Hocker in Grau

4 Produkte
Sortieren nach
shop-to-club

Guide: Hocker in Grau – von wegen graue Maus

Lange Zeit war der Hocker in Grau ein Möbelstück, das in unseren Ecken und Kellern verschwand, bis es mal wieder gebraucht wurde. Gebraucht wird eine solche Sitzgelegenheit jedoch öfter als wir es bewusst wahrnehmen und sie macht das Wohnen in unserem Zuhause einfacher. Nicht nur wenn wir das oberste Fach im Schrank nicht erreichen können, sondern auch wenn wir die Füße hochlegen wollen oder einen Beistelltisch brauchen: der Hocker in Grau ist immer zur Stelle. Er ist für viele sogar ein Kultgegenstand und Designobjekt. Und wer sich nun die heutigen Modelle ansieht, wird hier schnell zustimmen. Denn der Hocker in Grau ist so facettenreich, dass er einfach brillieren muss.

Der vielseitige Hocker in Grau

Abgesehen davon, dass er uns dabei hilft an schwer erreichbare Stellen hoch oben zu gelangen, kann ein schicker Hocker in Anthrazit noch mehr. Moderne Ausführungen sind so bequem, dass sie sich als Sitzgelegenheit nutzen lassen, zum Beispiel wenn zu der Party mal mehr Gäste auftauchen als eigentlich gedacht. Eine weitere Möglichkeit ist die Idee des kleinen Beistelltisches oder Nachttisches, denn durch seine handliche Größe und dezente Farbe passt der graue Hocker in jedes noch so kleine Zimmer und zu fast jeder Einrichtung. Besonders schön kombinieren lässt er sich zu Schwarz, Weiß und hellen Brauntönen oder auch Beige. Der Sitzhocker in Grau hat einen großen Bruder, nämlich den Sessel. Zusammen ergeben sie eine herrliche Kombination. Ein gut gepolsterter Couch Hocker in Grau, kann vor dem Sofa eine überaus angenehme Fußablage sein. Der Sofa Hocker in Grau dient gleichzeitig auch als Ablage für Fernbedienung, Snacks oder Zeitschrift.

Den Hocker in Grau erhalten Sie in vielen Designs und Ausführungen:

  • Als weichen Pouf, gestrickt oder gewebt
  • In der klassischen Form mit Beinen aus Holz oder Metall und verschieden geformten Sitzflächen
  • Bezogen mit verschiedenen edlen Stoffen wie Samt, Leder oder edlem Kunstleder

Manche Modelle haben es sogar wortwörtlich „in sich“: Sie bieten versteckten Stauraum, durch einen Hohlraum im Inneren und der Sitzfläche als Deckel. So können Sie in Ihrem Hocker in Grau bei unangekündigtem Besuch schnell ein paar Kleinigkeiten verschwinden lassen und mit perfekter Ordnung vor Ihren Gästen glänzen. So steht einem spontanen Kaffee mit Freunden nichts mehr im Weg. Sie können auch unkompliziert am Tage Kissen oder Decken beherbergen und sind dann griffbereit, wenn es an die entspannten und kuscheligen Momente am Abend geht.

Edle Hocker in Grau & edle Materialien – ein Dreamteam

Schon lange ist der Hocker in Grau nicht mehr auf ein Fertigungsmaterial beschränkt, sondern hat durch hochwertige Stoffe und besondere Designs längst den Sprung vom unscheinbaren Möbelstück zum It-Piece und Eyecatcher geschafft. Mittlerweile finden sich Sitzhocker in unterschiedlichsten Materialien. Unsere Lieblingsmodelle im Überblick:

Sitzhocker in Grau aus Samt

Ein grauer Hocker aus Samt bildet trotz seiner zurückhaltenden Farbe ein absolutes Wohnhighlight in Ihrem Zuhause. Edel und modern zugleich, ist der Samtlook längst einer der beliebtesten. Samt als Bezug ist sehr robust und pflegeleicht.

