Bettwäsche in Rosa

25 Produkte
Sortieren nach
shop-to-club

Rosa Bettwäsche Guide: La Vie en Rose: Märchenhaft schlafen in rosa Bettwäsche

Die Bettwäsche romantisch aufladen: Rosa ist dafür perfekt, denn die Farbe ist feminin und weckt Leidenschaft. Wer sich diese Attribute ins Schlafzimmer holen möchte, kann mit Bettwäsche in Rosa nichts falsch machen. Das Kleinmädchenimage hat Rosa längst verloren: Wer jetzt für seine Bettwäsche Rosa wählt, liegt absolut im Trend. WestwingNow zeigt, wie Sie die einzigartige Farbe richtig in Szene setzen.

Durch die rosarote Brille: Die schönsten Textilien

Rosafarbene Bettwäsche lebt von seinem Material. Je nachdem welche Art von Stoff gewählt wird, ergibt sich eine andere Schlafatmosphäre. Bettwäsche aus Leinen in Rosanuancen ist beispielsweise warm und behaglich. Das Material nimmt besonders viel Feuchtigkeit auf und sorgt so für hohen Schlafkomfort. Die beliebtesten Materialien, ihre Vorteile und ihre Wirkung:

Rosa Bettwäsche aus Baumwolle

Bettwäschesets sind sehr häufig aus Baumwolle (darunter fallen auch Biber und Flanell). Das liegt an der pflegeleichten Eigenschaft und Atmungsaktivität. Wer sich für die Naturfaser entscheidet, schafft eine sehr leichte und zurückhaltende Atmosphäre. Gerade als Bettwäsche für Mädchen im Kleinkinderalter gut geeignet, da sie sehr pflegeleicht und hautschonend ist.

Rosa Bettwäsche aus Perkal

Perkal ist ebenfalls ein Baumwollstoff, der leicht, fest und glatt ist. Er ist, wie Satin Stoff, sehr fein gewoben, besitzt aber nicht den Glanz von Satin. Er ist außerdem pflegeleichter und robuster.

Rosa Bettwäsche aus Renforcé

Renforcé ist eine Standardwebart für Baumwollstoffe und ist aus 100% Baumwolle gefertigt. Die Bettwäsche aus Renforcé ist besonders angenehm und weich zur Haut. Als Sommerbettwäsche ist dieses Material gut geeignet, da das Material nicht zu warm wird und Feuchtigkeit aufnimmt.

Rosa Bettwäsche aus Satin

Rosafarbene Bettwäsche aus Satin wirkt edel. Je weniger knallig der Roséton, desto eleganter und beruhigender wirkt diese Kombination. Mako Satin ist im Gegensatz zu Satin aus Baumwolle und daher noch etwas strapazierfähiger, ohne den edlen Look zu verlieren.

Daneben gibt es noch Bettwäsche aus Seersucker, Frottee, Linon und Jersey. Die gängigsten Größen für Bettwäsche (2-teilig) sind übrigens bei Decken 135x200 und bei Kopfkissen 80x80. Mittlerweile gibt es Bettwäschesets aber auch in Übergrößen und Doppelbettgrößen.

Farbnuancen & Muster

Rosa ist eine Mischfarbe aus Rot und Weiß und bringt so eine unglaublich vielfältige Farbwelt mit sich – es gibt daher Bettwäsche in verschiedenen Nuancen:

  • Bettwäsche in Hellrosa
  • Bettwäsche in Rosé
  • Bettwäsche in Altrosa
  • Bettwäsche in Pink

Der Klassiker ist die Bettwäsche einfarbig zu wählen (z.B. als altrosa Bettwäsche) – aber auch mit unterschiedlichen rosafarbenen Mustern können durch Bettbezug und Kissenbezug spannende Akzente gesetzt werden. Florale Designs sind gerade im Schlafbereich besonders angesagt. Ist die Blumen Bettwäsche Rosa oder mit Schmetterlingen, kreieren Sie einen wahren Mädchentraum. Kombiniert mit weißen Laken und einem flauschigen Kissen wird die Traumlandschaft perfekt. Wenn man die Blümchen Bettwäsche Rosa und darüber hinaus mit Rüschen wählt, hat man wohl das Höchstmaß an Romantik erreicht.

Auch Streifen und Karos sind beliebte Musterungen für die Bettwäsche. Die beiden Klassiker machen sich auch in der Rotnuance wunderbar und bilden sanfte Farbtupfer, ohne zu aufdringlich zu sein. Bettwäschesets mit Paisleymuster fügen sich wunderbar in die Umgebung ein, rosafarbene Seersucker Bettwäsche hat eine gemütliche Ausstrahlung. Wer es gerne modern mag, kann sich Kopfkissenbezüge und Bettdecken mit grafischen Prints aussuchen.

