Läufer

159 Produkte
Sortieren nach

Gemütliche Teppichläufer

Stylishe Läufer zaubern Gemütlichkeit in Durchgangsbereiche und passen perfekt in schmale Räume.

laeufer-grau-wohnzimmer

Welcher Läufer passt am besten zu Ihnen?

Sie sind auf der Suche nach einem schönen Läufer für Ihre Wohnung oder Ihr Haus? Dann können Sie zwischen folgenden Varianten wählen:

  • Kelim
  • Beni Ourain
  • Sisal Läufer
  • Gabbeh Läufer
  • Shaggy Läufer
  • Hochflor
  • Flickenteppich

Der Kelim Läufer verleiht einem Raum sofort den magischen Zauber des Orients und kann einen gelungener Stilbruch erzeugen, wenn Sie eher puristisch eingerichtet sind. Die Orienteppiche und -läufer gibt es bei uns in einer großen Vielzahl an Farben. Läufer im Beni Ourain Stil sind Berber-Teppiche, die diamantförmige, schwarze Linien auf elfenbeinfarbenem Grund als Design ausmachen. Neben dem Beni Ourain Läufer ist auch der Gabbeh Teppich als Läufer sehr beliebt. Der Gabbeh Läufer schenkt Ihrem Zuhause orientalisches Flair und passt perfekt zum Boho-Stil, für den authentische Ethno-Elemente ein Muss sind. Wer auf Gemütlichkeit steht ist mit einem Shaggy Läufer gut beraten. Der Hochflor Läufer zeichnet sich durch auffällige Zotteln aus, die sehr gemütlich wirken und unglaublich weich und warm sind. Ein Sisalläufer ist robust und eignet sich vor allem für eine Verwendung im Flur oder in Wohnräumen, die schmal und lang geschnitten sind. Zu guter letzt ist der klassische Flickenteppich ein gern gesehener Läufer. Er wirkt gemütlich, heimelig und ist in der Regel ziemlich unempfindlich.

Die Auswahl an Läufern ist riesig und deshalb gibt es garantiert auch für Ihr Zuhause das richtige Modell!

Bunte Läufer für jeden Stil

Läufer gibt es in zahlreichen Farben. Je nach Farbton kann dieser Ihren individuellen Stil unterstreichen, indem sich der Läufer harmonisch einfügt oder als Eyecatcher eingesetzt wird. Ein brauner Läufer passt beispielsweise perfekt zum Country Look, während Teppichläufer in Schwarz-Weiß sich gut für den modernen Einrichtungsstil eignen oder im femininen Girly Chic einen coolen Akzent setzen. Je nachdem, was Sie bevorzugen – achten Sie einfach darauf, dass die Farbe des Läufers in Ihr Einrichtungskonzept passt, dann kann nichts schiefgehen!

Flurläufer: der erste Eindruck zählt

Ganzheitlich schönes und modernes Wohnen zeichnet sich durch eine geschmackvolle Optik aus. Bedeutend sind aber auch der Wohnkomfort, der durch Möbel und Accessoires entsteht, die für eine Wohlfühl-Atmosphäre im Raum sorgen. Ein Läufer erfüllt verschiedene Kriterien, die Ihren Alltag bequemer und schöner machen. Bei der Einrichtung der Diele gilt es meist, die architektonisch bedingte Herausforderung eines eher schmalen und länglichen Schnitts zu meistern. Das beliebteste Modell für den Flus ist deshalb der klassische, lange Teppichläufer. Gern aus Sisal oder als weicher Hochflorteppich, der Komfort auf Schritt und Tritt garantiert.

Ein Läufer ist durch seine Maße perfekt auf die Verwendung in bestimmten Wohnbereichen zugeschnitten:

  • Die für Teppichläufer typische Form ermöglicht es Ihnen, selbst bei wenig Platz und Stauraum für eine stilvolle textile Ausstattung zu sorgen.
  • In puncto Länge können Sie sich beispielsweise für einen Teppichläufer entscheiden, der sich über die gesamte Fläche erstreckt. Sie können aber auch mit einem kürzeren Läufer die Diele schön gestalten.

Gerade im Eingangsbereich ist es nahezu unmöglich, Staub gänzlich zu verbannen. Das robuste Material sowie unkomplizierte Pflegeeigenschaften machen Läufer im Flur zur idealen Besetzung für Ihren Boden.

Läufer – stilvoll von Anfang bis Ende

Teppichboden eignet sich für den Eingangsbereich in der Regel nicht, da hier durch Nässe und den Schmutz, die durch die Schuhe nach Innen getragen werden, ein unhygienischer Bodenbelag entstehen würde. Eine sinnvolle Alternative ist der Teppichläufer. Der Eingang ist oftmals länglich geschnitten, weshalb ein Läufer von der Form her hier gut hinein passt. Gerade in Räumen, in denen es feucht werden kann und in denen viel Durchgangsverkehr herrscht, ist ein waschbarer Läufer optimal. Denn dieser passt nicht nur optisch perfekt in den Raum, sondern erweist sich aufgrund seiner Waschbarkeit auch als besonders unkompliziert.

Ein gewebter Läufer aus Baumwolle ist eine gute Wahl für Flur und Küche, da er sehr robust und gut zu reinigen ist. Der Webteppich-Läufer ist in Grau, Beige und Braun besonders beliebt, kann aber auch wunderbar als Blickfang in knalligem Rot oder Grün gewählt werden. So ist es ein Leichtes, den oftmals kleinen und unscheinbaren Eingangsbereich schön in Szene zu setzen. Probieren Sie es aus und dekorieren Sie am besten noch weitere Accessoires wie Vasen, Bilderrahmen oder eine hübsche Tischleuchte in passenden Farben dazu!

Läufer für Treppen – Schutz für Sie und Ihre Treppe

Für Treppen gibt es spezielle Teppichläufer, wie Treppenläufer aus Sisal, und Stufenmatten. Diese kleinen Teppiche sind an die Größe der Stufen angepasst und minimieren die Sturzgefahr auf Holz- oder Steintreppen, da sie zusätzlichen Halt geben. Außerdem sorgen Teppiche für Treppen für ein behagliches Trittgefühl – so läuft man automatisch gemütlicher die Treppen hinauf. Treppenläufer und Teppiche, wie Stufenmatten, sind also echte Must-haves für den Haushalt mit Treppen!

Personalisierter Schmutzfangläufer

Nichts sagt schöner Willkommen Zuhause als ein personalisierter Schmutzfangläufer. Sie können ihn mit den Motiven Ihrer Wahl in Auftrag geben oder selbst Hand anlegen. Mit Textilfarbe und Schablonen können Sie den Läufer individualisieren. Machen Sie den Teppich mit den Fußabdrücken Ihrer Familie zu einem echten Unikat! Hierfür zeichnen Sie die Fußabdrücke Ihrer Familienmitglieder auf ein Papier auf, welche dann jeweils als Schablone für den Schmutzfangläufer dienen. Mit der Textilfarbe zeichnen Sie die Abdrücke auf die Matte und können diese dann auch noch mit den Namen versehen. Anschließend sollten Sie den Schmutzfangläufer gut trocknen lassen!

Lassen Sie sich bei WestwingNow inspirieren und finden Sie den richtigen Läufer für Ihr Zuhause!