Standregale aus Holz

29 Produkte
Sortieren nach
shop-to-club

Guide: Standregal aus Holz – Der natürliche Ordnungshelfer

Egal ob kleine oder große Zimmer, ein Standregal aus Holz macht in jedem Raum eine gute Figur. Standregale schaffen ein schönes Wohnambiente und lassen sich unglaublich vielseitig nutzen. Sie sind auf der Suche nach einem praktischen Möbelstück mit vielen Einlegeböden und Staufläche? Sie haben Wohnzimmer und Wohnküche in einem Raum und möchten Ihr Sofa aber gerne mit einer Wand vom restlichen Wohnbereich abgrenzen? Mit einem Standregal aus Holz gestalten Sie ihre Räume besonders schön.

Standregale aus hochwertigen Holzsorten

Standregale aus Holz bieten Ihnen Wohnkomfort mit dem gewissen Etwas. Für jeden Einrichtungsstil lässt sich ein passendes Modell finden. Wählen Sie aus einer großen Auswahl Ihr Lieblingsdesign. Hier eine Auswahl der beliebtesten Holzarten:

Standregal aus Akazienholz:Akazienholz gehört zu den härtesten und robustesten der Welt. Es ist stärker als Eichenholz, dabei aber außergewöhnlich biegsam und witterungsbeständig. Ein Standregal aus Akazie ist leicht rötlich und besticht durch seine lange Haltbarkeit.

Standregal aus Eichen- & Wildeichenholz:Ein Raumteiler aus Eiche wird besonders wegen seiner Haltbarkeit, Witterungsbeständigkeit und Festigkeit geschätzt. Die Oberfläche von Eiche oder Wildreiche nimmt die Behandlung mit Holzschutzmitteln gut auf und lässt sich ohne Probleme beizen, lasieren, lackieren und räuchern.

Standregal aus Tannen- & Walnussholz:Gute Nachricht - Tannenholz riecht absolut nicht nach Harz. Es ähnelt optisch dem Fichtenholz und ist sehr elastisch und besitzt eine gute Tragafähigkeit. Walnussholz wird hingegen für eine gehobene Innenausstattung gewählt und gilt als eines der edelsten Hölzer in unseren Regionen.

Das Standregal aus Holz zu jedem Wohntrend

Die Frage, die sich bei einem Raumteiler aus Echtholz stellen sollte ist: Zu welchem Wohntrend passt ein hölzernes Standregal eigentlich nicht? Die verschiedenen Ausführungen in Kombination mit den unterschiedlichen Holzarten lassen sich im Handumdrehen in jeden Wohnstil integrieren und werden zum rustikalen Blickfang, der sich auch noch praktisch nutzen lässt.

Zum Lagom Stil

Da Buche schon seit Jahrhunderten ein gern verwendetes Material für die Einrichtung ist, findet man Buchenholz natürlich noch in vielen urtümlichen Bauernhäusern. Somit eignet sich Buche auch perfekt für den skandinavischen Lagom Stil! Als Dekoration empfehlen wir Ihnen für diesen Look zum Beispiel viele kleine Lichtquellen wie Kerzen oder schlichte Vasen, die den Lagom Stil perfekt ergänzen. Ein Standregal aus Buchenholz sorgt für ein angenehmes Raumklima und eine wunderschöne Atmosphäre – und jedes Zimmer strahlt sofort mehr Gemütlichkeit aus.

Zum Landhaus Stil

Jeder Stil und jedes Zimmer gewinnt durch die harmonische Kombination von Möbelstücken im gleichen Stil. Standregale aus Holz passen hervorragend zum beliebten Landhaus Chic. Dieser Stil braucht Gemütlichkeit und dafür eignet sich dieses Material besonders gut. Ein Eckregal oder Wandregal aus Holz bietet Ihnen Platz für Bücher und vieles mehr. Selbstverständlich können Sie Ihr Regal auch mit Blumenvasen, Schalen oder Tonkrügen dekorieren und ihm somit einen Hauch Nostalgie verleihen. Vor allem wenn Regal und Boden farblich ineinander verschmelzen, entsteht eine besonders schöne Atmosphäre. Wem dies zu schlicht ist, der kann auf Kontraste setzen und einen Raumteiler aus dunkler Sonoma Eiche in einen Raum mit hellem Eichenparkett stellen.

Zum Retro Stil

Ein Raumteiler Regal aus Massivholz lässt sich im Mix mit metallischen Details auch wunderbar zum Retro-Stil einsetzen. Ein Vintage Armlehnstuhl in transparent und ein nierenförmiger Beistelltisch charakterisieren diesen Look und lassen ein stilvolles Gesamtbild entstehen. Ein Raumteiler mit Holzstäben versprüht einen ganz besonders nostalgisches Flair in Ihrem Wohnzimmer.