Sitzhocker in Grau aus Textil

Klassischer ist ein grauer Hocker aus Textil: Er passt sich fast jeder Umgebung an. Die meisten Stoffe sind sehr pflegeleicht und widerstandsfähig. Teilweise können die Bezüge sogar abgenommen und in der Waschmaschine gereinigt werden.

Sitzhocker in Grau mit Metalldetails

Für den ganz besonderen Look gibt es auf WestwingNow eine große Auswahl an grauen Hockern mit Metalldetails. Gerade in Kombination mit Samt sehen kupferfarbene oder goldfarbene Sockel oder Beine toll aus – und versprühen so einen tollen Vintagelook.

3 wunderschöne Looks mit dem eleganten Hocker in Grau

Sie wollen sich eine gemütliche Leseecke einrichten und gestalten diese mit einem Sessel und Hocker? Grau, Braun, Beige – es gibt viele gedeckte Farben, die für eine ruhige und harmonische Atmosphäre sorgen können. Wenn Sie für den Sessel und Hocker Grau als Farbe auserkoren haben, erhalten Sie vielfältige Möglichkeiten diesen mit anderen Farben zu kombinieren:

  • Hocker in Grau für die gemütliche Ecke im Glam Look: Für ein besonders behagliches und gleichzeitig luxuriöses Ambiente sorgt ein Hocker in Hellgrau, Rosé oder zartem Blau aus Samt in Kombination mit dunklen Holzelementen. Goldfarbene Dekoaccessoires bringen moderne Elemente ins Wohnzimmer.
  • Hocker in Grau für den modernen Wohnzimmerlook: Grau ist einfach mega angesagt – warum nicht ein ganzes Wohnzimmer mit Graunuancen einrichten? Keine Sorge, das ist nicht langweilig: Ein Hocker in Grau-Weiß, ein Sofa in Anthrazit und Kissen in hellem Grau sind tolle Wohnpartner. Dazu passt ein heller Beni-Ourain-Teppich und schwarze Dekoelemente.
  • Hocker in Grau im minimalistischen WohnraumMit einem Hocker in hellem Grau, einem passenden Sofa und Accessoires in Pastellfarben oder Weiß kreieren Sie ein ausgeglichenes und beruhigendes Ambiente. Trotz zurückhaltender Farbe, setzt sich der Sitzhocker elegant und modern in Szene. Spannende Akzente bilden silberne Deko-Accessoires wie Spiegel oder Kerzenständer.

Tipp: Der Fußhocker in Grau – nicht nur mit Silber eine glänzende Partie

Gerade die Kombination von Gold und Grau bildet einen spannenden Kontrast: Ein Fußhocker mit Golddetails kreiert so ein besonders edles Ambiente.


Hocker in Grau: Die besten Pflegetipps

Je nachdem, für welches Material Sie sich entscheiden, ist Ihr Pflegeaufwand für Ihren Hocker in Grau aufwendiger. Die gute Nachricht: Grau als Farbe ist sehr schmutzunempfindlich und kleinere Flecken fallen weniger auf. Kleinere Missgeschicke auf Ihrem Hocker in Grau mit Stoff- oder Samtbezug sollten Sie möglichst schnell mit einem weichen Lappen und etwas Seifenlauge vorsichtig ausreiben. Regelmäßiges Absaugen hilft, Staub zu entfernen. Ist ihr grauer Hocker aus Holz oder Metall, reicht ein feuchter Lappen, um Staub oder kleinere Flecken zu entfernen.

Hocker in Grau online kaufen auf WestwingNow

Ganz gleich, welche Farben Sie bevorzugen, ob ausgefallen oder ruhig: Da Ihr Hocker Grau erstrahlt, können Sie diesen mit allen möglichen Farben kombinieren und verschiedene Looks ausprobieren. Schaffen Sie Ruhe und Raum zugleich: Hocker in Grau wirken einladend und erzeugen eine Atmosphäre von Gemütlichkeit und Ruhe in einem Raum. Entscheiden Sie sich jetzt für Ihren neuen Lieblingsbegleiter und stöbern Sie durch unsere exklusive Auswahl an schönen Hockern in Grau auf WestwingNow!