Rattanstühle

23 Produkte
Sortieren nach

Rattanstühle-Guide: Gemütliche Sitzgelegenheit für Ihr Zuhause

Rattanstühle sind bequem und strahlen aufgrund ihres authentischen Materials Natürlichkeit aus. Die beliebte Sitzmöglichkeit verbindet Eleganz und Gemütlichkeit auf sehr harmonische Weise. Aufgrund der verflochtenen Naturfasern sind Rattanstühle elastischer als Holzstühle und bieten besonders hohen Sitzkomfort. Zudem sind die zeitlosen Möbelstücke stabil und langlebig. Ob die schmale Variante mit hoher Rückenlehne oder der ausladende Rattanstuhl: Diese Sitzmöbel sind ein Must-Have für jeden Zuhause!

Stühle aus Rattan oder Polyrattan – was ist besser?

Ob Sie Rattanstühle aus der natürlichen Pflanzenfaser wählen oder auf synthetische Polyrattan Stühle zurückgreifen, ist nicht nur eine Frage der Optik. Der Rattanstuhl aus echtem Korbgeflecht lässt sich besonders schön mit anderen Naturmaterialien kombinieren und ist die perfekte Ergänzung im Innenbereich. Gleichzeitig ist er empfindlicher gegen Feuchtigkeit und Verfärbungen als künstliches Polyrattan. Daher sind Stühle aus Polyrattan im Außenbereich vorzuziehen. Sie sind witterungsbeständig und können auch bei Regen und Schnee auf der Terrasse bleiben. Selbst Flecken können ihnen nichts anhaben – ein feuchtes Tuch beseitigt alle Rückstände im Handumdrehen.

Was ist Rattan?

Rattan stammt zumeist aus Asien und wird dort von der sogenannten „Rotangpalme“ gewonnen, deren bis zu 150 Meter lange Lianen zu Rattan werden. Das daraus entstehende Rohr wird geflochten und zu Möbeln unterschiedlichster Art verarbeitet. Während der Verarbeitung kann das Material beliebig geformt werden, um Rattanstühle, Sessel oder Lampenschirme herzustellen. Eine weitere besondere Eigenschaft ist seine Leichtigkeit. Rattan ist viel leichter als Holz und bei geeigneter Pflege ebenso strapazierfähig. Da es sich bei Rattan um einen nachhaltigen und nachwachsenden Rohstoff handelt, kann der umweltbewusste Käufer Rattanstühle unbesorgt für sein Zuhause kaufen.

Rattanstühle für drinnen

Rattanstühle sind echte Klassiker und können im Wintergarten für Sommerfeeling sorgen. Durch ihr modernes und gleichzeitig gemütliches Design können Rattanstühle in jedem Raum perfekt wirken. Im Wohnzimmer sind Rattanstühle mit Armlehne besonders beliebt, aber für den Esstisch ist der Armlehnstuhl aus Rattan perfekt. Mit Esszimmerstühlen aus Rattan tun Sie nicht nur der Umwelt einen Gefallen, sondern auch Ihrer Inneneinrichtung. Rattan ist ein besonderes Material, das durch Haltbarkeit überzeugt und Wärme ausstrahlt. Für Freunde fernöstlicher Exotik sind Stühle aus Rattan also eine gute Wahl. Rattanstühle laden dazu ein, nach dem Essen zu verweilen und sind auch bei längerer Benutzung bequem.

Rattanstühle für Garten & Wintergarten

Gartenmöbel sind aus echtem Rattan sowie praktischem Polyrattan erhältlich. Beide können ein stimmiges Ensemble bilden und laue Sommerabende im Garten versüßen. Ein Stapelstuhl aus Rattan ist nützlich, wenn Sie unerwartet zusätzliche Gäste empfangen. Sie können platzsparend eingelagert werden und ergänzen dennoch harmonisch die Gartenmöbel Garnitur. Während sich Rattanstühle aus Naturmaterial vor allem für überdachte Außenbereiche eignet, können Rattanmöbel aus Polyrattan überall im Garten stehen. Ihnen kann selbst ungemütliches Wetter nicht schaden. Sie werden lange Freude an Ihren Gartenstühlen aus Rattan haben!

Zu welchen Einrichtungsstilen passen Rattanstühle?

Rattanmöbel oder Korbstühle vermutet man im Zuhause im Landhausstil. Ursprünglich bekannt sind die geflochtenen Sitzmöbel jedoch aus Asien. Die passende Deko lässt sich stimmungsvoll kombinieren. Exotische Pflanzen runden diese Einrichtung ab und bringen das Flair ferner Länder in Ihr Zuhause. Ein moderner Wohnstil kann durch Rattanstühle in Naturtönen an Gemütlichkeit gewinnen. Kombinieren Sie Modelle in Braun zu einer sonst weiß gehaltenen Einrichtung. Das schafft interessante Kontraste und sieht ansprechend aus.

Besonderer Tipp von unseren Interior Experten: Kombinieren Sie Rattanstühle mit anderen Naturmaterialien: Wie wäre es mit einem angesagten Schaffell als gemütlicher Sitzauflage?

Rattanstühle in schönen Farben

Optische Highlights lassen sich durch farbige Rattanstühle setzen. Während der klassische Rattanstuhl in Braun gut kombinierbar mit anderen Hölzern ist, gibt es mittlerweile auch bunte Rattanstühle. Beliebt sind neutrale Farben. Ein Rattanstuhl in Grau lässt sich hervorragend mit einem Rattanstuhl in Weiß kombinieren. Auch beliebt ist der Rattanstuhl in Schwarz in Kombination mit einem modernen Esstisch. Kombinieren Sie eingefärbte Rattan Esszimmerstühle miteinander – so müssen Sie sich beim Sitz-Ensemble nicht für eine Farbe entscheiden. Egal, für welches Modell Sie sich entscheiden: Rattanstühle bringen den Komfort und den exotischen Flair Asiens in Ihr Zuhause.

Wie pflegt man Rattanstühle?

Für die Pflege und Reinigung der Rattanstühle reichen ein trockenes Tuch und ein Staubsauger, der Rückstände aus dem Korbgeflecht löst. Da es sich bei Rattan um ein Naturprodukt handelt, sollten Sie die Stühle einmal im Vierteljahr mit einer Emulsion aus Leinöl pflegen. Für diese Mixtur mischen Sie ein halbes Glas Leinöl mit einem Liter warmem Wasser. Geben Sie einen Esslöffel Terpentin hinzu. Anschließend waschen Sie Ihre Rattanstühle mit kaltem Wasser ab. So bewahrt man die Biegsamkeit der Pflanzenfaser – das garantiert lange Freude an Ihren Rattanmöbeln!

Rattanstühle online kaufen bei WestwingNow

Finden Sie jetzt Ihre neuen Rattanstühle bei WestwingNow und genießen Sie diese bequemen und modernen Sitzmöbel in Ihrem Zuhause!