Suchen
WestwingNow Logo
30 € für SieKostenlose Lieferung ab 30 €

Teekannen

30 Produkte
Sortieren: Beliebtheit
Filtern

Die Teekanne: Das Must-Have für entspannte Stunden

Abwarten und Tee trinken: um sich einen Tag zuhause so gemütlich wie möglich zu machen, darf eine dampfende Tasse mit dem persönlichen Lieblingstee auf keinen Fall fehlen! Besonders in Kombination mit der passenden Tasse verwöhnen Sie das Auge, den Magen und die Seele zugleich. Welche Kanne die Richtige ist und was Sie vor dem Kauf noch beachten sollten, erfahren Sie hier:

Die richtigen Materialien für Ihre Teekanne

Damit Sie sich auch für die richtige Teekanne entscheiden, sollten Sie sich zunächst über die unterschiedlichen Materialien und deren Eigenschaften informieren. So können Sie schnell beschließen, auf welche Kriterien Sie auf keinen Fall verzichten möchten.

  • Glas - Einfach in der Handhabung: Besonders zeitlos wirken Teekannen aus Glas. Das Material eignet sich zur Zubereitung aller Teesorten, wie Schwarztee, grünem oder weißem Tee. Die durchsichtige Oberfläche ermöglicht es Ihnen zudem, Ihren Tee der Wahl beim Brühen zusehen zu können. Besonders bei sogenannten Erblühtee-Sorten können Sie die ganze Pracht der Blüten bestaunen. Da Teekannen aus Glas allerdings die Wärme nicht so gut speichern können, empfehlen wir Ihnen hier zusätzlich ein Stövchen. Mit dessen Hilfe ist das Getränk auch nach Stunden noch warm genießbar.

  • Porzellan - Klassisch & traditionell: Bei einer Teekanne aus Porzellan handelt es sich um den absoluten Klassiker. Schließlich erinnern uns diese Modelle an japanische und chinesische Teekannen und an längst vergangene Zeiten. Die edlen Kannen aus diesem Material eignen sich ebenso für alle Teearten und sollten von einem Stövchen und einem Deckel bei dem Warmhalten Ihres Tees unterstützt werden. Aber auch ein Kannenwärmer kann diese Aufgabe übernehmen. Dank der Vielzahl an unterschiedlichen Mustern und Farbtönen können Sie hier Ihr Modell ganz nach Ihrem Geschmack auswählen.

  • Keramik - Leicht zu reinigen: Die Teekanne aus Porzellan ist der absolute Klassiker. Schließlich lässt sich diese nicht nur wunderbar einfach reinigen, sondern ist dank der etwas dickeren Seitenwand auch meist besonders robust. Wählen Sie hier am besten ein Modell, dass zu Ihrem restlichen Teegeschirr passt und Ihnen auch noch in einigen Jahren gefallen wird.

  • Gusseisen - Gleichmäßig Erwärmen: Die Profis lieben ihren Tee aus einer Teekanne aus Gusseisen – und das auch aus einem guten Grund! Ein sogenanntes Tetsubin kann die Wärme sehr gut speichern und hält den Tee in der Kanne auch ohne zusätzliche Wärmezufuhr lange warm. Die Hitze verteilt sich in diesen japanischen Teekannen sehr gleichmäßig, so dass der Tee ideal ziehen kann und sie sich sehr gut für dunklere, temperaturunempfindliche Teesorten eignet. Meist besitzt die Teekanne aus Gusseisen zudem eine Emaille-Beschichtung im Innenraum, die das Metall vor Rost schützt. Zudem bildet sich mit der Zeit in der Kanne eine Tee-Patina, die bei richtiger Pflege der Teekanne den Geschmack und das Aroma zukünftiger Aufgüsse sehr positiv beeinflussen und abrunden kann.

  • Dies gilt es sonst noch vor dem Kauf von Teekannen zu beachten

    Teebeutel, Teesieb oder doch lieber die Teeblätter ganz lose in der Kanne schwimmen lassen? Diese Frage stellt man sich oft bei dem Kauf eines neuen Teesets inklusive der Kanne. Schließlich findet man hier oft Zubehör, wie den passenden Siebeinsatz, das der Kanne beigelegt wurde. Bei dieser Frage kommt es ganz auf die Teesorte an, die Sie am liebsten trinken.

  • Ihren Früchtetee oder Kräutertee erhalten Sie meist bereits in kleinen Teebeuteln verpackt. Diese können Sie also ganz einfach in Ihrem heißen Wasser ziehen lassen, ohne zuvor zusätzliche Schritte beachten zu müssen. Nur noch in schöne Tassen füllen und genießen!

  • Sorten wie der grüne Tee lassen sich am besten in Teekannen aus Glas oder Porzellan zubereiten und servieren. Verwenden Sie hier am besten lose Grüntee Blüten, die Sie in Ihren Sieb oder einen Teebeutel füllen. Fügen Sie nun das heiße Wasser hinzu, das den Tee bedecken sollte und lassen Sie die Mischung der Packungsbeilage zufolge ziehen.

  • Eine weitere, jedoch etwas aufwändigere Variante ist, den losen Tee einfach ohne Sieb zu kochen und nach Ablauf der Ziehzeit durch ein zusätzliches Sieb in die Tasse zu gießen. Das eignet sich vor allem für Sorten wie Rooibos, bei denen der Tee besonders viel Platz zur Entfaltung der Aromen benötigt.

  • Teekanne kaufen auf WestwingNow

    Ob Schwarztee, Chaitee oder doch eher eine Fruchtmischung: Neben der Lieblingssorte benötigen Sie auch unbedingt eine Teekanne, mit der Sie sich eine kleine Auszeit in der eigenen Küche schaffen können. Schließlich trinkt das Auge mit! Stöbern Sie deshalb durch die exklusive Auswahl auf WestwingNow und entdecken Sie Ihre neues Lieblingsmodell, das wir Ihnen mit einer kurzen Lieferzeit nachhause schicken. Und vielleicht finden Sie ja auch noch das passende Teezubehör wie Teedosen oder einen Wasserkocher und passende Möbel zugleich – ab 30€ Einkaufswert übernehmen wir nämlich die Versandkosten für Sie. Jetzt kann der Teegenuss kommen!