Passend: Das Standregal aus Holz für jeden Raum

Standregale aus Holz sind ein praktisches Hilfsmittel mit Accessoire-Charakter oder hübsches Deko-Accessoire mit praktischem Nebeneffekt. Wie Sie es auch drehen und wenden – ein Standregal aus Holz bietet Ihnen mehr als nur eine Einsatzmöglichkeit. Für welchen Verwendungszweck Sie sich letztlich auch entscheiden, ein Standregal erfüllt in vielen Fällen eine praktische Zwei-in-Eins-Funktion: Regal und Raumteiler in einem.


Tipp: Natur pur- Naturstein-Deko auf dem Holz-Standregal

Eine rustikale Naturstein-Deko auf Ihrem Raumtrenner aus Holz ist voll im Trend - und das nicht ohne Grund. Die erdigen Farbtöne sowie die dezenten Formen fügen sich in nahezu in jeden Einrichtungsstil ein.


Praktisch: Das Standregal aus Holz als Raumteiler

Wie macht man aus einem Zimmer zwei? Ganz einfach: durch einen Raumteiler. Sonoma Eiche ist modernes Material, das zunehmend an Bekanntheit gewinnt und gerne für solche Zwecke genutzt wird. Ein Raumteiler aus dieser Eiche schenkt dem ganzen Zimmer mehr Stil und schafft dabei kleinere sowie besser aufgeteilte Räumlichkeiten, die gleich viel mehr Gemütlichkeit ausstrahlen und die Wohnung schöner strukturieren. Zudem bringt dieses Holz ein ganz modernes Flair in jede Wohnung. Raumteiler aus Buche sind sehr anpassungsfähig und lassen sich mit vielen Einrichtungsstilen kombinieren. Das oftmals sehr helle Holz passt sehr gut in ein Wohnzimmer und schenkt viel Licht. Wer sein Bett im Wohnzimmer stehen hat, kann mit einem Raumteiler aus Massivholz Schlaf- und Wohnbereich voneinander trennen. Dank stabilem Material können Sie es auch als Bücherregal nutzen. Ihre Lieblingsbücher finden dabei in einzelnen Fächern ihren Platz und werden gut in Szene gesetzt.


3 Montagetipps für sicheren Stand

  • 1. Tipp: Lassen Sie sich bei der Montage Ihres neuen Raumteilers aus Holz unbedingt helfen. Zu Zweit geht es nicht nur viel schneller, sondern ist auch sicherer.
  • 2. Tipp: Legen Sie sich vor dem Zusammenbau des Holz Raumteilers eine Decke unter das Möbelstück, um Kratzer auf dem Boden zu vermeiden.
  • 3. Tipp: Möchten Sie Ihr Standregal aus Holz an die Wand stellen? Dann ist es von Vorteil, wenn Sie das Interieur-Piece fest an der Wand verschrauben. Dadurch verhindern Sie ein Umkippen!


3 Pflegetipps für das Standregal aus Holz

  • 1. Pflegetipp: Ob ein hochwertiger Raumteiler aus Kiefer oder ein klassisches Standregal aus Holz - wichtig ist, das Holz immer mit dem Mittel zu pflegen, mit dem es vor dem Kauf behandelt wurde!
  • 2. Pflegetipp: Achten Sie zudem darauf, dass Sie beim Staubwischen keinen zu feuchten Lappen verwenden. Das lässt das Material unschön aufquellen - besser: Ein nebelfeuchtes Tuch! Eine gängige Methode, Holz vor dem Austrocknen und gleichzeitig vor zu viel Feuchtigkeit zu schützen, ist das Einölen mit Olivenöl.
  • 3. Pflegetipp: Ebenso wichtig ist, dass Sie den Raum, in dem das Möbelstück steht, regelmäßig lüften. Durch zu hohe bzw. zu niedrige Luftfeuchtigkeit können sich einzelne Elemente verziehen.

Standregal aus Holz online kaufen auf WestwingNow

Sie haben die Qual der Wahl. Ergänzen Sie Ihre vier Wände um ein Standregal aus Holz und entdecken Sie die vielen Einsatzmöglichkeiten Ihres neuen Möbelstückes. Seien Sie kreativ und lassen Sie sich von uns inspirieren! Durchstöbern Sie die abwechslungsreiche Auswahl auf WestwingNow und shoppen Sie jetzt Ihr neues Standregal aus Holz!