Suchen
Jetzt registrieren und 30€ Gutschein sichern!

Mixer

11 Produkte

Entdecken Sie Mixer in unterschiedlichen Designs

In jedem gut sortierten Haushalt sollte sich ein Mixer befinden. Denn das Küchengerät lässt sich vielseitig einsetzen und zaubert im Handumdrehen leckere Suppen, frische Smoothies oder herzhaftes Pesto. Dabei sind die verschiedenen Mixer für unterschiedliche Zubereitungen geeignet.

 

Welche Mixer Arten gibt es?

Mixer gibt es viele. Doch die Unterschiede zwischen den einzelnen Geräten sind oft ziemlich gravierend:

  • Standmixer: toll zum Pürieren sowie Zerkleinern bei hoher Leistung

  • Smoothie Mixer: super zum Zerkleinern von Obst und Gemüse

  • Handmixer: ideal für Rühr­teige oder flüssige Zu­berei­tungen

  • (Akku) Stabmixer: flexibel in der Küche (für Suppen, Pesto etc.) einsetzbar

  • Zerkleinerer: ver­schieden­ste Lebens­mittel lassen sich zer­kleinern, schreddern und häckseln
  •  

    Welcher Mixer ist am besten für Sie geeignet?

    Handmixer, Stabmixer oder doch lieber ein Hochleistungsmixer? Um sich für ein passendes Gerät zu entscheiden, sollten Sie sich vorab zwei Fragen stellen:

  • Für was wird der Mixer verwendet (bspw. für Suppen, zum Pürieren oder zum Zerkleinern von Gemüse und Obst)?

  • Wie oft kommt das Küchengerät zum Einsatz?
  • Auch das Platzangebot in der Küche ist zu beachten. Schließlich lässt sich ein Pürierstab einfacher verstauen als ein Standmixer. Möchten Sie besonders flexibel sein, bietet sich etwa ein kabelloser Mixer (zum Beispiel ein Akku-Stabmixer) an.

     

    Darauf sollten Sie beim Kauf Ihres Mixers achten

    Damit sich der Kauf eines Mixers lohnt und Sie lange Freude an dem Zerkleinerer haben, gibt es drei Dinge zu beachten:

  • Fassungsvermögen: Für einen Single-Haushalt reicht ein Mixbehälter mit einem Fassungsvermögen von 0,6 Liter vollkommen aus. Bei einem Mehrpersonenhaushalt sollte das Volumen des Mixers dagegen mindestens einen Liter betragen.

  • Geschwindigkeitsstufen: Verschiedene Stufen bieten sich für die Zubereitung von unterschiedlichen Lebensmitteln an.

  • Leistung (in Watt): Gerade bei einem Standmixer ist die Leistung ein entscheidendes Kaufkriterium. Das gilt besonders dann, wenn Sie viel Obst und Gemüse für Ihren Smoothie zerkleinern möchten.
  •  

    Die richtige Reinigung Ihres Mixers

    Für die richtige Reinigung des Mixers kommt es auf den jeweiligen Gerätetypen an. Während sich bei einem Stabmixer manche Teile in der Spülmaschine säubern lassen, können Sie einen Mixbecher zur Hälfte mit reinem Essig, Essigessenz oder Lauge füllen. Die Küchenmaschine für einige Minuten anstellen und anschließend mit klarem Wasser ausspülen. Grundsätzlich sollten Sie aber immer die Informationen des Herstellers beachten.

    Kostenlose Lieferung ab 30 €

    30 Tage kostenloser Rückversand

    Kundenservice +49(89)41207272