Couchtische

LP_Groupies-Guide_allgemein_desktop
1 Produkt
Sortieren nach

Rote Couchtische - mit Liebe einrichten

Rosen sind am liebsten in dieser Facette zu wählen, und ein Couchtisch in Rot kann ebenso viel Liebe und Herzlichkeit in einen Raum bringen.

Wenn Ihr Couchtisch Rot werden soll, seien Sie sich bewusst, dass diese Couleur eine bestimmte Wirkung hervorruft. Auf emotionaler Ebene hat sie eine belebende und positiv verstärkende Wirkung. Sie steht für Leidenschaft und gilt als Farbe des Feuers. Mit einem Couchtisch in Rot holen Sie sich diese positiven Eigenschaften in Ihr Wohnzimmer. Die anderen Möbel in diesem Zimmer sollten aber eher dezent gehalten werden. Hier harmonieren vor allem Möbelfarben wie:

  • Teakholz
  • Weiß
  • Eiche

Zudem können auch auflockernde Akzente wie Körbe oder Rattan-Elemente den Look brechen und zurück in die Natürlichkeit befördern. Der Couchtisch in Rot kann zu Kirschholz sehr gekonnt wirken. Sind die Beine des Sofas aus dem hochwertigen Holz oder in der Farbe gehalten, so bietet sich die Positionierung eines Couchtisch in Rot an. Dabei sollte aber darauf geachtet werden, dass der Untergrund, also der Boden oder Teppich möglichst ruhig gehalten sind. Sonst kommt unnötig optischer Druck in den Raum.

Harmonie durch gedeckte Töne erreichen

Um ein stimmiges und auf das optische Gleichgewicht ausgelegte Styling des Wohnzimmers zu erreichen, gibt es bestimmte, aber sehr einfache Regeln. Ist der Couchtisch in Rot in einem knalligen Ton gehalten, so sollten die übrigen Raumfarben möglichst dezent sein. Ist der Couchtisch in Rot eher dunkler und ruhiger, so darf das Umfeld aktiver gestaltet sein. Für einen ruhigen Umgebungston bieten sich neutrale Farben wie Weiß, Hellgrau oder Schwarz an. Helle und dunkle Holzmöbel passen ebenfalls sehr gut zu einem solchen Couchtisch in Rot. Weitere kleine Accessoires oder eine Wand im gleichen Rotton verstärken die Farbwirkung ohne zu aufdringlich zu wirken. Nicht zuletzt ist Rot die Farbe der Liebe. Für frisch Verliebte kann der gemeinsam gekaufte Tisch etwas ganz Besonderes sein und zum Symbol der gemeinsamen Liebe werden. Die Bedeutung, die Ihr Tisch für Sie hat, legen Sie fest- egal ob andere das kitschig finden oder nicht.

Beim Couchtisch in Rot gilt: Verschiedene Farbtöne bringen Leben in die Wohnung und lassen sich wunderbar miteinander kombinieren. Den roten Couchtisch gibt es beispielsweise in:

  • Rubin
  • Erdbeere
  • Hellrot
  • Korallenrot
  • Karmin

Bestimmt finden Sie den Tisch, der gut zu Ihnen passt. Wenn das nicht der Fall ist, lassen Sie sich Ihren Wunschtisch einfach in Ihrer Lieblingsfarbe lackieren.

Couchtisch rot dekorieren

Bei kräftigen Farben ist es wichtig, dass Sie mit Dekorationen eher sparsam umgehen. Setzen Sie hier und da kleine Akzente in Form von weißen Vasen oder edlen Skulpturen und Figuren. Das sieht auch auf dem Wohnzimmertischchen gut aus. Wichtig ist vor allem, dass nicht jeder cm zugestellt wird. Ein überladener Couchtisch sorgt für Chaos und bewirkt sonst eher das Gegenteil seiner ursprünglichen Funktion. Richtig extravagant dekorieren Sie, wenn Sie zum roten Tisch passende rote Accessoires arrangieren, wie einen Bordeauxroten Tischläufer auf einem Erdbeerrotem Tisch. Lassen Sie Ihrer Phantasie einfach mal freien Lauf mit einem roten Couchtisch.