• nach Preis

    bis

  • nach Farbe

  • nach Material

  • nach Marke

Hocker als praktische und stylische Sitzgelegenheit

Hocker galten lange als eher praktisches denn schönes Sitzmöbel, das hauptsächlich auf Grund seiner platzsparenden Art geschätzt wurde und meist als „Notfall-Sitzmöglichkeit“ zum Einsatz kam. Doch das hat sich geändert. Mittlerweile sind Küchenhocker, Barhocker oder Hocker mit Rollen kaum aus den eigenen vier Wänden wegzudenken und nicht mehr nur eine zusätzliche Sitzmöglichkeit, wenn sich spontaner Besuch ankündigt. Designer haben sich ihrer angenommen und wunderschöne Ausführungen entwickelt, die sich in jeden Einrichtungsstil einfinden.

Bar- und Küchenhocker für das schnelle Frühstück oder die Party

Hocker in der Küche sind ein besonderer Blickfang und sehr beliebt. Ganz gleich ob Sie eine Retro-Küche im Stil der 50er Jahre, eine Landhaus-Küche im Shabby Chic oder eine moderne und puristische Kücheneinrichtung Ihr Eigen nennen – Hocker sehen einfach ganz wunderbar an Ihre Theke oder Kücheninsel aus. Sowohl als klassiche Hocker oder Drehhocker finden sie hier Verwendung.

Und was gibt es Schöneres als beim Kochen Gesellschaft zu haben, die es sich auf den Hockern gemütlich macht? Ganz klar, jede Küche wird durch einen Bereich in dem sich eine offene Bar, Durchreiche oder Theke befindet mit Hockern aufgewertet. Hier lässt sich ein schnelles Frühstück oder Abendessen einnehmen. So muss der Kaffee nicht „to go“ sein, sondern „to stay“ – denn auf einem Barhocker lässt sich der Tag ganz entspannt starten. Getreu dem Motto „Die besten Parties finden in der Küche statt“ bieten Sie so zudem eine Sitzmöglichkeit in der Küche, wenn Sie mal wieder Gäste haben.

Hocker im Wohn- oder Kinderzimmer

Für jeden Zweck und jeden Raum findet sich der passende Hocker. Gerade in Kinder- und Wohnzimmern ist zusätzlicher Stauraum immer herzlich willkommen. In einem Hocker, dessen Deckel sich öffnen lässt, können Sie alles Mögliche verstauen. So herrscht im Handumdrehen Ordnung. Zudem ist ein Hocker mit Rollen gerade im Kinderzimmer empfehlenswert. Da das Möbelstück nicht fest installiert ist, kann es weiterhin als Sitzmöglichkeit oder Ablage dienen und ist mit wenigen Handgriffen aus dem Weg geräumt.

Im Wohnzimmer kann der Hocker Ihre Einrichtung zum Beispiel als zusätzlicher Beistelltisch ergänzen – so können Sie Popcorn oder ein Glas Wein ganz praktisch darauf platzieren. Aber Vorsicht – die Oberfläche sollte dafür gerade sein!

Natürlich findet man auch gerade die traditionelle Variante des Hockers im Wohnbereich. In Kombination mit einem Hocker wirkt der gemütliche Sessel einfach gleich doppelt gemütlich und einladend.

Tipp: Platzieren Sie ein Plaid oder eine hochwertige Decke sowie ein flauschiges Kissen auf dem Hocker – so wirkt Ihr Wohnzimmer sowohl stilsicher als auch gemütlich.

Entdecken Sie jetzt eine große Auswahl an Hockern, Poufs und Barhocker für Ihr Zuhause!

Hocker

222 Produkte
Sortieren nach

Hocker (222)