Bilderrahmen - Silber

29 Produkte
Sortieren nach

Verleihen Sie Ihren Erinnerungen Profil

Sie haben zwei Möglichkeiten, wenn Sie als Farbe für den Bilderrahmen Silber nutzen wollen. Entweder Sie kaufen einen Rahmen, der tatsächlich aus echtem Silber ist. Oder Sie finden einen Alu- oder Holz- oder Kunststoffrahmen, deren Leisten poliert oder lackiert werden. Silber ist weiß glänzendes Edelmetall, Sie erhalten daher ein schweres und hochwertiges Wohnaccessoire, das kaum kaputt zu kriegen ist.

Preisgünstiger sind Objekte aus Holz, deren Bilderrahmen silbern lackiert werden. Diese liegen leichter in der Hand. Jedoch kann es passieren, dass hier der Lack irgendwann abblättert. Mit einem Holzrahmen entsteht schnell ein Vintage-Look. Besser ist dagegen ein Alurahmen: er ist ebenfalls sehr leicht, aber überzeugt durch eine hohe Festigkeit. Hier kann nichts abblättern, da das Aluminium poliert wird, damit es wie Silber aussieht.

Generell empfiehlt es sich, für das Schmuckstück passend zu seinem exklusiven Design auch nur das beste Material zu wählen:

  • Gerade dann, wenn Sie die Gemütlichkeit Ihres Raumes aufwerten wollen, empfiehlt sich die Wahl eines Holzrahmens. Denn Holz ist dabei unverwechselbar für seinen natürlich, reinen Charakter und bietet für einen silbernen Bilderrahmen darüber hinaus den großen Vorteil seiner Robustheit.
  • Aluminium hingegen scheint insbesondere für silberne Bilderrahmen die erste Wahl zu sein. Dank seiner glatten Oberfläche vermag der Aluminium-Bilderrahmen dabei die Farbe Silber im rechten Licht zu präsentieren.
  • Ähnliche Vorteile wie der Aluminium-Bilderrahmen verspricht auch der Kunststoffrahmen. Allerdings mit dem Unterschied des Gewichts. Denn Kunststoff ist um eigenes leichter als Aluminium. Wer jetzt meint, dass darunter die Stabilität leidet, irrt gewaltig. Denn gerade für große Formate eignet sich der Kunststoff-Bilderrahmen ideal.

Weitere Wohnaccessoires aus Metallen

Obwohl Sie so bereits durch die Materialauswahl interessante optische Effekte setzen können, sind silberne Bilderrahmen darüber hinaus auch in den abwechslungsreichsten Designs zu erwerben. Egal ob Sie dabei ein schlichtes Modell oder einen aufwändig verzierten Rahmen bevorzugen, die Auswahl ist riesengroß. Dabei steht fest, dass jeder silberne Bilderrahmen mühelos zum Blickfang im Zimmer wird.

Wussten Sie übrigens, dass Bilderrahmen im silberenen Vintage-Design momentan im Trend sind? Sicherlich werten Sie damit auch Ihre fotografischen Erinnerungen optisch auf! Auch weitere Deko und Accessoires in Silber werten die Vintage-Setting auf.

Ein silberner Bilderrahmen - Edel, aber nicht prunkvoll

Silber scheint hinter Gold immer zurückzustehen. Dabei bietet Silber den klaren Vorteil, dass es im Gegensatz zu Gold eine zartere Farbe ist, die sich nicht mit aller Macht aufdrängt. Und nicht zu vergessen ist dabei, dass Silber natürlich auch zu den Edelmetallen gehört und sich durchaus nicht verstecken muss.

Trotz seiner etwas schlichteren Eleganz hebt sich ein Bilderrahmen in Silber klar von Ihrer Inneneinrichtung ab. Dabei spielt es dann auch keine Rolle, wo Sie den edlen Rahmen platzieren, stets wird er bewundernde Blicke auf sich ziehen. Ob Sie sich dabei dann für ein eher verspieltes oder ein doch eher einfacheres Modell entscheiden, hängt nur von Ihrem individuellen Geschmack ab. Denn Auswahl gibt es mehr als genug!