Suchen
Jetzt registrieren und 30€ Gutschein sichern!

Weißweingläser

41 Produkte
Sortieren: Beliebtheit
Sortieren: Beliebtheit

Weißweingläser: Stilvolles Design & vollendeter Geschmack

Sie haben Ihre Gäste zu einem Dinner eingeladen und möchten Sie stilecht bewirten? Dann sind die richtigen Weißweingläser zum leichten Fleisch- oder dem mediterranen Fischgericht ein Muss! Denn ob es ein deutscher Riesling oder ein klassischer Chardonnay wird – erst ein entsprechendes Weißweinglas bringt den Charakter des edlen Tropfens optimal zur Geltung.

Erhältlich sind mundgeblasene und hand- ebenso wie maschinengefertigte Weißweingläser. Ihre Tafel können Sie mit ausgefallenen Modellen, bunten Gläsern oder extra-großen Weinkelchen eindecken. Retro- und orientalisches Flair verströmen bunte Ausführungen in warmen Orange-, Rot- und Blautönen. Das elegante Tischgedeck ergänzt das Exemplar mit aufwendiger Rillenstruktur, hochwertigem Kristallglas mit Gravur, oder filigranem Goldrand.

Entscheidend ist bei der Auswahl des perfekten Weißweinglases auch der edle Tropfen, den Sie damit genießen. So zeichnen sich große Chardonnay-Gläser durch ihren Tiefpunkt am Kelchboden aus, während das klassische Riesling-Glas eine besonders feine Wandstärke aufweist. Somit bestimmt das Design Ihrer Gläser auch die Weinsorte, die Sie darin servieren.

Das sind die Eigenschaften von Weißweingläsern

Charakteristisch ist ein kleiner Kelch mit ebenso kleiner Glasöffnung. Daher vergleichen einige Wein-Liebhaber die Form eines klassischen Weinglases mit einer Tulpe. Auch diese hat einen bauchigen Korpus, der nach oben hin spitz zuläuft. Durch die kleine Öffnung verbleiben die Weinnoten im Glas, wodurch sie beim Schmecken und Riechen besser wahrgenommen werden können. Der Kelch sitzt wiederum auf einem langen Stiel der verhindert, dass die Hände die Flüssigkeit erwärmen.

Weißweinglas vs. Rotweinglas: Das sind die Unterschiede

Rotweingläser haben einen bauchigen Kelch und eine große Öffnung. Hierdurch kann das Aroma des Weines besser zur Geltung kommen, da dieser schneller oxidiert. Im Fachjargon lässt man den Wein ‚atmen‘: Durch den Sauerstoffkontakt werden neue Aromen freigesetzt, andere wiederum gemildert. Weißweingläser sind im Gegensatz zu Rotweingläsern verjüngt, deren Stiel ist länger. Das liegt darin begründet, dass die optimale Trinktemperatur beim Weißwein bei etwa 9 bis 12 Grad liegt, beim roten Pendant bei 14 bis maximal 18 Grad.

Welches Glas passt zu welchem Weißwein?

Weißweinglas ist nicht gleich Weißweinglas! Bei schwereren Weißweinen wie Sauvignon Blanc oder Chardonnay darf das Glas bauchiger ausfallen, bei leichten Weinen wie dem Grünen Veltiner etwas schmaler. Zu letzterer Kategorie zählen auch Weinsorten wie der Gewürztraminer, Verdejo oder der Vinho Verde. Bei ersteren reihen sich Sorten wie der Meursault, Grauburgunder Corton-Charlemagne, Chablis oder Gutedel ein.

Für ambitionierte Einsteiger, die ihre Liebe zum Wein gerade erst entdeckt haben, gilt die folgende Faustregel: Ein Weißweinkelch sollte schmaler sein als ein Glas für Rotwein. Wer sich unsicher ist, welches Modell zu welcher Sorte passt, wählt ein Standardglas mittleren Volumens.

Unser Zusatz-Tipp: Genießen Sie leichte Weißweine wie Riesling bei etwa 10 Grad, schwerere Sorten wie den Weißburgunder bei 12 Grad. Früher lautete die Faustregel zwar, Weißwein müsse ‚kühlschrankkalt‘ getrunken werden. Frisch aus dem Kühlschrank weisen Weine jedoch eine Temperatur von 4-7 Grad auf. Holen Sie den edlen Tropfen also lieber vorzeitig aus dem Kühlschrank – ist er zu kalt, wird sein Geschmack entkräftet, das Aroma kann sich nicht entfalten.

Weißweingläser online kaufen auf WestwingNow

Entdecken Sie in unserer exklusiven Auswahl an Weißweingläsern auf WestwingNow Ihre Lieblings-Designs! Bei uns finden Sie verschiedene Variationen für jeden Stil und Geschmack.

Bequeme und unkomplizierte Lieferung

Kostenloser Rückversand bis 31.1.23

Kundenservice +49(89)41207272