Bunte Bettwäsche: Rosa & andere Farben

Die positive Wirkung von Rosa ist unumstritten. Um den Stil in Ihren Schlafräumen nun in die gewünschte Richtung zu lenken, können Sie mit unterschiedlichen Farbtönen und Mustern auf Ihrer Bettwäsche spielen.

Rosa kombiniert mit Grau und Weiß wirkt auf Anhieb edel und rein. Rosafarbene Bettwäsche erinnert an einen Ruheraum in einem edlen Spa-Bereich und strahlt Ruhe und Entspannung aus. Rosa oder pinke Bettwäsche mit anderen Pastellfarben wie Hellblau oder Türkis zu mischen, verleiht dem Raum einen sehr modernen Anstrich. Probieren Sie zum Beispiel eine Wendebettwäsche mit zwei unterschiedlichen Farben aus und Sie werden merken, wie Frische in Ihr Zuhause einzieht.

Rosa Bettwäsche in Style

Nach der Wohnlehre des Feng Shui wirkt Rosa stimmungsaufhellend. In Ihren vier Wänden sorgt die Nuance für ein angenehmes Raumklima, denn sie beruhigt und besänftigt. Sie fördert den Aggressionsabbau und damit die innere Ruhe. Wählen Sie rosa Bettwäsche und merken Sie den Unterschied: Denn nur wer ausgeglichen und mit sich selbst im Reinen ist, schläft erholsam. Passen Sie Ihre Bettwäsche in Rosa Ihrem Einrichtungsstil an:

Rosa Bettwäsche im Landhaus Stil

Wenn Sie sich gerne gemäß dem Landhausstil einrichten, kann sich ein rosafarbener Bettbezug wunderbar anpassen. Gerade in Kombination mit Holzelementen wirkt solch eine Landhaus-Bettwäsche in Rosa besonders gemütlich und verleiht dem Raum eine wohnliche Atmosphäre.

Rosa Bettwäsche im Glamour Look

Rosafarbende Bettwäsche passt hervorragend zum Glamour Look: Zu einem Bett aus goldfarbenem Metall sehen Betttextilien in Rosa einfach nur edel aus. Dazu harmoniert zum Beispiel ein Kronleuchter oder Schlafzimmeraccessoires in Gold und Silber.

Rosa Bettwäsche im Scandi Look

Absolut im Trend ist der Scandi Look: Dafür kombiniert man helle Pastellfarben (perfekt: Bettwäsche in Rosa-Weiß) mit Naturmaterialien wie hellem Holz, Fellen und einem hellen Teppich. Eine Bettwäsche in Rosa-Grau und ein paar gemütliche Kissen in Türkis dazu, und der süße Look steht!

Übrigens: Auch für große Menschen ist die Trendbettwäsche geeignet. Bei WestwingNow gibt es rosa Bettwäsche in 155x220.


Deko-Tipp von unseren Interior Experten: Zartes Rosa & starke Muster

Damit rosa Bettwäsche nicht zu mädchenhaft und kindlich wirkt, kombinieren Sie diese mit Kissen in Schwarz-Weiß oder Kissen mit grafischen Mustern. So kreieren Sie einen erwachsenen Ethno-Look.


Reinigungstipps für Ihre Bettwäsche in Rosa

Bettwäsche wird nachts sehr strapaziert – gerade helle Bettwäsche kann da schnell dreckig werden. Daher sollten Sie Ihre rosa Bettwäsche möglichst bei mindestens 60 Grad kochen (achten Sie auf das Pflegeetikett). Für Allergiker ist vor allem Bettwäsche aus Mikrofaser oder Baumwolle geeignet, da diese besonders heiß gereinigt werden kann. Wer empfindlich ist, sollte beim Waschen auf Reinigungsmittel mit starken Duftstoffen oder chemischen Inhalten verzichten.

Bettwäsche in Rosa online kaufen auf WestwingNow

Schweben Sie in Ihrem Schlafzimmer auf rosa Wolken – mit Bettwäschesets in unserer neuen Lieblingsfarbe! Schalten Sie ab vom Alltag, lassen Sie sich von der sanften Rotnuance entspannen und genießen Sie Ihre Zeit im Bett sanft und unbeschwert. Sie müssen sich nun nur noch für Ihr Lieblingsset unserer exklusiven Auswahl an schöner Bettwäsche in Rosa auf WestwingNow entscheiden!