Vorhänge - Rot

4 Produkte
Sortieren nach

Moderne Vorhänge in Rot

Vorhänge werden schon seit langem nicht mehr nur ausschließlich im Schlafbereich als Sichtschutz eingesetzt. Heutzutage finden sie vor allem im Wohnbereich als dekoratives Element am Fenster ihren Einsatz. Denn ein schicker Vorhang sorgt nicht nur für eine behagliche Raumatmosphäre, sondern wird auch zum absoluten Blickfang. Und das erst recht, wenn es sich dabei um einen roten Vorhang handelt – Lassen Sie sich von uns überzeugen!

Die Wirkung der Farbe Rot

Dass die Farbe Rot alle Blicke auf sich zieht, liegt am menschlichen Orientierungsreflex. Wenn Sie es also auffälliger mögen, darf ein roter Vorhang in Ihrer Inneneinrichtung keineswegs fehlen. Dabei wirkt Rot gleichsam vornehm und edel, denn nicht zuletzt ist Rot die Farbe der Könige und zählt mit Purpur zu der kostbarsten Farbe der Antike. Heute verspricht Rot Dynamik, weswegen man mit roten Farbakzenten wunderbar Lebendigkeit in die eigenen vier Wände zaubern kann. Probieren Sie es einfach mal aus! Während die Farbkombination aus Rot und Weiß dabei typisch für den Skandinavischen Einrichtungsstil ist, muten Rot und Schwarz eher asiatisch an. Wenn Sie jetzt befürchten, dass ein roter Vorhang in Ihrem Zimmer zu aufdringlich wirkt, können Sie zwischen verschiedenen Farbabstufungen wählen. Denn nicht immer muss eine rote Gardine im knalligsten Farbton gewählt werden. Auch ein dunkelroter oder weinroter Vorhang verfehlt seine Wirkung nicht. Hier sehen Sie einige beliebte Rottöne in der Übersicht:

  • Mittelrot
  • Purpurrot
  • Marsala
  • Rubinrot
  • Weinrot
  • Dunkelrot

Dies sind nur einige Varianten. Ein roter Vorhang muss also nicht gleich knallrot sein, sondern kann auch in einem dunkleren und vor allem ruhigeren Ton zum Einsatz kommen. Greifen Sie die Farbe auch an anderen Stellen auf – mit Dekokissen oder Plaids in Rot zum Beispiel.

Rote Vorhänge – Ein Hauch von Eleganz für jedes Zimmer

Ein wohnliches Zuhause zu schaffen, kann schon eine kleine Herausforderung sein – man braucht viel Liebe zum Detail, um ein tolles Wohnambiente herzustellen. Accessoires sind dabei besonders wichtig: Ein roter Vorhang mit Ösenaufhängung, ein Teppich in Beige, hübsche Teelichter, eine Kuscheldecke – so können Sie sich zum Beispiel ein schönes Wohnzimmer einrichten. Lassen Sie die Gemütlichkeit in Ihr Zuhause einziehen – mit einer roten Gardine werten Sie Ihr Interieur gleich positiv auf. Ganz egal, ob Sie sich für einen roten, blickdichten Vorhang in der Küche oder für einen roten Verdunklungsvorhang in Ihrem Schlafzimmer entscheiden, Sie werden überrascht sein, welch neue Wohnlichkeit von dem Textil ausgeht. Zudem sollten Sie auch nicht außer Acht lassen, dass sich mit Rot interessante Farbsetzungen ergeben, die sich wunderbar auf Ihre Inneneinrichtung abstimmen lassen. Bei WestwingNow stehen Ihnen zu diesem Zweck zahlreiche rote Vorhänge zur Auswahl. Folgende Modelle werden immer gerne kombiniert:

  • dunkelrote Vorhänge aus blickdichtem Samt
  • ein roter lichtdurchlässiger Dekoschal aus Voile
  • rote Vorhänge im modernen Streifen-Design

Egal für welches Modell Sie sich letztlich auch entscheiden – ein roter Vorhang passt in jedem Raum gut und lässt sich zu vielen Einrichtungsstilen kombinieren. Am besten wählen Sie stets helle, sanfte Farbtöne in Kombination mit Rot, damit Sie ein schönes und unaufgeregtes Raumgefühl schaffen. Im Schlafzimmer passen beispielsweise Gardinen in Dunkelrot, denn so lässt sich der Raum beim Zuziehen zusätzlich abdunkeln.

Rote Vorhänge ideal kombiniert

Rot ist sehr knallig. Der Farbe wird häufig vorgeworfen, dass sie aggressiv mache. Deshalb ist sie mit Vorsicht zu behandeln, doch Angst vor dem Einsatz von roten Gardinen muss man deshalb noch lange nicht haben. Ein langer, blickdichter Schlaufenschal in dieser Farbe wirkt insbesondere vor hohen Fenstern und hellen Wänden sehr stilvoll. Gleichzeitig wird die Gardine in Rot zu einem besonderen Hingucker. Sie kann mit weiteren Elementen betont werden, um noch eleganter zu wirken. Bunt bedruckte Schiebegardinen und transparente Vorhängen mit Kräuselband könnten zum Beispiel die Farbe der Wand aufgreifen, um optisch noch harmonischer zu wirken. Die Gardinenstangen können ebenfalls mit farbigen Spitzen oder Leucht-Elementen dekoriert werden. Das Rot in der Gardine kann dabei immer wieder aufgenommen, aber auch variiert werden.