Regale - Glas

6 Produkte
Sortieren nach

Glasregale

Schon vor einigen Jahren galten Glasregale als hochmodern und auch heute werden sie immer wieder gerne gekauft. In Verbindung mit substantiellen Kontrasten wie massivem Holz oder charaktervollem Metall, kommt ihre Eleganz noch mehr zu Geltung. Glasregale versprechen einen fantastischen Look, jedoch müssen sie gut designt und durchdacht sein, damit sie ihre Wirkung entfalten. Dann avancieren sie allerdings schnell zu absoluten Lieblingsstücken.

Die verschiedenen Formen und Modellvarianten

Ein Glasregal ist eintönig, langweilig, zu schlicht? Dann kennen Sie die Vielfalt dieses wundervollen Möbelstücks noch nicht, denn genau wie andere Möbel und Einrichtungsgegenstände kann auch ein Glasregal in verschiedenen Formen und mit unterschiedlichem Glas erstrahlen und uns entzücken. Man kann sich hier zwischen klarem, satiniertem oder mattiertem Glas entscheiden, die allesamt eine unterschiedliche Wirkung mit sich bringen. Zudem ermöglicht die Verwendung von Glas viele unterschiedliche Designs und Ausführungen. Ihr Glasregal kann rechteckig, viereckig, rund, schräg und gebogen sein – nur um ein paar Möglichkeiten zu nennen. Auch die Optik kann mit einer Vielzahl an Möglichkeiten variieren. Das Glasregal kann klar, satiniert, mit Siebdruck, Digitaldruck, einer Lackierung oder einer Folienkaschierung versehen sein. Ein satiniertes Glasregal ist Klarglas, das zu einem undurchsichtigen, aber lichtdurchlässigen Glas verarbeitet wird. Oftmals kann man jedoch noch etwas verschwommen durchblicken.

Glasregale – wandelbar wie kaum ein anderes Regal!

Je nach Bedarf können Sie ein Glasregal ganz einsetzen. Hier eine kleine Auswahl an Möglichkeiten, wie Sie ein Glasregal nutzen können:

  • Raumteiler
  • Stauraum
  • Fernsehkonsole
  • Deko-Objekt
  • Badablage
  • Eckregal
  • Schuhregal

Selbstverständlich können Sie ein Glasregal auf viel weitere Arten nutzen. Letztendlich kommt es im Einzelfall darauf an, für welchen Raum Sie ein Regal suchen.

Das Besondere an Glasregalen

Gläserne Einrichtungsgegenstände bieten Ihnen viele Vorteile. Sie sind zeitlos und sehr anpassungsfähig. Hinzukommt, dass sich Glasregale sehr einfach reinigen lassen. Staub kann problemlos mit einem feuchten Tuch abgewischt werden. Während Feuchtigkeit von Kunststoffmaterialien eingezogen wird, lässt ein Glasregal das nicht zu. Mit einem Staubwedel oder einem einfachen Mikrofasertuch lässt sich grober Staub im Nu entfernen, sodass das Glasregal wieder in gewohnter Pracht erstrahlen kann. Hin und wieder sollte das Glas dieser Regale aber auch mit etwas Glasreiniger gepflegt werden. Ein Glasregal kann seine vollständige Schönheit nur dann entfalten, wenn es wirklich sauber ist, dann aber hat es eine einzigartige Strahlkraft.

Ein absoluter Eyecatcher - Beleuchtete Glasregale

Egal in welchem Wohnraum – ob im Wohnzimmer, im Flur, in der Küche oder im Bad – ein beleuchtetes Glasregal schafft in jedem Raum gleich eine ganz andere Stimmung. Accessoires und Deko-Artikel können so in den Blickwinkel des Betrachters gerückt werden. Die Art der Belichtung kann dabei ganz unterschiedlich sein. Bei Vitrinen mit Einlegeböden aus Glas werden gerne Strahler verwendet, deren Lichter auf das Innere der Vitrine gerichtet sind. Bei Wandregalen aus Glas befinden sich meist kleine LED-Strahler in einer Wandschiene, die durch das Glasregal hindurchleuchten und so ein zauberhaftes Bild abgeben. Gerade bei mattiertem Glas wirken Lichter wie eine sanfte, indirekte Beleuchtung und machen selbst ein schlichtes Badregal aus Glas zu einem sagenhaften Blickfang!

Wie stabil sind Glasregale?

Wir können Sie beruhigen: die verwendeten Glasablagen ähneln vom Material her nicht den bruchanfälligen Trinkgläsern. Bei Regalen wird in der Regel besonderes Sicherheitsglas verwendet: Einscheibensicherheitsglas und Verbundsicherheitsglas. Logischerweise können auch diese Glassorten bei einem tiefen Fall brechen, generell ist das Bruch-Risiko jedoch gering. Einscheibensicherheitsglas (ESG) ist Floatglas oder Ornamentglas, dass thermisch vorgespannt wird. Sollte Ihr Glasregal aus ESG je brechen, dann zerspringt es in viele kleine würfelförmige Stücke. Dadurch wird das Verletzungsrisiko gesenkt. Verbundsicherheitsglas (VSG) besteht aus zwei miteinander verbundenen Flachglasscheiben. Diese sind mit einer flexiblen und reißfesten Hochpolymerfolie aneinander befestigt. Sollte es zu einem Bruch kommen, bleiben die kleinen Glastrümmer an der Folie kleben. So wird die Gefahr vor Stich- oder Schnittverletzungen erheblich minimiert.

Kombinationsmöglichkeiten für Regale aus Glas

Glasregale lassen sich herrlich mit anderen Materialien wie zum Beispiel Aluminium oder anderen Metallen kombinieren. Durch die Symbiose von zartem Glasboden und stabilem Metall entsteht ein wunderbar elegantes und hochwertiges Ergebnis. Ein Wandboard mit Glasablage wird zum Beispiel auch gerne im Wohnzimmer über Fernsehern angebracht. Mit verschiedenen Deko-Elementen, wie schmalen Glasvasen, bunten Kerzen oder Bilderrahmen erhalten Sie ein stimmiges Gesamtbild. Im Badezimmer können Sie Ihr Glasregal mit verschiedenfarbigen Handtüchern und anderen Kosmetikartikeln schmücken.