Stühle - Leder

1 Produkt
Sortieren nach

Esszimmerstühle: Echtleder hat Stil

Stühle Echtleder - Die Küche oder der Esstisch ist in vielen Haushalten kommunikativer Mittelpunkt. Wenn man sich schon morgens zum Frühstück verpasst, treffen sich abends alle zum Essen und zum Austausch über das tagsüber Erlebte. Komfortable Esszimmerstühle  sorgen da für eine gemütliche Atmosphäre! Auch am Wochenende und insbesondere während eines ausgedehnten Sonntagsfrühstücks hält man es lange auf einem weichgepolsterten Esszimmerstuhl mit Echtlederüberzug aus. Stilvolle Esszimmerstühle aus Leder gibt es in unterschiedlichen Ausführungen:
  • als Freischwinger
  • mit Armlehnen
  • als Schalenstuhl
  • aus Holz mit einer ledernen Sitzfläche
  • als Polsterstuhl
Auch was die Stilrichtung und Farbe angeht haben Sie die Auswahl: Lieben Sie es modern? Dann sind freischwingende, schwarze „Esszimmerstühle Echtleder“ eine Option, die wunderbar mit einem Glas-Esstisch harmoniert. Wenn Sie Ihre Küche im Landhaus-Stil eingerichtet haben, machen Sie mit weißen oder braunen Esszimmerstühlen nichts falsch. Esszimmerstühle , die gepolstert sind, sorgen für Caféhaus-Flair im Essbereich. Für welchen Einrichtungsstil auch immer: Ein passender Esszimmerstuhl aus Leder findet sich bestimmt!

Nicht nur für Esszimmerstühle: Echtleder sieht immer gut aus

Ob Wohnzimmercouch, Barhocker, Sessel oder Esszimmerstühle: Echtleder ist ein Material, das sich für Sitzmöbel aller Art eignet. Das Naturmaterial ist angenehm weich und schmeichelt jedem Körper. Gerade angeraute Lederarten wie Nubuk- oder Veloursleder fühlen sich samtig an und strahlen Wärme und Gemütlichkeit aus. Solche Möbel sind leider nie ganz billig zu haben. Dennoch sind Hochwertige Esszimmerstühle sind eine Anschaffung wert! Stellen Sie sich einfach vor dem Kauf folgende Fragen, die Ihnen die Entscheidung erleichtern können:
  • Wie viele Sitzplätze benötige ich? – 2er- oder 4er-Sets sind oftmals preisgünstiger
  • Wie viel Zeit verbringe ich mit meiner Familie am Esstisch? – auf gepolsterten Esszimmerstühlen hält man es länger aus als auf einem Schalenstuhl
  • Passen Armlehnen überhaupt unter die Tischkante? – hier lohnt es sich, vorher das Maßband anzulegen
  • Welchen Einrichtungsstil bevorzuge ich? – es gibt sowohl minimalistisch designte Esszimmerstühle als auch opulent gestaltete Modelle

Esszimmerstühle: Echtleder richtig kombinieren

Esszimmerstühle gibt es in zahlreichen Varianten. Mit oder ohne Armlehnen, als Freischwinger oder mit vier Füßen versehen, in klassischem oder modernen Design – der Stuhl für Esszimmer oder Küche kann in allen möglichen Varianten auftreten. Möbel für den Essbereich, gerade ein Esszimmerstuhl, sollten zwei Faktoren kombinieren: Stil und Komfort. Denn der schönste und außergewöhnlichste Schwingstuhl bringt Ihnen nichts, wenn man nach wenigen Minuten sitzen alle Knochen spürt. Leder ist deshalb als Bezug für den Esszimmerstuhl so beliebt, da Esszimmerstühle an Bequemlichkeit kaum zu schlagen sind. Ein Lederstuhl oder Sessel für den Essbereich kann in den unterschiedlichsten Stilrichtungen Platz finden. Dabei kommt es nicht nur auf das Design an, sondern auch die Kombination vom Ledermaterial mit anderen Materialien.
  • Metall: Modern und edel ist Leder und Metall in der Kombination für das Esszimmer
  • Holz: Rustikal und dennoch modern sind diese Esszimmerstühle
  • Kunststoff: Puristisch und modern wirken helle Stühle mit gleichfarbigen Lederbezug aus Kunststoff
Auch die Kombination mit dem Tisch ist ein guter Faktor, um einen Stil im Raum einzubringen. Besonders schön ist die Kombination von Esszimmerstühlen aus Leder mit einem Glastisch. Dadurch kommen die Stühle (2er oder auch 4er Sets) perfekt zur Geltung. Mit einem schönen Tischläufer, Windlichtern und einer Vase mit Blumen auf dem Tisch, haben Sie bereits einen wunderbaren Essbereich geschaffen.