Stühle

289 Produkte
Sortieren: Beliebtheit
Filtern

Esszimmerstühle: Mehr als nur eine Sitzgelegenheit

Esszimmerstühle gehören zur Grundeinrichtung eines jeden Zuhauses und sind an einem gemütlichen Abend nicht wegzudenken. Ob für anregende Gespräche oder zum gemeinsamen Dinner im Wohnzimmer: Die Designer Esszimmerstühle sollten nicht nur bequem sein, sondern auch optisch hübsch anzusehen. Bei WestwingNow finden Sie deshalb eine große Auswahl an verschiedenen Modellen mit Top-Qualität.

Stühle nach Typ

Bis auf einige wenige Designerstühle bestehen diese Möbelstücke üblicherweise aus einer Sitzfläche sowie einem Gestell. Die zwei Komponenten bieten großen Gestaltungsspielraum, der unterschiedlichste Stuhlmodelle hervorbringt. Entdecken Sie im Folgenden die angesagtesten Stuhlmodelle für jeden Raum – in klassischen oder aktuellen Trendmaterialien!

Armlehnstühle: Perfekt für müde Arme

Armlehnen verleihen Ihrem Stuhl ein Upgrade. Dieser stützt nun nicht nur Ihre Rückenmuskulatur, sondern entlastet auch den Schulterbereich. Damit vereinen Armlehnenstühle die Vorteile platzsparender Stühle mit der Bequemlichkeit eines Sessels. Damit ist ein Armlehnstuhl für hoch frequentierte Bereiche wie das Esszimmer oder den Küchentisch ideal: Hier laden sie zum Beisammensitzen und Entspannen ein – auch lange Zeit nach dem Essen. Bei kleineren Räumen sollten Sie darauf achten, dass Ihre neuen Esszimmerstühle mit Armlehne unter Ihren Esstisch geschoben werden können. Somit wirkt der Raum größer und nicht zugestellt.

Freischwinger: Der schwingende Klassiker

Wer nicht gerne stillsitzt, für den sind Schwingstühle eine gute Alternative zum klassischen Vierfußstuhl. Dieser Stuhl für das Esszimmer ist bekannt durch seine fehlenden Hinterbeine und das typische Abfedern beim nach hinten lehnen. Ein Schwingstuhl ist als Sitzmöbel äußerst komfortabel und stylisch zugleich!

Drehstühle: Alles gut im Blick

Super praktisch und trotzdem überaus stilvoll: Drehstühle für Esstische besitzen einen bis zu 360° drehbaren Metallfuß und sind meistens mit Armlehnen für extra Bequemlichkeit ausgestattet.

Polsterstühle: Eine extra Portion Komfort

Polsterstühle verfügen über eine weiche Rückenlehne, manche Modelle außerdem über gepolsterte Lehnen. Dadurch laden sie zum Verweilen ein und verleihen jedem Raum ein gemütliches Ambiente. Indem sie den Rücken sanft betten, die Schultern entlasten und selbst die Sitzfläche gepolstert ist, garantieren diese höchsten Komfort. Dank ihrer Materialvielfalt tragen sie zur Ästhetik Ihres Ess- und Arbeitszimmers oder Ihres Küchenbereiches bei. Insbesondere in edlen Braunnuancen verleiht der Polsterstuhl aus Leder Ihren Räumlichkeiten edles Flair, ist langlebig und pflegeleicht. Dasselbe gilt für Kunstlederpolster, die Echtleder optisch in nichts nachstehen. Der Klassiker sind Stühle mit Baumwoll- und Stoffbezug. Deren Oberfläche ist äußerst robust und ebenmäßig, außerdem ist diese in zahlreichen Farben erhältlich.

Bürostühle: Ergonomisches Design für mehr Bequemlichkeit

Bürostühle sind aufgrund ihres rückenfreundlichen Designs die einzig richtige Wahl für Ihr Home-Office. Diese verfügen oftmals über eine flexible sowie ergonomische Lehne sowie Armlehnen. Die hohe Lehne stabilisiert den Rücken, während auf seitlichen Stützen Ihre Arme ruhen. Bestenfalls sind diese höhenverstellbar, sodass Sie diese nach einigen Stunden verstellen und beanspruchte Muskelpartien entspannen können. Einige Stühle für Schreibtische haben abnehmbare Kissen im Nacken- und Kopfbereich oder eine verstellbare Kopfstütze. Dadurch können Sie Ihren Kopf daran anlehnen, was wiederum eine gerade und gesunde Haltung fördert. Zu dieser tragen auch höhenverstellbare Modelle bei, die sich Ihrer Körpergröße und der Schreibtischhöhe anpassen.

