Sofas

Textkachel_FamilienSofas Textkachel_StatementPieces Textkachel_KuschelCouchen
413 Produkte
Sortieren nach

Sofas als Polstermöbel

Bei der Polsterung von Sofas gibt es grundlegende Unterschiede: Bei Polstermöbeln wie der Couch, dem Schlafsofa und dem Sessel wird zwischen einer legeren und einer straffen Polsterung unterschieden.

Bei der heutzutage bevorzugten legeren Polsterung ist der Bezug nicht mit dem Polster verbunden, sondern nur locker darüber gezogen – hier kommen vorwiegend weiche und leicht verformbare Polstermaterialien für Ihre Couch zum Einsatz. Diese garantieren auch eine hohe Anschmiegsamkeit.

Wenn man sich für eine legere Polsterung entschieden hat, dann hat man während des Sitzens nicht nur das Gefühl man sitzt „auf dem Sofa“, sondern „im Sofa“. Ein wahres Kuschelparadies!

Bei einer straffen Polsterung wird der Bezug der Couch hingegen fest über die Polster gespannt und mit diesem verbunden. Weiterhin zeichnet sich die straffe Polsterung durch einen relativ festen Sitz aus. Man sinkt nur ganz leicht in die Sitzfläche der Polstermöbel ein.

Außerdem wird durch die feste Bespannung und den härteren Sitzkomfort das Aufstehen von dem Sofa stark erleichtert.

Ihre perfekte Sitzhöhe

Bei Sofas und Couches ist die richtige Sitzhöhe wichtig: Diese Höhe wird vom Fußboden bis zu dem höchsten Punkt der Sitzfläche gemessen. Eine Sitzhöhe von ca. 43 bis 45 Zentimeter ist für die meisten Menschen optimal – je niedriger die Sitzhöhe der Couches ist, desto schwieriger ist das Aufstehen. Wenn Sie die Landschaft um ein weiteres Polstermöbel erweitern möchten, bieten sich passende Hocker oder Sessel an – so können Sie Ihren Gästen verschiedene Sitzhöhen anbieten.