Kissen in Grau

243 Produkte
Sortieren nach

Graue Kissen Guide: Gemütlich und stilvoll zugleich

Kein Wunder, dass viele berühmte Zitate und Bezeichnungen mit diesem Farbton in Verbindung stehen. Schon bei Loriot gibt es einige lustige Szenen über das Thema: Grau muss nicht immer Grau sein, es gäbe doch Mausgrau, Steingrau, Betongrau und noch viele weitere Grautöne. Und tatsächlich ist das mehr als ein Witz: Grau mag schlicht und unaufgeregt daherkommen, aber hat mit jeder Schattierung eine besondere Wirkung und verbindet sich gut mit anderen Farben, zum Beispiel:

  • bläuliches Taubengrau
  • dunkles Anthrazit
  • helles Lichtgrau
  • Eisgrau mit Türkisstich
  • glänzendes Silbergrau

Und das sind nur einige Beispiele für besondere Grautöne, die sich alle großartig eignen für Kissen.

Graue Kissen – bunte Materialvielfalt

Für einen schönen Look sorgen Dekokissen, die Sie auf Ihre Einrichtung und die jeweilige Jahreszeit abstimmen können. Kissenhüllen bestehen aus verschiedenen Obermaterialien, die sich für diverse Einsatzgebiete eignen. Hier ein kleiner Überblick:

Graue Kissen aus Baumwolle wirken gemütlich

Die Pflanzenfaser ist pflegeleicht, glatt und nimmt viel Feuchtigkeit auf. Die feine Struktur von Baumwolle ermöglicht brillante Farben und filigrane Drucke. Daher sind graue Kissen aus Baumwolle echte Klassiker und zeigen viele Variationen an Designs. Als Kombipartner sind sie ganz unkompliziert und harmonieren mit einem Ledersofa ebenso schön wie mit einem Samt- oder Baumwollsofa.

Graue Kissen aus Kunstfaser wirken stylisch

Neben ihrer pflegeleichten Eigenschaft, überzeugen Kunstfaserkissen in Grau auch mit ihrer glatten Oberfläche. Dadurch passen sie sich jedem Einrichtungsstil optimal an, ohne groß aufzufallen. Im Außenbereich sind sie dank ihrer robusten Beschaffenheit ebenso schöne Deko-Partner und komplettieren Ihre Garten-Lounge stilvoll. Allergiker treffen mit grauen Kissen aus Kunstfaser die beste Wahl, da sie sowohl schmutz- als auch staubabweisend sind.

Graue Kissen aus Samt wirken edel

Edel schimmernd und gemütlich zugleich schmücken samtige Couchkissen in Grau unser Sofa oder den Sessel. In reduziertem, geradlinigem Design harmoniert die samtige Oberfläche perfekt mit dem zeitlosen Grau. Sie vermitteln ein weiches Sitzgefühl, in das man sich einfach nur hineinfallen lassen möchte.

Designhighlights – Graue Kissen mit Muster

Dschungel-Optik, Rauten, Blumen, Ananas – Muster gibt es bei unseren Dekokissen in Grau in Hülle und Fülle. Möchten Sie mit Ihren Kissen ein klares Statement auf Ihrem Sofa oder Sessel setzen? Dann sind großflächige Muster, die das Auge anziehen eine schöne Wahl. Große, auffällige Prints wirken dominierend und können den Stil eines Wohnzimmers maßgeblich verändern. Mögen Sie es lieber dezenter, dann raten wir Ihnen zu kleinen Mustern. Diese wirken nämlich aus der Entfernung wie einfarbige, strukturierte Kissen. Für einen ganz individuellen und modernen Look, können Sie auch unterschiedliche Muster kombinieren. Die zeitlosen, gedeckten Grau-Nuancen sind wie geschaffen dafür.