Metallstühle: Glänzender Look schafft Eleganz

Cool, cooler, Metallstühle. Sie überzeugen durch ihre Stabilität, Widerstandsfähigkeit und edle Optik. Diese verdanken sie dem natürlichen Glanz, der auf das jeweilige Metall oder ihre Chromisierung zurückzuführen ist. Durch diesen passen sie in moderne Räume ebenso gut wie in das luxuriöse Zuhause – maßgebend ist hier die Oberflächenstruktur und Lackierung. Glänzende Modelle aus Edelstahl in Silber, Gold oder Roségold wirken glamourös und schick, matte Modelle in dunklen Farben hingegen herb.

Holzstühle: Massivholz für behagliche Atmosphäre

Am anderen Ende des Spektrums liegen Holzstühle, die jedem Raum Wärme und Behaglichkeit schenken. Die zeitlosen Klassiker verströmen eine rustikale Ausstrahlung oder wirken modern und clean. Dies hängt von deren Verarbeitung sowie der Holzart ab. Helle Holzarten wie die heimische Eiche wirken modern und deren Oberfläche gleichmäßig, da die Maserung nicht allzu stark ausgeprägt ist. Somit sind diese Holzarten für moderne Wohnstile wie den Skandi Chic charakteristisch. Für Mahagoni- oder Mangoholz typische dunklere Holztöne hingegen werden zur Herstellung edler und klassischer Wohnmöbel und Stühle verwendet.

Lederstühle: Stylische Möbel für Ihr Esszimmer

Lederstühle oder solche aus Kunstleder sind ebenso zeitlos. Beim ersten Kontakt wirken sie kühl, fühlen sich allerdings nach kürzester Zeit angenehm weich an. Auch entwickelt ein Leder-Stuhl mit der Zeit eine charmante Patina, die Ihr Interior-Piece in ein Unikat verwandelt. Pflegen Sie dieses regelmäßig mit entsprechendem Pflegemittel, bleibt der dezente Glanz des Lederbezugs lange erhalten.

Esszimmerstühle: Pflegeleichte Allrounder

Der Esszimmerstuhl kommt fast täglich zum Einsatz, weswegen sie besonders widerstandsfähig sein sollten. Pflegeleichte Stoffbezüge wie Baumwolle oder Mikrofaser sind eine gute Wahl – insbesondere für Haushalte mit Tieren und Kindern. Die meisten Flecken lassen sich mit kaltem Wasser entfernen, hartnäckigere Verschmutzungen mit Backpulver. Testen Sie diese jedoch stets vorab an einer verdeckten Stelle! Doch Bezüge aus Stoff punkten nicht nur mit ihrer Schmutzresistenz, sondern einer großen Vielfalt an Farben, aus denen Sie wählen können. Für das edle Esszimmer können Sie edlen Samt wählen, für den modernen Essbereich Esszimmerstühle mit Kunststoffschale.

Kinderstühle: Kunterbunter Look

Achten Sie bei der Auswahl eines Kinderstuhls auf die Sitzhöhe und eine ergonomische Formgebung. Bestenfalls kaufen Sie ein höhenverstellbares Modell, das mit Ihrem Liebling mit wächst. Damit können Sie den Kinderstuhl auch an die jeweilige Arbeitsfläche optimal anpassen und eine gesunde Rückenentwicklung sicherstellen. Kinder lieben Farben, darum darf der neue Kinderstuhl ruhig in knalligen Farbtönen wie Gelb oder Blau sein und als Farbklecks im Kinderzimmer oder Babyzimmer fungieren!

Design-Stühle: Exklusive Sitzgelegenheiten

Design-Stühle vereinen Sitzkomfort und auffälliges Design. Sie präsentieren bislang nicht dagewesene Formen und Materialkombinationen, die alle Blicke auf sich ziehen. Dies gelingt dem Designer Stuhl mit Sitzschale aus Metallgitter, dem Modell aus durchsichtigem Kunststoff, wie auch dem Designstuhl mit Wiener Geflecht.

