Fußmatten

81 Produkte
Sortieren nach

Fußmatten-Guide: Der erste Eindruck zählt!

Der erste Eindruck ist entscheidend – und der erste Eindruck, den Sie Besuchern vermitteln können, beginnt tatsächlich bereits vor Ihrem Zuhause. Die Fußmatte ist es, die Gäste und Familie willkommen heißt. Der Fußabstreifer ist nämlich auch Repräsentant Ihres Stils und Geschmacks. Daher sollten wir die Fußabtreter nicht mit Füßen treten, sondern Sie mit Liebe und Sorgfalt wählen. Somit werden wir jeden Tag schon vor der Wohnung mit einem schönen Teppich angenehm begrüßt. Besonders schön ist es deshalb, wenn die Fußmatten mit dem Rest Ihrer Einrichtung abgestimmt sind.

Egal ob Sommer, Winter, Frühling oder Herbst, egal ob Regen, Schnee oder strahlender Sonnenschein - Dreck und Schmutz sollen genau dortbleiben, wo sie auch hingehören: nach Draußen! Um das zu gewährleisten sind Schmutzfangmatten im Hauseingang wichtig, damit die Feuchtigkeit und der Schmutz nicht in die Wohnung getragen werden. Denn eine Türmatte eignet sich bestens als Schmutzfangmatte!

Die Materialfrage: Kokos, Jute oder Kunststoff?

Das Material einer Fußmatte sollte der Schwere der Nutzung entsprechen. Es gibt Fußmatten aus Sisal, Gummi, Kunststoff, Polyamid oder Kokos. Manche eignen sich besonders gut als Schmutzmatten, andere geben einfach sehr schöne Türvorleger her. Auch die Frage, ob Sie einen Fußabtreter für den Außenbereich suchen, sollte die Wahl Ihrer Fußmatte beeinflussen. Schon klar: Meist schauen wir auf Fußmatten herab. Doch eine schöne Fußmatte ruft in uns sofort ein Gefühl von Zuhause hervor – und eine Design Fußmatte wird jeden Eingangsbereich noch einladender aussehen lassen. Kaufen Sie eine Fußmatte, die ganz Ihren Bedürfnissen entspricht.

Die Fußmatte aus Naturfaser

Gängige Naturfasern für Schuhabstreifer und Türvorleger sind Kokosfasern, Jute oder Sisal. Eine dicke Fußmatte aus Kokos ist robust genug, um groben Schmutz und auch die feinen Partikel von den Schuhen abzustreifen, auch wenn Sie oft mit dreckigen Schuhen nach Hause kommen. Sisal ist eine Naturfaser, die aus den Blättern der Sisal-Agave gewonnen und erst seit dem 19. Jahrhundert verwendet wird. Großes Plus bei einer Fußmatte aus Sisal: Sie ist zäh und feuchtigkeitsabweisend, perfekt für einen Fußabtreter im Außenbereich.

Die Fußmatte aus Kunstfaser

Wenn Sie eine Fußmatte eher zur Zierde im Eingangsbereich platziert haben, reicht auch ein stylischer Materialmix! Fußabtreter aus Polyamid kommen in den unterschiedlichsten Farben und Mustern daher.

Das Fußmatten-Design: Farben & Trends

Auf flachen kleinen Türvorlegern toben sich nicht nur unsere Füße aus sondern auch Designer, die Fußmatten mit einer unendlichen Bandbreite an Farben und Stylingideen füllen können und sie wunderschön gestalten. Das Design einer Fußmatte entfaltet sich vor allem durch die Farbe: Liefert eine graue Fußmatte die elegante Aussage, die Sie sich wünschen? Eine besonders schmale Fußmatte oder eine halbrunde Fußmatte sorgen für eine schöne Silhouette direkt vor der Haustür. Der schöne Fußabtreter im Eingangsbereich kann Ihre Gäste mit Streifen begrüßen mit aufwändigen, fast an Malereien erinnernden Motiven, mit Tiergesichtern oder Polka Dots sowie prägnanten Aufschriften und witzigen Sprüchen. Eine Fußmatte in grau, anthrazit oder schwarz ist praktisch, weil Schmutz kaum sichtbar ist. Sie wollen einem anderen Menschen das nach Hause kommen bereichern? Schenken Sie eine personalisierte Fußmatte! Senden Sie mit einem individuellen Türvorleger eine liebevolle Botschaft, feiern Sie den Stil einer Freundin oder eines Freundes, mit Farben, erfreuen Sie neue Nachbarn nach dem Umzug.

