Nachttische

39 Produkte
Sortieren nach

Der Stauraum im Nachttisch

Mit Schubfächern, Regalfächern, Schranktüren oder ganz schlicht und elegant in der Form von einem Beistelltisch, Nachttische gibt es in verschiedenen Formen und ausgelegt auf die unterschiedlichsten Ansprüche. Reicht der Platz nicht aus, um einen solchen Tisch im Schlafzimmer aufzustellen, dann bietet sich als Alternative eine Nachtkonsole an, die seitlich vom Bett befestigt werden kann und etwas Abstellfläche zum Beispiel für Wecker und eine Lampe bietet. Zwar sind diese Konsolen nicht gerade groß aber zumindest für einen spannenden Krimi und ein Päckchen Taschentücher bieten die meisten genügend Platz. Die Designs von Kommoden und Nachtschränkchen sind so unterschiedlich wie es auch die verschiedenen Einrichtungsstile fürs Schlafzimmer sind. Natürlich ist neben dem vorhandenen Platz hauptsächlich der persönliche Geschmack entscheidend, allerdings wirkt es besonders ruhig und harmonisch, wenn diese Möbelstücke sich perfekt ins bereits vorhandene Interieur einfügen, sodass dessen Optik bei der Kaufentscheidung ebenfalls eine Rolle spielen sollte. Egal, ob Sie weiß, schwarz, pink oder eine andere Farbe bevorzugen, Sie sollten immer darauf achten, dass Ihre Nachtkommode farblich zum Bett passt und in der Breite nicht zu viel Platz einnimmt. Andererseits kann man mit diesen kleinen Möbelstücken aber auch gezielte Akzente im Raum setzen und diese beispielsweise in einem völlig anderen Stil wählen als das Bett. Auf diese Weise können romantische und verspielte Nachtschränke ein ansonsten sehr schlicht gehaltenes Schlafzimmer aufheitern und das gewisse Etwas verleihen.

Die Nachttisch-Typen

Shabby Chic oder Modern, in welchem Stil soll der Nachttisch im eigenen Schlafzimmer erstrahlen? Hier kommen ein paar Anregungen für Nachttische und ihre Stile:

  • Vintage & Shabby Chic: Im Grunde genommen ähneln sich diese beiden Stile enorm, der einzige Unterschied ist lediglich, dass Vintage Möbel alte, aus vergangenen Zeiten stammende Möbelstücke sind und Shabby Chic Interior auch Möbelstücke im Used-Look sein können. Auch wenn man eine moderne oder klassische Schlafzimmereinrichtung hat, ein Nachttisch im Shabby Chic Look arrangiert sich hervorragend mit geradlinigen Stilen. Worauf hier nur geachtet werden sollte: Bleiben Sie in einer Farbfamilie, damit das Schlafzimmer trotz verschiedener Stile in einem harmonischen Licht erstrahlt.
  • Modern: Geradlinige Ecken und Kanten, aufregende Muster und alle möglichen Farben, der Moderne sind keinerlei Grenzen gesetzt. Bei modernen Nachttischen kann man sich für zwei Varianten entscheiden. Zum einen findet sich hier die zurückhaltende Version, mit der man in einer Farbfamilie mit den anderen Möbeln und Wohnaccessoires bleibt. So schafft man mit dem Nachttisch ein ruhiges und einheitliches Gesamtbild. Die andere Variante ist da schon etwas auffälliger – hier wählt man Nachttische in einer richtigen Knallfarbe. Natürlich bleibt auch hier das Bild des Schlafzimmers harmonisch, aber durch den krassen farblichen Bruch kommt dank des Nachttisches mehr Spannung in das Schlafzimmer.
  • Industrial: Wenn das Schlafzimmer in diesem Einrichtungsstil eingerichtet ist, dann wählt man für seinen Nachttisch meist aus zwei Möglichkeiten. Zum einen passen zu diesem Style Kisten und Holztruhen perfekt. Wirkt die Truhe dann noch „wie zufällig“ platziert, ist der Industrial Look perfekt. Auch ein einfacher kleiner Beistelltisch trägt hier zur Gesamtwirkung bei und fügt sich nahtlos in den coolen Loft-Look ein.

Egal welchen Style sie wählen, achten Sie auf Harmonie in Ihrem Schlafzimmer und es kann nichts schief gehen! Bei WestwingNow finden Sie die perfekten Nachttische für sich und ihr Zuhause!