Auf diese Merkmale sollten Sie beim Kauf Ihrer Esstischstühle achten

  • Die perfekte Sitzhöhe: Um ein gemütliches Abendessen genießen zu können, ist es wichtig, dass die Stuhlhöhe auf die Höhe des Tisches abgestimmt ist. In der Regel beträgt die Höhe von Stühlen für das Esszimmer 46 Zentimeter, denn je höher der Stuhl ist, desto leichter fällt das Aufstehen. Zusätzlich sollte pro Sitzplatz ca. 60 – 80 cm eingeplant werden, damit man nicht zu eng sitzen muss.

  • Die passende Farbwahl: Auch bei Esszimmerstühlen greifen Interior-Fans immer häufiger zur Farbe und setzen so tolle Akzente. Doch auch ein Stuhl in Weiß oder Schwarz kann perfekt zu Ihrer Einrichtung passen. Besonders modern sieht es aus, wenn Sie mehrere Stühle desselben Modells in verschiedenen Farben miteinander kombinieren. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Polsterstuhl in Grau in Kombination mit Modellen in Weiß und Schwarz? Entscheiden Sie ganz nach Ihrem persönlichen Geschmack! Entscheidend ist aber oftmals auch die Farbe bereits vorhandener Teppiche oder Tapeten. Für ein harmonisches Gesamtbild sollten Sie in einer Farbfamilie bleiben.

  • Passende Accessoires: Mit dem passenden Zubehör zu Ihren Küchen- und Esszimmerstühlen können Sie ein schönes Wohnambiente in Ihrem Zuhause kreieren. Mit Bänken, Hockern oder Poufs schaffen Sie zum Beispiel zusätzliche Sitzgelegenheiten. Mit hübschen Dekokissen oder Sitzkissen können Sie Ihren individuellen Geschmack zum Ausdruck bringen und einen Farbklecks im Raum setzen. Ein farbig abgestimmter Teppich wirkt zudem trendy und schont Ihr Parkett. Ebenfalls sehr stylisch wirken Vitrinen, Kommoden, Schränke oder Sideboards, welche aus einem ähnlichen Material bestehen. Befindet sich Ihr Essbereich zudem im Wohnzimmer, sollten Sie darauf achten, dass etwaige Couchtische mit dem Design Ihrer Esszimmermöbel harmonieren.

  • Allgemeine Tipps zur Reinigung und Pflege von Essstühlen

  • Esszimmerstühle aus Kunststoff sind bei Verschmutzungen mit einem feuchten Tuch und etwas Spülmittel ohne Öle oder Fette leicht abzuwischen. Achten Sie darauf, dass keine Reste des Reinigungsmittels auf dem Stuhl zurückbleiben.

  • Ein Esszimmerstuhl aus Holz sollte unbedingt in regelmäßigen Abständen mit einem speziellen Holzöl eingerieben werden.

  • Für Modelle aus Stoff oder Samt gibt es spezielle Reinigungsmittel, mit denen Sie kleine Flecken im Handumdrehen entfernen. Einen Textilerfrischer hin und wieder zu verwenden ist ebenfalls zu empfehlen!

  • Essstühle aus Leder sollten auch mit speziellen Reinigungsmitteln behandelt werden. Zudem gibt es eine Vielzahl an Pflegecremes für Leder, mit der Sie das Material nach der Reinigung einreiben und vor erneuten Flecken schützen können

  • Esszimmerstühle online kaufen bei WestwingNow

    Bequem von zu Hause aus shoppen? Ob Stühle, Tische oder sogar Matratzen: Bei uns ist das kein Problem. Denn auf WestwingNow darf rund um die Uhr geshoppt werden. Stöbern Sie am besten gleich mal durch unsere exklusive Auswahl an Esszimmerstühlen und entdecken Sie Ihr neues Lieblingsmöbelstück zu einem fairen Preis! Ab einem Bestellwert von 30 Euro erfolgt die Lieferung sogar versandkostenfrei. Viel Spaß beim Shoppen und Einrichten!