Die richtige Fußmatte für Innen & Außen

Fußmatten haben unser Lob verdient – sie erledigen harte Arbeit, drinnen wie draußen. Am besten erledigen die praktischen Fußabstreifer ihren Job, wenn sie gezielt auf ihr Anwendungsgebiet hin ausgewählt wurden. Wichtig ist zudem, dass sie waschbar sind. Draußen vor der Haustür versammeln sich regelmäßig Besuche vom Spielplatz, der Hund schüttelt den Waldspaziergang ab und die Laufschuhe müssen noch trocknen? Dann garantieren Sie maximale Schutzfläche mit einer großen Fußmatte sowie einer abwaschbaren Schmutzfangmatte. Eine schmale Terrassen- oder Balkontür kommt mit einer halbrunden Fußmatte sehr gut aus. Generell gilt für Outdoor Fußmatten: Naturfasern sind die besseren Schmutzfänger und Nässebändiger und neutrale Naturtöne vertragen die Witterungen besser und altern schöner. Innen sind Fußmatten keinen Witterungen ausgesetzt und so behalten Fußmatten in schönen Farben ihr Design in einem Innenbereich vor dem Eingang länger. Doch Vorsicht: Klar ist es immer schön, wenn man ausgefallene und lustige oder stilvolle und elegante Fußmatten in seinem Eingangsbereich liegen hat, aber dennoch ist auch hier der Aspekt der Sicherheit nicht außer Acht zu lassen! Sicherheit bei Fußmatten? Ja auch hier ist dieser Aspekt wichtig, denn wenn die Fußmatte keinen sicheren Halt garantiert, dann kann es schnell passieren, dass man ausrutscht. Um das zu vermeiden, sollten Sie dringend darauf achten, dass die Fußmatten einen rutschfesten Gummirücken haben.

Trend to walk: Fußabtreter mit Aufschrift

Mit frechen Sprüchen sind einige Fußmatten erfrischend schlagfertig. Begrüßen Sie Gäste mit einem Augenzwinkern, regen Sie sie zum Nachdenken an, widmen Sie Ihrer Heimat eine kleine Hommage. Lustige Fußmatten mit Aufschriften rufen sofort Assoziationen hervor und bringen Ihre Besucher zum Lächeln. Die Fußmatte mit Witz eignet sich zudem perfekt, wenn Sie jemandem mit einer personalisierten Fußmatte eine Freude machen wollen: Wortspiele und Botschaften lassen sich nach Lust und Laune auf individuelle Fußmatten drucken.

Die Reinigung der Fußmatten

Schöne Fußmatten haben es nicht verdient, mit Füßen getreten zu werden, aber dazu sind sie nun einmal da und es gibt ja auch Mittel und Wege, den Matten wieder ihren alten Glanz zu verleihen! Auf Fußmatten, die voller Schmutz sind, können Sie wohl kaum den Dreck von unseren Schuhen abstreifen. Dementsprechend müssen auch Fußmatten von Zeit zu Zeit einer Reinigung unterzogen werden. Doch wie reinigt man Fußmatten am besten? Dies hängt ganz von den einzelnen Matten ab – bei einigen reicht es, dass sie ausgeklopft werden, um wieder gut arbeiten zu können. Andere Matten sollten mit dem Staubsauger abgesaugt werden und wieder andere benötigen eine Abreibung in der Waschmaschine, um ihre Dienst wieder vollständig antreten zu können!

Fußmatten online kaufen bei WestwingNow

Nach Hause kommen und wohlfühlen. Kaufen Sie online eine Fußmatte, die die Seele Ihrer vier Wände nach außen hin widerspiegelt. Mögen Sie es natürlich, witzig, extravagant, praktisch oder elegant? Der Fußabtreter wird es verraten. Finden Sie denjenigen, der zu Ihnen passt, in unserer exklusiven Auswahl an schönen Fußmatten bei WestwingNow!