Kissen in Grau – Passende Wohnstile

Es gibt kein Wohnstil, in dem sich graue Kissen nicht gut aufgehoben fühlen. Je nach Design und Nuance erzeugen sie einen ganz speziellen Charme: Bevorzugen Sie die verspielte Variante oder doch lieber die geradlinigen Kissen? Grau macht alles möglich – diese drei Stile sind unsere Lieblinge:

Dekokissen in Grau zum Shabby Chic

Der Shabby Chic ist feminin, romantisch und elegant. Der Stil lebt von einer harmonischen Farb- und Musterwelt – starke Kontraste und vor allem die Farbe Schwarz haben hier eher wenig verloren. Es dominieren matte und gedeckte Farben wie Grau, Weiß und Rosé. Ein graues Kissen ist hierbei eine stimmungsvolle Ergänzung und zeigt sich besonders gerne mit liebevollen Verzierungen wie Spitze, Fransen oder Stickereien. Bleiben Sie bei den Kissen in dieser grauen Farbwelt, können Sie auch gerne unterschiedliche Texturen mixen, um etwas mehr Spannung zu zaubern.

Dekokissen in Grau zum Glamour Stil

Prints wie barocke Ornamente und schimmernde Texturen wie Samt und Satin sind hier sehr willkommen. Aber auch extravagante Details wie Federn oder ein Fellkissen in Grau fühlen sich in dem glamourösen Ambiente wohl. Im Zusammenspiel mit einem opulenten Sofa im Chesterfield-Look, einem Kronleuchter und einem Couchtisch aus Glas können die Kissen ihre pompöse Wirkung bestens entfalten. Vor einer satten Wandfarbe in kräftigem Violett oder Dunkelblau wirklich königlich.

Dekokissen in Grau zum Modernen Stil

Wer hingegen den klaren Modern-Look bevorzugt, und dabei gerne innerhalb einer Farbfamilie variieren möchte, findet in einer Kissenhülle im Grundton Grau genau das passende Deko-Objekt. Dieser zeitlose, an den Scandi-Look angelehnte Einrichtungsstil lebt von grauen Elementen und setzt stark auf Licht und Natürlichkeit. Das gilt natürlich auch für die Kissen. Grau ist eine optimale Farbe dafür, vor allem für Dekokissen, weil diese wunderbar zu den weißen und pastellfarbenen Möbeln passen. Denn dieser Stil sucht Ruhe und Harmonie, die aber durch witzige Details, Stoffe und Accessoires alles andere als langweilig erscheint. Ein Kissen in Grau ergibt hier eine wunderbare Farbe als Basis dieses Stils.

Deko-Tipp von unseren Interior-Experten: Grau liebt Rosa

Kaum ein anderes Duo strahlt so viel Romantik, Zartheit und Ruhe aus. Dabei nimmt das neutrale Grau dem Rosa seine Verspieltheit und wirkt im Zusammenspiel sehr edel und erwachsen. Schöne Beispiele für diese Verbundenheit: Kissen in Grau und Rosa auf einem hellgrauen Sofa oder aber Kissen im warmen Grauton auf einem Sofa in Altrosa – ganz zauberhaft und alles andere als kitschig.

Pflegetipps für Ihr Kissen in Grau

Je nach Material und Beschaffenheit benötigt Ihr graues Kissen eine ganz individuelle Pflege und Reinigung. Am einfachsten zu pflegen sind die Kunstfaser-Varianten. Flecken lassen sich dort meist mit einem weichen, feuchten Tuch entfernen. Wie bei den Baumwoll-Kissen auch, können Sie hier, je nach Hersteller, die Bezüge entfernen und bei 30 Grad in der Maschine waschen. Bei einem Samtbezug können Sie Staub und Krümel am besten mit einem Staubsauger oder einem Klebestreifen entfernen. Trockene Unreinheiten können mit einer Kleiderbürste ausgebürstet werden – hier ist jedoch wichtig in Strichrichtung zu bürsten, um Muster im Stoff zu vermeiden. Feuchte Verschmutzungen sollten Sie schnellstmöglich mit einem trockenen Tuch abtupfen. Bei Flecken empfiehlt sich eine Handwäsche mit einem milden Shampoo. Generell sollten Sie alle Kissen ab und an ausschütteln und auslüften.

Kissen in Grau online kaufen auf WestwingNow

Fehlt Ihnen noch ein kuscheliges Kissen für Ihr Sofa oder eine stilvolle Ergänzung? Auf WestwingNow zeigen wir unsere exklusive Auswahl an schönen Kissen in Grau. Lassen Sie sich von dieser einzigartigen und hochwertigen Vielfalt mitreißen. Viel Freude beim Entdecken!