ihr zwei Personen ganz gemütlich nebeneinander liegen und relaxen können.

Rattan punktet mit Stabilität und Langlebigkeit

Aufgrund seiner vielseitigen Verarbeitungsmöglichkeiten und der hohen Strapazierfähigkeit ist Rattan als Material für Möbel sehr beliebt. Für die Fertigung von Outdoor-Möbeln, wie Rattan-Liegestühlen oder Klappstühlen aus Rattan, werden in der Regel die flexiblen Triebe der ostasiatischen Rotang-Liane oder deren Außenhaut verwendet. Das Innere der Triebe, Peddigrohr genannt, kann aber auch zur Herstellung von Möbeln genutzt werden.

Die Auswahl an Liegestühlen riesig: Ob klappbar, mit Rollen oder die klassische Variante als Strand- bzw. Gartenliege – lassen Sie sich bei WestwingNow inspirieren und finden Sie den passenden Liegestuhl für sich!